Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW i8 Roadster, das neue BMW i8 Coupé.
BMW i8 Roadster (I15), BMW i8 Coupé (I12N)

 
Der neue BMW M3 CS. Dynamisch und emotional.
BMW M3 CS (F80 LCI, ab 2018)

 
Die neue BMW F 750 GS und F 850 GS: Die charakterstarken Premium-Reiseenduros für die Mittelklasse.
BMW F 750 GS und F 850 GS (ab 2018)

 
Der neue BMW C 400 X
BMW C 400 X (ab 2018)

 
Die neue BMW K 1600 Grand America
BMW K 1600 Grand America (ab 2018)

 


 
 Motorsport News  

29.06.2017
Wittmann und Spengler liefern sich im BMW i3 spannende Challenge auf dem Weg zur DTM nach Nürnberg.
„Road to Norisring“

 

Ein ganz besonderes „Rennen vor den Rennen“ lieferten sich am Donnerstag die beiden BMW DTM-Fahrer Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN). Die DTM-Champions der Jahre 2012 (Spengler), 2014 und 2016 (Wittmann) stellten sich auf der Fahrt von Garching bei München an den Norisring einer Effizienz-Challenge in zwei BMW i3.

Das Ziel der beiden Rennfahrer lautete, auf dem Weg zum vierten DTM-Rennwochenende der Saison am Steuer der beiden Fahrzeuge so wenig Energie wie möglich zu verbrauchen.

Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) in Challenge
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) in Challenge.

Die Route führte Wittmann und Spengler zunächst über die Landstraße von Garching bis nach Ingolstadt. Von dort aus ging es weiter über die Autobahn bis nach Nürnberg. Wittmann kam schließlich mit einer Restreichweite von 133 Kilometern am Dutzendteich an, bei Spengler zeigte der Bordcomputer 121 Kilometer an. Damit ging der Sieg in der Effizienz-Challenge an den Fahrer vom BMW Team RMG.

„Die Challenge gegen Bruno mit dem BMW i3 hat sehr viel Spaß gemacht“, sagte Wittmann, der auf dem Norisring sein Heimspiel feiert. „Wir haben uns auf der Autobahn im Windschatten der Lkw gehalten, um so viel Energie wie möglich. Wir sind locker durchgekommen – und freuen uns jetzt auf das Racing am Wochenende.“

„Für uns Rennfahrer war es natürlich ungewohnt, einmal ein Rennen auf Effizienz anstatt auf Tempo zu fahren“, sagte Spengler. „Aber mir hat diese besondere Challenge sehr viel Spaß gemacht. Der BMW i3 ist ein tolles Auto, und man sieht beim Blick auf die Restreichweite, dass auch längere Strecken kein Problem sind.“ Der BMW i3 verfügt mit einer Batteriekapazität von 94 Amperestunden über eine im Vergleich zu seinem Vorgängermodell deutlich gesteigerte Reichweite.

Auf dem Norisring wechseln Wittmann und Spengler am kommenden Wochenende vom BMW i3 wieder in die Cockpits ihrer BMW M4 DTM. Dann geht es für sie bei den DTM-Saisonläufen sieben und acht nicht mehr um Effizienz sondern um pure Performance.

 

„Road to Norisring“

Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
Nürnberg, 29. Juni 2017. Marco Wittmann und Bruno Spengler (CAN) im BMW i3.
 

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 29.06.2017


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Jetzt mitspielen: Formel 1 und DTM Tipp-Spiel
 
 Tipp-Abgabe
 
 Tipp-Abgabe
 
 
News im Kontext

Mit Vollgas durch die City: BMW und die DTM zu Gast auf dem traditionsreichen Norisring.

 

Mehr Reichweite, hohe Fahrdynamik: BMW i weitet das Modellangebot für den BMW i3 aus.

 
 
Aktuelle News

BMW 750Li xDrive (G12) in Individual Außenfarbe Atlantis Blau

 

BMW Stellungnahme zu ZDF WISO Beitrag „320d Messungen durch DUH mit TÜV Nord“

 

Deutsche Umwelthilfe (DUH) unterstellt BMW Abschalteinrichtung beim BMW 320d

 

Rede Harald Krüger, BMW Vorstandsvorsitzender, Sneak Preview Modelljahr 2018, Strategie-Update

 

Rede, Klaus Fröhlich, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung,Technologie Workshops 2017.

 

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine AR App.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group