Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2007, 13:27   #1
ralfsczuka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von ralfsczuka
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Kienberg
Fahrzeug: E32 730i Schaltung (EZ 02.89)
Standard Auswuchten Gelenkwelle/Kardanwelle

Hallo,

hier ein evtl. wertvoller Tipp für uns alle.
Ich hatte doch um die 100 kmh in der letzten Zeit ein vibrieren das man nicht genau zuordnen konnte.
Letztlich war es eine leichte Unwucht an der Gelenkwelle/Kardanwelle.
Es gibt in München einen Betrieb der Solche Wellen wuchten kann, geht aber gewaltig ins Geld - so ca. 300 bis 400 Euro. Und ausbauen lassen muß man das Ding natürlich vorher in der Werkstatt.
Ein alter Hase aus der Oltimerebene hat mir da einen tollen Tipp gegeben der sogar funktioniert.:
Man nehme zwei Schlauchklemmen, setze diese jeweils gegenüber in die Mitte der Welle und drehe dann langsam beide aufeinander zu. Zwischendurch immer wieder Fahrzeug auf 100 kmh bringen (also die Geschwindigkeit in der das Auto vibriert). Nach einiger Zeit und einigen Verstellungen ist der Fehler behoben.
Dann die Dinger fest anschrauben und evtl. leicht anschweissen.
Zum einen sieht es keiner unter dem Auto und der Fehler ist behoben.
Wie sagt man so schön - dumm darf der Mensch sein, man muss sich nur zu helfen wissen.
Ralf
__________________
Leben und leben lassen!
ralfsczuka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten