Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2019, 18:48   #14
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio X9 500 Bj. 01, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Da ja der Rückwärtsgang problemlos zu funktionieren scheint, gehe ich wirklich von einem Defekt im Schaltgerät aus... Hier reißt gerne eine Wand beim zu schnellen Wechsel von D nach R und anders herum. Diese wurde 2010 bei meinem in Holzwickede (ZF) auch diagnostiziert und der Gehäuseteil wurde erneuert. Allerdings war bei meinem noch kein Mangel spürbar.
Ölpumpe und Wandler schließe ich demnach aus. Zum genaueren Aufbau des Getriebes bezüglich der Kupplungspakete kann ich leider nicht viel sagen, vermute aber dass die einzelnen Pakete weniger damit zu tun haben als mehr eine "zentrale Vorwärtseinheit" sprich Schaltgerät

und Peng... wurde meine Vermutung widerlegt
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten