Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2021, 14:08   #10
Milee65
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2020
Ort: Dornbirn
Fahrzeug: E65-740i (01.06)
Standard Neuigkeiten

so das Auto war gestern bei der BMW Werkstatt und die haben festgestellt das die rechte Lenkmanschette voller Öl ist. Der Serviceberater meinte zu mir das die Lenkung defekt sei da die Simmeringe oder so kaputt gegangen sind. Ich bin dann direkt zu der Werkstatt gefahren die mir das Lenkgetriebe in Juli 2019 eingebaut haben gefahren.

Der meinte er kontaktiert den Lieferanten und es sei gut das noch keine 2 Jahre rum sind wahrscheinlich wird das Lenkgetriebe ersetzt.

Meine Frage: muss ich den aus - und einbau die die Werkstatt vornimmt für das Lenkgetriebe bezahlen?
Milee65 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten