Thema: ATP-Tank
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2017, 17:54   #3
V8-GT
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2015
Ort: Potsdam
Fahrzeug: E38-735i Handschalter ('97) , diverse - aus: Hethel (Lotus), Bologna (Ducati), Köln (Ford) etc.
Standard

Unterbodenschutz bildet eine feste geschlossene Kruste ?!
..sollte die irgendwann mechanisch verletzt werden, dann dringt Wasser ein und sammelt sich dort bzw. wandert in jeden Spalt zwischn Tankblech und Bitumenmasse

Besser so machen wie beim Bund .. alles mit Konservierungswachs behandeln -das ist reversibel und verdrängt auch Feuchtigkeit
V8-GT ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten