Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

04.03.2011
Ökosprit E10: Laut auto.de Umfrage lehnen es 95 Prozent ab.
Stimmen auch Sie ab!

 

Seit Anfang Februar wird E10 an deutschen Tankstellen angeboten und hat noch immer keine Freunde gefunden. 95 Prozent der vom Kfz-Portal www.auto.de 19.731 befragten Auto- und Motorradfahrer lehnen auch vier Wochen nach Markteinführung das neue "Ökobenzin" E10 ab. Sie glauben, dass es wichtigere Probleme gibt. So sehen fast ein Drittel (30 %, 5.919 Stimmen) die Einführung nur als weiteres Konjunkturprogramm auf Kosten der Steuerzahler. 28 Prozent sehen das Geld lieber in Elektroantriebe investiert (5.525). 24 Prozent der Befragten (4.735) würden lieber die deutschen Straßen saniert bekommen, anstatt ein "teures grünes Feigenblatt" aufzulegen. 2.565 Befragte (13 %) wollen sich als nächstes einen Diesel-Pkw kaufen, um dem E10-Sprit aus dem Weg zu gehen.

"Wir haben festgestellt, dass die bislang angebotenen Benzinarten stellenweise um etwa drei bis fünf Cent pro Liter gestiegen sind. Damit soll der Absatz von E10 angekurbelt werden, der eigentlich teurer in der Herstellung ist als der übliche Sprit", so Thomas Kuwatsch von auto.de.

E10 erregt die Gemüter.

E10 erregt die Gemüter.

 

Mit dem von fünf auf zehn Prozent angehobenen Bioethanolanteil soll die Abhängigkeit vom Erdöl verringert werden. So will es die Politik. Doch die Einführung des neuen Sprits ist ohne Nebenwirkung bislang nicht zu haben: "So mussten die Autofahrer bereits steigende Preise, einen höheren Verbrauch und teilweise auch technische Schwierigkeiten bei ihren Fahrzeugen feststellen", heißt es bei auto.de.

Was die wenigsten Kraftfahrer wissen: Der "grüne Sprit" lässt die Autos und Motorräder zu leidlichen "Schluckspechten" werden. "Bioethanol hat nur etwa 2/3 des Energiegehalts des üblichen Benzins. Das heißt im Endeffekt, die Autos und Motorräder verbrauchen im Vergleich zu herkömmlichem Benzin mehr", sagt Kuwatsch.

Doch des Fahrers Leid ist des Finanzministers Freud: Der Mehrverbrauch beschert unterm Strich ein Mehr an Steuereinnahmen. Laut Statistischem Bundesamt und Bundesverband der Mineralölwirtschaft liegt der tägliche Verbrauch von Benzin aller Sorten bei etwa 75 Millionen Litern. Jeder Liter Benzin wird mit etwa 65 Cent versteuert, Mehrwertsteuer ausgenommen. Durch den absehbaren Mehrverbrauch (E10 erreicht gegenüber bisherigen Benzinsorten nur ein Leistungsniveau von 97 %) könne das Finanzministerium täglich zusätzlichen Mehreinnahmen, allein durch die Mineralölsteuer, von bis zu 1,7 Millionen Euro einkalkulieren, rechnet das Portal vor. Einzige Bedingung: Die Verbraucher müssen auch den neuen Sprit nutzen.

Und hier wittert auto.de eine "staatlich sanktionierte Abzocke" an den Tankstellen und erinnert daran, dass etwa zehn Prozent aller in Deutschland fahrenden Pkws und Motorräder (insgesamt mehr als 41 Mio. Pkws und etwa 3,8 Mio. Motorräder) den Sprit gar nicht "vertragen". Den Fahrern wird geraten, unbedingt zu prüfen, ob ihre Fahrzeuge E10-tauglich sind. Denn sorgloses Betanken könne teure Folgen haben. Kuwatsch: "Ein Tankvorgang und ein kurzer Betrieb reichen aus, um an den Motoren der Fahrzeuge teure Schäden zu verursachen."

Wurde irrtümlicherweise E10 getankt, obwohl das Fahrzeug dafür nicht zugelassen ist, muss der Tank unbedingt leergepumpt werden. Ansonsten könnte die Einspritzanlage mit irreparablen Folgen für den gesamten Motor ausfallen. Auch Teile wie Dichtungen aus Aluminium und Kunststoff könnten in Mitleidenschaft gezogen werden. Im ungünstigsten Fall müsse das komplette Aggregat gewechselt werden. Und ein Austauschmotor zum Beispiel für einen VW Polo koste immerhin etwa 5.000 Euro, gibt man zu bedenken.

Quelle: auto-reporter/arie

 

Wie ist Ihre Meinung zum E10-Benzin? Stimmen Sie ab!

Umfrage bearbeiten Umfrage: Wie stehen Sie zum neuen E10-Benzin? Bitte stimmen Sie ab!
Diese Umfrage wird am 23.04.2011 um 13:33 geschlossen
Antwortmöglichkeiten
Wie stehen Sie zum neuen E10-Benzin? Bitte stimmen Sie ab!

 

Darf ich mit meinem BMW E10 Bezin tanken? Was ist E10 Benzin? Fragen und Antworten, sowie Links zu noch mehr Infos erhalten Sie in folgender Meldung: Mehr Bio im Benzin


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 195
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
04.03.2011 12:27
Christian
Ökosprit E10: Laut auto.de Umfrage lehnen es 95 Prozent ab.

Wie beurteilen die Leser von 7-forum.com das neue E10-Benzin? Bitte abstimmen.

Gruß,
Chriss
04.03.2011 12:29
boxerheinz Nein,Tanke ich nicht.
04.03.2011 12:34
bonni750
Nein Danke

Nein Danke, hab`s getestet und gleich einen erhöhten Verbrauch festgestellt.
Sollen es doch die Herren Politiker in Ihre Dienstwagen tanken! Gruß
04.03.2011 13:15
ChevChelios Ach, das wird hier schon ziemlich deutlich werden...
04.03.2011 13:43
S 745L habe Heute im Radio gehört, das Volk will nicht E10 tanken, RICHTIG weiter so! bei mir koomt die Sch... nicht rein
04.03.2011 14:03
Frank.S Das Zeug kommt nicht in meinen Dicken!
04.03.2011 14:18
M3-Cabrio Hallo,

Ich habe E10 im e32 740 getankt und auf der A9 im oberen Geschwindigkeitsbereich bei Teil- u. Vollast etwas Leistungsverlust, spürbar festgestellt.Mit Superbenzin wars wieder wie gewohnt.
ich kann mir so keinen anderen Reim dazu machen als dass es am Benzin lag?!

Gruss
04.03.2011 15:37
chris1 Habe trotz E-Mail-Zusage von BMW weiterhin Vorurteile gegen den Saft. Ich tanke dieses Zeug nicht. Selbst wenn es der Motor verträgt, die Zuleitungen auf Dauer nicht. Kann es sein, dass das Zeug auf Grund seiner Zumischung sogar stinkt ? Von mir aus kann der " E10 - Beschluss " kippen !
04.03.2011 15:55
KaiMüller BMW empfiehlt für mein Auto Super+, deswegen ich tanke ich nämliches- schon immer.

Mit E10 oder dergleichen hat das nichts zu tun...

Gruß,
kai
04.03.2011 17:17
NickB12
Auf keinen Fall

kommt die Plörre in den Dicken...

Das die auf dem Zeug sitzen bleiben war doch berechenbar

Das Auto, des Deutschen liebstes Kind...

Für Polier und Pflegemittel wird richtig investiert....und dann an einem unbekannten Sprit gespart...niemals
Beste Öle und sauberen Sprit, das zählt.

Das mag in Ländern gehen, die keinen großen Wert auf ein Auto legen,
aber niemals in "D"

LG Nick
04.03.2011 18:34
Captain_Slow Bist jetzt noch kein E10 getankt, würde ich auch nur tanken wenn es deutlich günstiger ist (verbrauchsbereinigt).
04.03.2011 18:37
BKirk Meine Antwort steht nicht zur Verfügung: mein Fahrzeug soll mit 98 Oktan betankt werden. Wenn es dieses als E10 gäbe, würde ich es tanken, auch wenn ich grundsätzliche Bedenken habe, den Ärmsten dieser Erde auch noch das wenige Essen wegzunehmen -nur weil ein paar grüne Bessermenschen mal wieder in ihrem Weltverbesserungswahn über einst gute Ziele weit hinausschießen und damit das Gegenteil davon erreichen.

Mein liebes Weib betankt ihren Toyota mit Super E10 und klagt über einen drastisch angestiegenen Verbrauch, der die Preisdifferenz zum teureren Super E5 (oder Super Plus, kostet beides 1,589 €/l) mehr als auffrisst (zumindest gefühlt, wir wollen es noch genauer erfassen und ausrechnen). Jedenfalls schwankt auch sie, obwohl sie keine technischen, ökologischen oder sozialen Bedenken hat und rein nach der Geldbörse entscheidet.

Gruß
Boris
04.03.2011 19:33
bmw-master1979 Sagt NEIN zu dem E10 Kraftstoff.
In meinem Bimmer kommt nur Super oder Super+ rein.
Wer kann schon sagen,was bei einer Langlauf-leistung mit E10 passiert.
MFG LAKI
04.03.2011 20:36
fuscher Kommt mir nicht in den Tank !!!
und von meiner seite aus können die kasper in brüssel die das ausgehäckt haben E10 selber saufen
04.03.2011 20:40
warp735 Wird wohl erst übern Geldbeutel funktionieren. Wenn es billiger als die anderen Sorten ist werden es wohl auch genug tanken. Glaub jedenfalls nicht das es wieder abgeschafft wird.

Da ich so oder so 98er tanke interessiert mich das weniger.
Alle weiteren Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Mehr Bio im Benzin

 

Erweiterte Einsetzbarkeit biogener Kraftstoffe in BMW Group Automobilen.

 

BMW führend bei Einsetzbarkeit biogener Kraftstoffe.

 
 
Aktuelle News

BMW Luxury Excellence Pavillon feiert Premiere während der Berlinale 2017.

 

BMW Motorrad und LEGO Technic präsentieren das Design Concept Hover Ride.

 

Erste Auslieferung der neuen BMW 5er Limousine in der BMW Welt.

 

Mit BMW Expertise auf Titelverteidigungskurs: ORACLE TEAM USA präsentiert America’s-Cup-Rennyacht „17“.

 

Wallpaper: BMW 5er Limousine (G30) und BMW 5er Touring (G31)

 

Wallpaper: BMW 1er, 3-Türer und 5-Türer (F20 bzw. F21 LCI)

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 17.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group