Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2005, 13:03   #3
E32E38
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von E32E38
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: Winterthur
Fahrzeug: 740i (E38) M62
Standard

Zitat:
Zitat von Alpina-Alex
Für die unterschiedlichen Testwerte gibt es verschiedene Gründe:

- Jahreszeit (Sauerstoffgehalt in der Luft, Temperatur von Luft und Asphalt etc.)
- Ausstattung des Testwagens, Bereifung, Mehrgewicht durch weiteres Zubehör/Sonderausstattung
- Messmethode (wieviele Personen an Bord, Gewicht der Messinstrumente)
- Leistungsstreuung der Testwagen

Die Messungen, das weiß ich, werden äußerst genau und gewissenhaft von professionellen Messtechnikern/Testfahrern durchgeführt. Eine 0-100km/h-Beschleunigung z.B. wird mindestens zehnmal durchgeführt. Die Mittelwerte landen dann im Heft.
Ja, stimmt und ist obendrein auch noch egal, ist ja kein Ferrari oder Porsche,
definiert sich über Fahrkomfort und Ausstattung.

0-100, 0-200

Leistung sicherlich genügend, sonst Aston Martin nehmen, kostet aber mehr wie 10'000Euronen
E32E38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten