Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Award

BMW-Modellreihe: F46 F48 I01

01.02.2016
Wertmeister 2016: AutoBild zeichnet Wertstabilität von BMW X1, BMW 2er Gran Tourer und BMW i3 aus.
Top 3 Platzierungen für BMW in neun von 13 Klassen.

 

Berlin. Bei der Verleihung des „Wertmeister 2016“ der Fachzeitschrift „Auto Bild“ und des Marktbeobachtungsinstituts „Schwacke“ zeigte sich erneut, dass BMW neben Fahrfreude, Effizienz und Premium-Qualität auch für Wertstabilität steht. Gleich in drei Klassen konnten BMW Automobile den Titel „Wertmeister“ gewinnen. Insgesamt ist BMW in neun von 13 Klassen unter den ersten drei Plätzen.

Bereits in seinem ersten Jahr überzeugte der BMW 218d Gran Tourer in der Kategorie „Kompakt-Vans“. Mit sieben Sitzen und markentypischem Premiumanspruch bringt der BMW 2er Gran Tourer dynamische Fahrfreude und alltagsgerechte Flexibilität in das Premium-Kompakt-Van Segment. Das variabel nutzbare Interieur mit großzügigem Raumkomfort überzeugt durch sportliche Agilität und Wendigkeit, sowie modernsten Fahrerassistenzsystemen und einem Infotainmentangebot, das bei langen Reisen als auch im Alltag auf alle Kundenbedürfnisse stets eine Antwort parat hat. Der „Wertmeister 2016“ unterstreicht, dass BMW mit seiner konsequenten Kundenorientierung neue Konzepte schafft, die mit ihrer durchdachten Kombination aus Emotionalität und Funktionalität langfristige Werte schaffen. Mit einem prognostizierten Restwert von 53,40 Prozent setzte sich der BMW 218d Gran Tourer souverän an die Spitze seiner Klasse.

BMW 220d xDrive Gran Tourer

In der Klasse „Kleine SUV“ sicherte sich der BMW X1 sDrive 18d nach einem dritten Platz im letzten Jahr nun die Spitzenposition. Seine herausragende Wertbeständigkeit verdankt das Allround-Talent unter anderem seiner gesteigerten Produktsubstanz, dem großzügigen Platzangebot für Passagiere und Gepäck, dem modernen Premium-Ambiente und seiner ausgereiften Funktionalität. Zur herausragenden Position des neuen BMW X1 im Wettbewerbsumfeld tragen neben den Bestwerten für Fahrdynamik und Effizienz auch zahlreiche innovative Ausstattungsmerkmale wie Voll-LED-Scheinwerfer oder das BMW Head-Up Display bei. Der intelligente Allradantriebs BMW xDrive und seine neuentwickelte Fahrwerkstechnik machen den Sports Activity Vehicle Charakter des BMW X1 intensiv spürbar. Mit 62,71 Prozent holte sich der urbane Allrounder den Titel in seiner Klasse.

Auch im zweiten Jahr holt sich der BMW i3 den Titel in der 2015 neu eingeführten Klasse „Elektrofahrzeuge“. Dies ist ein eindrucksvoller Beleg dafür, dass das Konzept, die Qualität und die Attraktivität der BMW i Automobile auch über Jahre hinweg Bestand haben. Wegweisendes Design, eine Fahrgastzelle aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) und BMW eDrive Antriebstechnik machen den kompakten Fünftürer zu einer Ausnahmeerscheinung mit glänzenden Perspektiven auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Der Erfolg der BMW i Automobile ist ein klarer Beleg für das wachsende Interesse an nachhaltiger, individueller Mobilität. Der von einem 125 kW/170 PS starken Elektromotor angetriebene BMW i3 setzte sich mit einem voraussichtlichen Restwert von 60,16 Prozent souverän an die Spitze seiner Klasse.

Blick in den Innenraum des BMW i3.

Der Titel „Wertmeister“ wird von Europas auflagenstärkster Fachzeitschrift „Auto Bild“ bereits seit 2004 an die wertbeständigsten Automobile auf dem deutschen Fahrzeugmarkt verliehen. Grundlage der in der aktuellen Magazinausgabe veröffentlichten Tabellen sind Prognosen der Experten des renommierten Marktbeobachtungsinstituts „Schwacke“. Sie berechnen die Wiederverkaufswert von in 2016 neu zugelassenen Fahrzeugen nach Ablauf von vier Jahren. Die Berechnung nimmt dabei eine Vielzahl von Faktoren wie den Kaufpreis, die Produkteigenschaften, das Abschneiden in Vergleichstests, weitere Betriebskosten der Fahrzeuge sowie das Markenimage, die Wettbewerbssituation im jeweiligen Segment und die allgemeine Wirtschaftsentwicklung mit auf. Ziel ist dabei ein Gesamtüberblick und eine hilfreiche Orientierung für Neuwagenkäufer zu schaffen. Der „Wertmeister“ berücksichtigt somit, dass die Differenz zwischen Neupreis und Restwert einer der wesentlichen Kostenfaktoren für Automobilhalter darstellt. Die zahlreichen Siegen in den vergangenen Jahren belegen, dass BMW mit dem Fokus auf Fahrfreude, Effizienz und Innovation, sowie höchsten Ansprüchen an sich selbst, Nachhaltigkeit und Wertbeständigkeit schafft.

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 01.02.2016


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Wertmeister 2015: Klassensiege für den BMW i3, den BMW 3er Touring und den BMW X3.

 

Wertmeister 2014: Erneut drei Klassensiege für BMW.

 

Wertmeister 2013: MINI feiert zehnten Sieg in Folge.

 

"Wertmeister 2012": BMW mit fünf Titeln erfolgreichste Marke, MINI weiterhin unschlagbar.

 
 
Aktuelle News

7-forum.com Wandkalender 2017

 

Rallye Dakar 2017 im Ziel: Drei MINI trotz extrem schwieriger Bedingungen in den Top-10

 

BMW feiert Doppel-Jubiläum in Niederbayern.

 

Von BMW Motorsport entwickeltes Segelrennyacht-Steuerrad auf Autoshow Detroit präsentiert.

 

BMW Group erreicht in 2016 sechsten Rekordabsatz in Folge

 

BMW Group Pressekonferenz, NAIAS Detroit 2017.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 20.09.2016  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group