Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2006, 20:42   #1
Klaus744i
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Klaus744i
 
Registriert seit: 05.01.2003
Ort: Kalchreuth
Fahrzeug: E32 mit M62 4.4l 6gang
Standard zum Thema "NANO-Versiegelung"

Nur mal zur Info. Hatte vor kurzem ein sehr intressantes Gespräch mit meinem Lackierer. Er hat mir erzählt daß die Berufsgenossenschaft der Lackierer überlegt ein Verbot für NANNOVRSIEGELUNGEN zu erwirken. Der Grund ergibt sich dadurch daß sich "behandelte" Fahrzeuge sogut wie nicht mehr lackieren lassen da man das Zeugs nimmer runterbekommt. Tja - nicht alle neue Besen kehren gut. In diesem Sinne - Gruß Klaus
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.kfz-pflege-wagner.de/eigenes/744i-.html

Wer unter 100,-€ tankt - ist selber schuld - hehe
Klaus744i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten