Thema: Karosserie Fahrertür Bowdenzug
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2018, 17:49   #3
BMW-Driver730i
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-Driver730i
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: E32 - 735i M30B35 ( 02.92 )KME LPG...E38-750i (95) mit LPG...GSF 1200S Bandit Suzuki Bj.2000...Opel Astra GG c Bj.2002
Standard

Zitat:
Zitat von V8-GT Beitrag anzeigen
gibt es an dem Mechanismus einen Mikroschalter, dessen Aufgabe es ist eine Tür (die gerade aktiv per Hand geöffnet wird) nicht zu verriegeln ?

..sprich besteht die Möglichkeit beim Tausch des benannten Bowdenzuges eine Grundeinstellung ungenau durchgeführt zu haben - worauf hin nun die Türkontroöle der einzelnen Türen von eben jener Tür permanent den "ich bin gerade offen" Information erhält, weil ein Bowdenzug oder Gestänge zu straff gestellt ist ??

.. der Beschreibung nach war es ja bei gerissenem Bowdenzug genau das umgedrehte Systemverhalten, die Tür wollte sich nicht öffnen / entsperren lassen vom schließsystem - nun wird das Verriegeln unterbunden ..
Stimmt die Grundstellung war verstellt, habs vorhin nochmal auseinander gebaut und festgestellt das der Mikroschaltter auf permanent geöffnet stand.
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Behalten....
BMW-Driver730i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten