Thema: Motorraum Kühlwasserverlust
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2021, 17:03   #1
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Winterthur
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard Kühlwasserverlust

Hallo Leute

Ich habe seid längerem Kühlwasserverlust und hatte den ganzen Winter keine Lust meinen Wagen in die Garage zu geben und drauf zu verzichten. Nun war ich bei schönem Wetter bei meinem Garagisten auf der Bühne und können die undichte Stelle nicht finden. Der Wagen verliert etwa knapp 3 Stunden nach abstellen des Motors Wasser unndzwar tropft es von der Pumpe des Stabilisators. Kühlsystem abdrücken brachte auch nichts da er ja verliert wenn er abkühlt. Wir haben aktuell den schlauch der vom Kühlwasserbehälter nach unten zum Thermostat geht in Verdacht mit der Nr.10 oder Nr.6:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.bmw-etk.info/teile-katalo...474/17/17_0229

Gemacht wurde bei meinem praktisch alle möglichen Stellen die undicht werden können. Angefangen hat es mit dem Kühlverlust nach dem ich den Wandler gewechselt hatte samt allen Dichtungen wie vom Abschlussdeckel.

Meine Frage hier ist wenn beim ersetzen des Abschlussdeckels welches zum Getriebe geht undicht wird, wo genau würde das raustropfen? Weiter hinten oder an der Stelle wo der Stabi ist? Ich frage nur obwohl das alles ja eben gemacht ist. Kühlwasserrohr ist auch trocken da das auch neu ist.

Nachfüllen muss ich etwa alle 5-6 Wochen 1-1.5 Liter Kühlwasser.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3004.jpg (83,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3007.jpg (101,8 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3008.jpg (102,0 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3015.jpg (102,5 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3016.jpg (102,1 KB, 25x aufgerufen)

Geändert von Rush1291 (08.04.2021 um 17:12 Uhr).
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten