Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.2015, 17:42   #5
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

@pitberlin
Ich hab ja ned behauptet , es helfe soweit, dass das Problem damit gelöst ist.
Aber der Hinweis/die Frage hilft mir, die Ausgangssituation besser zu verstehen.

Die Verwirrung kommt bei mir schon wieder bei der neuen Schilderung.

Einmal sagst Du Karre abgeschlossen (Zapfen unten) und Heckklappe zu.
Gleichzeitig sagst Du Heckklappe unverriegelt. Das meinte ich ja grad das kann nicht sein, weil nur elektrisch.

Heisst unverriegelt für Dich, sie ist nicht im Schloss unten sondern nur sanft aufgelegt?

Weil wenn sie eben unten und eingeschnappt ist (also Softclose zugedreht) UND alle Türzapfen unten, dann dürfte ein Druck auf den Schliesszylinder nix bewirken. Wenn ich Dich richtig verstehe, geht der Deckel auf UND die Zapfen sprineg hoch.

Hab ich das jetzt richtig erfasst?
Gruss Gasi
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten