Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2015
BMW auf der IAA 2013
 IAA 2015: Fotos
 Neuheiten
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 Alpina auf der IAA
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Kultur Sponsor

10.03.2017
Shortlist Preis der Nationalgalerie 2017.
Sol Calero, Iman Issa, Jumana Manna sowie Agnieszka Polska nominiert.

 

Berlin. Gefördert von BMW als Partner wird im Herbst diesen Jahres der Preis der Nationalgalerie zum neunten Mal vergeben. Die fünfköpfige Jury, bestehend aus Meret Becker, (Schauspielerin, Mitglied der Deutschen Filmakademie), Alexander Beyer (Schauspieler, Mitglied der Deutschen Filmakademie), Natasha Ginwala (Kuratorin der Contour Biennale 8 und kuratorische Beraterin der documenta 14), Alice Motard (Chefkuratorin am CAPC Musée d’Art Contemporain de Bordeaux) und Alya Sebti (Leiterin der ifa-Galerie Berlin) hat aus 90 Bewerbungen folgende Künstler ausgewählt:

Sol Calero (geboren 1982 in Caracas, lebt in Berlin)
Iman Issa (geboren 1979 in Kairo, lebt in New York City und Berlin)
Jumana Manna (geboren 1987 in Princeton, lebt in Berlin)
Agnieszka Polska (geboren 1985 in Lublin, lebt in Berlin) 

Shortlist Preis der Nationalgalerie 2017. Sol Calero, Iman Issa, Jumana Manna sowie Agnieszka Polska nominiert.
Hans-Reiner Schröder (Direktor BMW Berlin), Jumana Manna (nominierte Künstlerin), Iman Issa (nominierte Künstlerin), Sol Calero (nominierte Künstlerin), Agnieszka Polska (nominierte Künstlerin), Dr. Joachim Jäger (Leiter der Neuen Nationalgalerie), Dr. Dortothée Brill (Kuratorin der Gruppenausstellung der nominierten Künstler), Gabriele Quandt (Vorsitzende der Freunde der Nationalgalerie), Dr. Thomas Girst (Leiter BMW Group Kulturengagement), (v.l.n.r.) (03/2017) © David von Becker

Eine gemeinsame Ausstellung der Künstlerinnen wird vom 29. September 2017 bis zum 14. Januar 2018 im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin zu sehen sein. Eine zweite Jury wählt am 20. Oktober 2017 den Gewinner des Preises. Die Auszeichnung besteht in einer durch eine Publikation begleiteten Einzelausstellung in einem der Häuser der Nationalgalerie im Laufe des Jahres 2018.
Die Longlist ergab sich aus Einsendungen zahlreicher europäischer Museumsdirektoren und Kuratoren sowie aus Nennungen von Mitgliedern des Vereins der Freunde der Nationalgalerie.

Die Jury hat vier künstlerische Ansätze ausgewählt, deren häufig medien-übergreifende Praxis nicht nur das breite internationale Spektrum der Kunstszene in Deutschland widerspiegeln. Sie sind auch repräsentativ für die Präzision und den persönlichen Blick, mit denen gesellschaftliche und politische Aspekte in das künstlerische Schaffen Eingang finden, dort adressiert und kommentiert werden (siehe auch Begründung der Jury).

Shortlist Preis der Nationalgalerie 2017. Sol Calero, Iman Issa, Jumana Manna sowie Agnieszka Polska nominiert.
Iman Issa (nominierte Künstlerin), Agnieszka Polska (nominierte Künstlerin), Sol Calero (nominierte Künstlerin), Jumana Manna (nominierte Künstlerin) (v.l.n.r.) (03/2017) © David von Becker

Der Preis der Nationalgalerie ist fokussiert auf junge, wichtige Positionen der Gegenwart, die bereits Einfluss und Bedeutung in der Kunstwelt erlangt haben. Teilnahmeberechtigt sind Künstler und Künstlerinnen aller Nationen, die gegenwärtig in Deutschland arbeiten und jünger als 40 Jahre alt sind. Die Nominierung der Shortlist wurde mit zahlreichen Gästen aus Kunst, Wirtschaft und Gesellschaft am späten Donnerstagabend bei dem langjährigen Partner BMW am Kurfürstendamm gefeiert.

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 10.03.2017


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Shortlist Preis der Nationalgalerie 2015.

 

Mariana Castillo Deball gewinnt den Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2013

 

Eröffnung der Ausstellung zum Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2013.

 

Berlin feiert die neuen Kandidaten des Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2013

 

Erste Jury für den Preis der Nationalgalerie 2007 nominiert

 
 
Aktuelle News

BMW Group kündigt nächsten Schritt ihrer Elektrifizierungsstrategie an

 

G20 war gestern - G30 rollt durch Berlin: BMW 530d Limousine

 

Luxus, Eleganz und Dynamik aus Tradition: Die BMW 7er Edition 40 Jahre.

 

DTM 2017: Poleposition und Podiumsplatz für BMW Pilot Spengler in Moskau

 

BMW und weiteren deutschen Autobauern werden illegale Absprachen vorgeworfen.

 

DTM 2017 in Moskau: Marco Wittmann fährt in Moskau für BMW als Dritter auf das Podest

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 27.07.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group