Start » Service » News » Motorshow » Designstudien Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service

 

Fotos von der Motorshow in Essen 2003

100 Jahre Motorsport im ADAC
55 Jahre Ferrari in der Formel 1
Oldies/Oldtimer
Hallen-Impressionen
Design-Studien
Messe-Babes
getunte BMWs
BMW Tuner Breyton
Mercedes
Mercedes Tuner Brabus
Ferraris
Volkswagen
diverse Autos, unsortiert
Motorsport, unsortiert
Felgen / HiFi
Verkaufsstände

 

Designstudien und Kuriositäten neben D&W in Halle 1A

In neuem Outfit präsentiert sich das Show-Center in Halle 1A. Custom-Cars, sprintstarke und kraftstrotzende Dragster, Motorrad-Designstudien und -Unikate vom weltgrößten Motorrad-Treff in Daytona, extrem flache Lowrider, Traktoren mit über 5.000 PS Leistung, Kunst-Autos wie der mit etlichen Musikinstrumenten ausstaffierte Käfer - das Show-Center belegt erneut, dass der automobilen Phantasie kaum Grenzen gesetzt sind. Einen Blick in die Autozukunft gewährt die Schau "Automobil-Design", die rund 20 automobile Visionen der Automobilhersteller und renommiertesten Designer zeigt.

Das Haupt-Thema im Show-Center ist "55 Jahre Ferrari in der Formel 1" - präsentiert von Ferrari-Partner Shell Helix. Über 20 Sieger-Fahrzeuge erinnern an die Erfolgsgeschichte der roten Boliden aus Maranello in der Königsklasse des Sports.

interner Link Zur Fotoserie "55 Jahre Ferrari in der Formel 1"

 

Fotos aus dem Show-Center auf der Motorshow in Essen 2003

 Traktor Big Bull mit 20,25 Liter Hubraum und 5.000 PS
Traktor Big Bull mit 20,25 Liter Hubraum mit 5.000 PS
Haldesign Giugiaro Chevrolet Corvette Moray-Race Version
Haldesign Giugiaro Chevrolet Corvette Moray-Race Version
Jetcar auf der Essener Motorshow 2003
Jet-Car
 
Pininfarina Rossa auf Basis des Ferrari F550 Maranello
Pininfarina Rossa auf Basis des Ferrari F550 Maranello
Peugeot 4002
Peugeot 4002
Designstudie Peugeot 4002 auf der Essener Motorshow
Peugeot 4002
Motorrad-Studien
Daytona 2003
Reliant Rodent
Dieses eigenwillige Trike des Briten Malcom Green trägt den Namen "Nagetier" - und sieht tatsächlich wie eine Computer-Maus aus. Das Chassis stammt von einem Rialto, den die englische Firma Reliant - Spezialist für Dreirad-Fahrzeuge - von 1981 bis 1998 baute. Als Motor wurde ein 1,4-Liter Aggregat des Renault 5 verwendet. Siehe folgendes Bild rechts:
Reliante Rodent
Reliante Rodent
Volvo 124 Estate
Ursprünglich ein Kombi - ist dieser Volvo aus dem Jahr 1972 zu einem extrem niedrigen Show-Mobil mutiert. Er ist nur 92 Zentimeter hoch. Außergewöhnliche Dach- und Tür-Konstruktion. Sechs Zylinder, 2000 ccm Hubraum, 170 PS Leistung. Siehe folgendes Bild rechts:
Custom-Car: Volvo 124 Estate
Custom-Car: Volvo 124 Estate
Fiat Marrakech
Fiat Marrakech
Bat-Mobil
Bat-Mobil
BAT
Im Nostalgie-Look präsentiert sich BAT, der in der Nordic Pro Mod-Meisterschaft startet. Die Karosserie stammt von einem Chevrolet aus dem Jahr 1939, ebenso wie der V8-Motor mit 8,6 Liter Hubraum. Dank Aufladung beträgt die maximale Leistung 2500 PS. Kraftstoff ist ein Alkohol-Gemisch. Schnellste Zeit für die Viertelmeile: 6,3 Sekunden. Dabei über 320 km/h schnell. Fahrer ist der Norweger Thomas Nataas. Siehe nebenstehendes Bild links.
Zapfanlage im Passat-Anhänger
Zapfanlage im Passat-Anhänger
VW-Passat mit einem Passat als Anhänger umgebaut
VW-Passat mit einem Passat als Anhänger umgebaut

Designstudien auf der Essener Motorshow 2003
Designstudien in Halle 1a
Lowrider - Pura Vida
Lowrider - Pura Vida
Pura Vida
Pinkfarben präsentiert sich dieser Lowrider, der Peter und Paul Tama aus Riverside im US-Staat Kalifornien gehört. Basis ist ein Chrysler Plymouth Deluxe Coupe aus dem Jahr 1950. Dieses Automobil wurde komplett umgebaut und veredelt. Es wurde so zu einem ungewöhnlichen Unikat. Das Öffnen und Schließen des Daches und der Motorhaube erfolgt hydraulisch. 5,4-Liter-V8-Motor. Das Auto wurde von dem führenden us-amerikanischen Fachmagazin "Lowrider" zum Lowrider des Jahres gewählt. Siehe nebenstehendes Bild links.
Pininfarina Start Studie auf der Essener Motorshow 2003
Pininfarina Start
Designstudie Renault Koleos auf der Essener Motorshow
Renault Koleos

 

 
Aktuelle News

Le-Mans-Feeling inklusive: Der MINI Cooper S in der Delaney Edition.

 

Auf Rekordjagd mit dem BMW M2 Competition.

 

BMW Group steigert Absatz im Juli

 

Marco Wittmann und Philipp Eng holen für BMW M Motorsport beim DTM-Sonntagslauf in Brands Hatch Punkte.

 

Podesterfolg für BMW Motorsport bei der DTM-Rückkehr nach Brands Hatch.

 

Der neue BMW X7 im Härtetest unter Extrembedingungen.

 

www.7er.com
 

Zurück zur Fotoserien-Übersicht



  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 13.08.2005  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group