Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

22.11.2012
MINI auf der Los Angeles Auto Show 2012.
 

Als erstes Sports Activity Coupé seiner Klasse bringt der MINI Paceman frischen Wind in das Premium-Kompaktsegment, in der High-Tech-, Design- und Entertainment-Metropole Los Angeles absolviert er jetzt seine Premiere auf dem nordamerikanischen Automobilmarkt. Der erste Auftritt des extravaganten Viersitzers in den USA steht im Mittelpunkt der Aktivitäten von MINI auf der Los Angeles Auto Show 2012. Vom 30. November bis zum 9. Dezember 2012 präsentiert MINI dem Publikum der internationalen Fachmesse in Kalifornien neben dem Neuzugang der Markenfamilie auch zahlreiche weitere aktuelle Modelle und Produkte.

MINI John Cooper Works Countryman
MINI John Cooper Works Countryman

Mit dem Start für das siebte Modell der Marke beginnt ein weiteres Kapitel in der Wachstumsgeschichte des britischen Premium-Automobilherstellers, zu der auch der anhaltende Erfolg in den USA maßgeblich beiträgt. Die USA sind bereits seit Jahren der wichtigste Einzelmarkt für Automobile der Marke MINI. Die jüngsten Steigerungsraten sind auch der Popularität des MINI Countryman zu verdanken, der als erster MINI mit vier Türen und einer großen Heckklappe zusätzliche Zielgruppen erobert. Auch dieses Modell stellt neben seiner erweiterten Funktionalität den markentypischen Fahrspaß in den Mittelpunkt. Für eine noch intensivere Betonung des Premium-Charakters im Interieur aller Modellvarianten sorgt die detaillierte Modellüberarbeitung für den MINI Countryman, die ebenfalls auf der Los Angeles Auto Show zu sehen ist.

MINI Paceman: Einzigartiger Auftritt, charakteristischer Fahrspaß.

Mit zwei Türen und einer großen Heckklappe präsentiert sich der MINI Paceman als sportlich-eleganter Individualist im Premium-Segment der Kompaktfahrzeuge. Er ist nach dem MINI Countryman das zweite Modell der Marke, dessen Außenlänge die 4-Meter-Marke überschreitet und das optional auch mit dem Allradantrieb ALL4 erhältlich ist. Die neuartige Kombination aus Sportlichkeit, Individualität und Vielseitigkeit kommt im Karosseriedesign des MINI Paceman deutlich zum Ausdruck. Kraftvolle Proportionen und dynamisch gestreckte Linien lassen die agilen Fahreigenschaften erkennen. Im Interieur genießen auch die Passagiere auf den beiden Einzelsitzen im Fond großzügige Platzverhältnisse, hervorragenden Seitenhalt und außergewöhnlichen Komfort in einem loungeartig gestalteten Ambiente.

MINI Paceman

Für den MINI Paceman stehen zur Markteinführung in den USA zwei Vierzylinder-Benzinmotoren zur Auswahl. Ihr hoher Wirkungsgrad und die Kombination mit umfangreicher MINIMALISM Technologie ermöglichen sportliche Fahrleistungen bei vorbildlich niedrigen Verbrauchswerten. Die Antriebseinheit des MINI Cooper Paceman erzeugt eine Höchstleistung von 121 hp, im MINI Cooper S Paceman kommt ein 181 hp starker Turbomotor zum Einsatz. Serienmäßig leiten beide Motoren ihre Kraft über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe an die Vorderräder. Optional ist jeweils ein Sechsgang-Automatikgetriebe verfügbar. Der MINI Cooper S Paceman kann außerdem auf Wunsch mit dem Allradantrieb ALL4 ausgestattet werden.

Mehr Infos: Der neue MINI Paceman

 

Kontinuierliches Wachstum, unverwechselbarer Stil: Die MINI Modellfamilie.

Mit dem konsequenten Ausbau des Modellprogramms setzt MINI immer neue Impulse für stetiges Wachstum auf den weltweiten Automobilmärkten. Mittlerweile umfasst die MINI Familie sieben Fahrzeugcharaktere, die den markentypischen Fahrspaß in einer jeweils eigenständigen Ausprägung zur Geltung bringen. Automobile der Marke MINI werden so auch für neue Zielgruppen attraktiv.

Der Siegeszug der Marke in den USA begann im Jahr 2002 mit dem klassischen Fahrzeugkonzept des MINI. Nach der Ergänzung des Programms um das MINI Cabrio und den MINI Clubman folgte mit dem MINI Countryman das erste Modell mit vier Türen und einer großen Heckklappe. Inzwischen sind auch das MINI Coupé und der MINI Roadster Bestandteile der Modellfamilie, deren jüngster Neuzugang, der MINI Paceman, auf der Los Angeles Auto Show 2012 vorgestellt wird.

Die Automobilausstellung im US-Bundesstaat Kalifornien, die erstmals im Jahr 1907 veranstaltet wurde, bildet den Jahresabschluss im internationalen Messekalender und bietet zugleich einen interessanten Ausblick auf die Trends der folgenden Saison. Im Los Angeles Convention Center präsentieren Automobilhersteller und Zulieferer aus aller Welt ihre aktuellen Modelle und Produkte sowie zukunftsweisende Studien und Konzepte.

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 22.11.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Der MINI Countryman: Modellpflege-Maßnahmen zum Herbst 2012.

 

Der neue MINI Paceman

 

From the Original to the Original. Die MINI Design DNA.

 
 
Aktuelle News

BMW X5 M und BMW X6 M. BMW Individual.

 

BMW X5 M und BMW X6 M. Die Ausstattung.

 

BMW X5 M und BMW X6 M. Der neue M TwinPower Turbomotor.

 

BMW X5 M und BMW X6 M. Das Fahrwerk.

 

BMW X5 M und BMW X6 M. Das Design.

 

Starke Präsenz: der neue BMW X5 M und der neue BMW X6 M.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 19.01.2014  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group