Thema: Lack reinigen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.07.2021, 10:13   #7
MartinE32
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Franken
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Zitat:
Zitat von Bröselmeister Beitrag anzeigen
Servus!

ist Unterfranken die totale Servicewüste.
Dem muss ich leider zu einem guten Teil zustimmen - auf der anderen Seite bekommen die Leute bei uns schon Schnappatmung, wenn ein Aufbereiter sagt, dass sowas über 100 Euro kosten soll. Die Erwartungshaltung ist höchst unterschiedlich und vermutlich ist das überall so, nicht nur bei uns.

Wie auch immer, selber machen kann zum Ziel führen. Mehrfach Hochdruckwaschen (da fließt locker ein zwanni und mehr an Münzgeld durch), dann es auch mal mit Reinigungsknete versuchen (am Anfang auch wieder Geld investieren und mehrere Stücke kaufen - Bei dem Kneten ist es wirklich schön, wenn es einem mal einer zeigt. Ich persönlich knete nur ungern) und danach mit Lackreinger arbeiten, am Ende Wachs zum versiegeln.

Es gibt unzählige Videos, früher auch Foren.

Und wenn es mal schön ist, nicht zu oft mehr polieren. Lack hat auch nur ne gewisse Schichtdicke.

Viel Erfolg!
MartinE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten