Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.07.2020, 00:20   #22
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: |-Transporter-| E38-740d-03.2000 ----------- E38-740d-06.2001 ----- E38-740i/-99 TestWagen E38-750i/-99 TestWagen E39-530d-05.2001
Standard

Zitat:
Zitat von BMW-Willy Beitrag anzeigen
Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, ob ich das machen soll, ein 7erOriginal in einem 2er Zustand zersägen....

Echt jetzt ?
Solch ein gezicke und gezeder wegen einer originalen AHK.Abdeckung ist mir
unbegreiflich ... rational für mich nicht nachvollziehbar.

Man Stelle sich vor es ist das Jahr 2000, es wird ein neuer 7er BMW im Autohaus bestellt,
mit dem extra AHK ...
Ich glaube nicht, dass der TE (fiktiver Besteller des neuen 7er), so einen wilden "Tanz" im
Büro des Verkäufers abziehen würde, so wie dies hier in diesem Thread von statten geht.

Die originale Umsetzung zur Abdeckung der StossStangenLuke ist stimmig und passt sich
schlüssig in das Karosseriekonzept ein.
Bei allen anderen Typen der damaligen Zeit bei BMW ist es ebenso umgesetzt.
Auch beim E65 ist die Abdeckung der Luke gleich der vom E38.

Ob ein KFZ Zustand 1 oder schlechter ist hat nix mit original zu tun.
Wenn der Wagen keine Heckstoßstange für AHK montiert hat, kann man sich eine gebrauchte originale
Für AHK mit Deckel besorgen (gibt reichlich davon im Netz) und die Originale als Reserve halten.
Die einfachste und schnellste Option ist: ausschneiden/Deckel drauf/fertig
Falls unten in Wagenfarbe, noch lackieren.

Die Umsetzung von "TeileGott" finde ich auch super, jedoch macht sich diese Option eher
am besten bei Lackierungen, welche Schwarz als HauptFarbton haben, da geht der Spalt in der Farbe unter.

Gruss
__________________


---> EMAIL: <---
transporter.email@gmx.de



"Ich mach mir die WELT, wie sie mir GEFÄLLT... !!!"
"Den eigenen Verstand überschreiten und sich der Welt bemächtigen..."

Geändert von TRANSPORTER (08.07.2020 um 13:40 Uhr).
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten