Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X6 (F16)
Der neue BMW X6 (Modell F16, ab 2014)
 Detail-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der BMW 530e iPerformance.
BMW530e iPerformance (G30)

 
Der neue BMW M550i xDrive. Neues BMW M Performance Modell setzt Maßstab im Segment.
BMW M550i xDrive (G30)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW K 1600 GTL.
BMW K 1600 GTL (ab 2017)

 
BMW Motorrad überarbeitet F 800 R und F 800 GT.
BMW F 800 R und F 800 GT (ab 2017)

 
Die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2017)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: M-Performance Tuning Zubehoer

BMW-Modellreihe: F16

06.12.2014
Neue BMW M Performance Parts für den BMW X6.
 

Mit einem breiten Zubehörangebot neuer BMW M Performance Parts für den BMW X6 lässt sich die Sportlichkeit des großen Sports Activity Coupés jetzt noch weiter steigern. Neben attraktiven Designoptimierungen für das In- und Exterieur umfasst das Angebot auch funktionales Zubehör, das zum Beispiel die Leistung erhöht oder den Motorsound weiter emotionalisiert. Damit steigern die neuen BMW M Performance Parts den sportlichen Fahrspaß im BMW X6 zusätzlich.

Sportliche Akzente für das Exterieur.

Das Aerodynamik-Paket verleiht dem BMW X6 bereits auf den ersten Blick ein sportlicheres und maskulineres Aussehen. Zum Aerodynamik-Paket gehören Frontsplitter, Heckdiffusor und Heckspoiler aus Carbon sowie Heckfinnen und seitliche Heckflaps in elegant-sportlichem Hochglanz-Schwarz. Als Ergänzung dazu bieten sich die BMW M Performance Außenspiegelkappen aus Carbon an, die in aufwendiger Handarbeit gefertigt werden und mit ihrem Hightech-Charakter die Individualität und Sportlichkeit des Fahrzeugs zusätzlich betonen. Auch mit dem Frontziergitter mit schwarzen Zierstäben und schwarzem Zierring kann der BMW X6 weiter individualisiert werden. Besonders dynamisch und elegant lassen die Heckfinnen in Hochglanz-Schwarz den BMW X6 erscheinen. Sie tragen zudem zu einer weiteren Verbesserung der Aerodynamik bei.

BMW X6 mit BMW M Performance Parts

Darüber hinaus stehen vier 21 Zoll große Leichtmetallräder in Bicolor-Optik mit Runflat-Reifen zur Wahl, die die sportliche Optik des BMW X6 unterstreichen und dem Fahrzeug mehr Persönlichkeit verleihen. Außerdem sind sie dank eines speziellen Fertigungsverfahrens etwa 1,5 Kilogramm leichter als vergleichbare Leichtmetallräder der Serie. Den Abschluss macht das BMW M Performance Schalldämpfer-System aus Edelstahl, das über zwei verchromte Endrohre in trapezförmiger V8-Optik verfügt und das Fahrzeug nicht nur im Design, sondern – durch eine verbesserte Abgasführung – auch akustisch aufwertet.

Dynamischeres Ambiente auch im Interieur.

Auch für das Interieur bieten die neuen BMW M Performance Parts viele attraktive und sportliche Details. Bereits beim Öffnen der vorderen Türen fallen die LED-Einstiegsleisten in gebürsteter Edelstahloptik mit beleuchtetem BMW M Performance Schriftzug auf. Dank Batteriebetrieb sind sie besonders einfach und ohne Kabelverlegung nachzurüsten. Die BMW M Performance Interieurleisten aus Carbon differenzieren das Interieur klar vom Serienfahrzeug und setzen genau wie der Gangwahlschalter für das Steptronic Sport Getriebe in Carbon mit BMW M Logo einen sowohl sportlichen als auch exklusiven Akzent im Cockpit.

Ein weiteres Highlight im neuen Zubehörangebot für das Interieur des BMW X6 ist das BMW M Performance Lenkrad in Alcantara mit attraktiver Carbonblende. Es bietet optimale Griffigkeit auch bei extremen Fahrsituationen und eine gleichbleibend angenehme Haptik bei allen Temperaturen. Dabei vermittelt die rote Mittenmarkierung oben echtes Motorsportfeeling. Dafür sorgen auch die BMW M Performance Edelstahl-Pedalauflagen und die Fußstütze – eine optisch ansprechende und funktionelle Ergänzung zu den anderen M Performance Parts für das Interieur. Passend dazu gibt es das neue Schlüsseletui M Performance. Mit dem hochwertigen Materialmix Alcantara/Carbon, den Akzenten in M Hellblau und der hochwertigen blauen Innensechskantschraube fügt es sich perfekt in das sportlich-dynamische Design der neuen BMW M Performance Parts ein. Die pflegeleichten BMW M Performance Fußmatten haben eine optimale Passform und runden den sportlichen Look im Innenraum ab. Alle vier Matten zeigen den markanten M Performance Schriftzug.

BMW X6 mit BMW M Performance Parts

Mehr Performance für den BMW X6.

Passend zur betont sportlichen Auslegung des BMW X6 finden sich im neuen BMW M Performance Parts Angebot auch zwei Power Kits zur Leistungssteigerung. Das Power Kit für den BMW X6 xDrive30d steigert die Leistung von 190 kW (258 PS) und 560 Nm auf 204 kW (277 PS) und 585 Nm und verbessert die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h um 0,2 Sekunden gegenüber dem Serienmodell. Dies geschieht unter anderem durch ein neues Steuergerät mit geänderten Motordaten und weiteren Hardware-Komponenten wie dem leistungsfähigeren Ladeluftkühler. Darüber hinaus gehören zum Umfang des Power Kits größere 18-Zoll-Bremsscheiben vorn, die eine entsprechend bessere Verzögerung gewährleisten. Das Power Kit für den BMW X6 xDrive35i steigert die Leistung von 225 kW (306 PS) und 400 Nm auf 240 kW (326 PS) und 450 Nm und verbessert den Beschleunigungswert von 0 auf 100 km/h sogar um 0,5 Sekunden gegenüber dem Serienmodell. Das Plus an Power geht einher mit einer sportlicheren Gaspedalabstimmung mit schnellerem Ansprechverhalten und einem optimierten Motor- und Abgasanlagensound. Bemerkenswert ist, dass beide Power Kits trotz höherer Leistung nach ECE-Fahrzyklus die selben niedrigen Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte erreichen wie die Serienmodelle.

Der Nachrüstsatz BMW M Performance Sportbremse ermöglicht eine noch sportlichere Bremsleistung. Größere, innenbelüftete 19-Zoll BMW M Performance Leichtbau-Bremsscheiben steigern die thermische Belastbarkeit und somit die Bremswirkung auch unter extremen Bedingungen. Die blau lackierten Bremssättel, mit aufgedrucktem BMW M Logo vorn, kommen besonders gut bei offenem Felgendesign zur Geltung und setzen so auch optisch ein klares Zeichen der Sportlichkeit.

Fahrverhaltensanalyse mit dem BMW M Performance Drive Analyser.

BMW X6 mit BMW M Performance Parts

Der neue BMW M Performance Drive Analyser ermöglicht eine perfekte Analyse des eigenen Fahrverhaltens. Ganz gleich, ob man ihn als sportlich engagierter Fahrer auf der Rennstrecke nutzt oder im Alltag, um Fahrdynamikdaten professionell zu ermitteln. Der BMW M Performance Drive Analyser besteht aus einem On-Board-Diagnostic- (OBD-) Stick, der an entsprechender Stelle im Fahrzeug eingesteckt wird, und der Software in Form einer App für Android- und iOS-Smartphones bzw. Tablets. Die Kopplung mit dem OBD-Stick erfolgt per Bluetooth-Verbindung. Mit Hilfe des Click & Drive Halters kann das Smartphone problemlos an der Windschutzscheibe angebracht werden. Alle gemessenen Aktivitäten wie zum Beispiel diverse Motordaten, Geschwindigkeit und Spitzenwerte, aktueller Gang, Gaspedal- und Bremsnutzung oder auch Querbeschleunigung werden direkt auf dem Smartphone/Tablet gespeichert und können jederzeit wieder aufgerufen werden. Die Ergebnisse kann sich der Fahrer nach jeder Fahrt direkt auf dem Smartphone ansehen.

Original BMW Zubehör steigert den Wert des Fahrzeugs.

Das Original BMW Zubehör ist – im Gegensatz zu vielen Fremdprodukten – immer perfekt auf das jeweilige Fahrzeug abgestimmt und entsprechend für das Fahrzeug zugelassen. Auch die Gewährleistung bleibt uneingeschränkt bestehen. So steigert das hochwertige Original BMW Zubehör nicht nur die Freude am Fahren, sondern auch den Wert eines Fahrzeugs.

 

BMW M Performance Parts für den BMW X6

BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance PartsBMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
BMW X6 mit BMW M Performance Parts
   

Quelle: BMW Presse Mitteilung 06.12.2014


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Essen Motorshow 2014: Neue BMW M Performance Parts.

 

Sports Activity Vehicle mit athletischem Auftritt: BMW M Performance Zubehör für den neuen BMW X5.

 

Überlegene Sportlichkeit im Stil von M: BMW M Performance Zubehör für das BMW 2er Coupé.

 

Motorsport-Knowhow inklusive: Das BMW M Performance Zubehör für den BMW 4er

 

BMW präsentiert in Genf sein neues BMW M Performance Zubehör-Programm.

 
 
Aktuelle News

BMW Motorrad verbucht 2016 den sechsten Absatzrekord in Folge.

 

7-forum.com Wandkalender 2017

 

Rallye Dakar 2017 im Ziel: Drei MINI trotz extrem schwieriger Bedingungen in den Top-10

 

BMW feiert Doppel-Jubiläum in Niederbayern.

 

Von BMW Motorsport entwickeltes Segelrennyacht-Steuerrad auf Autoshow Detroit präsentiert.

 

BMW Group erreicht in 2016 sechsten Rekordabsatz in Folge

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 20.09.2016  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group