Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2020, 22:04   #1
Schraubmichel
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.03.2020
Ort: Pfullingen
Fahrzeug: 740i /750i
Standard Entlüftungsrohr im Ansaugkrümmer

Hallo Zusammen,

ich habe mich wegen unrundem Lauf daran gemacht, die Ansaugkrümmerdichtungen an unserem e38 740i, EZ März 1996, mit einem M62 zu wechseln. Wenn ich schon dran bin habe ich gleich die KGE und die dortige Dichtung sowie die Dichtung zum Drosselklappenstutzen gewechselt. Was soll ich sagen - die Torx zu öffnen - die Hölle! Alle faul und gleich ausgefranst. Also habe ich den Ansaugkrümmer ganz entfernt und dann die Deckel vorne und hinten entfernt.

Dabei fiel dann das Entlüfungsrohr (Nr. 10) und ein Gummistopfen raus/ab. Ich habe dann das Entlüftungsrohr wieder bei der Montage eingesetzt. Passt ja nur in eine Richtung und den Gummistopfen habe ich vorne aufgesetzt (dort wo der O-Ring 11 sitzt. Der Gummistopfen passte schön drauf und hat innen ein ca 1-2 mm großes Loch innen (eine Skizze habe ich mal aufgemalt - Querschnitt und draufsicht). Jetzt war ich mir unsicher, ob der der Stopfen dort überhaupt hin gehört. Auf der Zeichnung ist ja dort, aber auch sonst nirgends ein solcher Stopfen eingezeichnet.

Meine Fragen:
- gehört auf das Entlüftungsrohr (10) dort wo der O-Ring (11) sitzt ein Gummistopfen oder ist dort normal offen?
- kann mir jemand sagen, wo solch ein Stopfen ggf. hingehört? Ggf. Irgendwo an die KGE außen?

Kann mir jemand weiterhelfen? Gestartet habe ich den Motor noch nicht, da an einer Einspritzdüsen die gelbe Kappe samt O-Ring zerbröselt ist und ich was neues besorgen muss.

Grüße

Gerd
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AA19E3CD-E082-41B5-84D4-399B632DA0CE.jpg (75,7 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg E9B0CB6F-312C-4C02-986F-E21F2F1DD201.jpg (105,0 KB, 51x aufgerufen)
Schraubmichel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten