Thema: i oder was?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2021, 13:21   #49
pekt000
Mitglied
 
Registriert seit: 02.02.2020
Ort:
Fahrzeug: F10-525D (BJ2010)
Standard

ich bin nicht gegen die deutsche Autoindustrie, im gegenteil. Aber sie haben in letzte 10-15 Jahre nichts in neue Richtung entwickelt, ausser Schummelsoftware. Das war einfacher zu implementieren. In 2010 wurde Tesla ausgelacht. Und genau deswegen weil DE so abhängig bzw Weltführer bei Autos ist(war), hätten sie die neue Technologie entwickeln müssen. DE ist nicht die Welt, und ausser DE wollen viele Länder was anderes als Verbrenner. Ob es gut oder schlecht, gefällt oder nicht, darüber darf man natürlich diskutieren. Ich lese gerne andere Meinungen auch, dann andere Blickwinkel ist auch interessant. In 2030-35 sieht man besser was etabliert wird. Technologische Entwicklung schadet nicht, man muss halt vorne sitzen, dann profitiert die Land(Bevölkerung) auch davon. Rom und Griechen waren aus schon groß, einmal Detroit auch, usw..... Wenn man weiterhin weltführer bleiben möchte dann muss an die Kunden zuhören. Sonst gibts Berg ab. Andere Antriebskozepte sind neue Möglichkeiten....
Das ist nur meine Meinung, und beruflich weiss ich was "auf Kunden zu hören" bedeutet, sonst Licht aus.
pekt000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten