Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
IAA 2009
Internationale Automobil Ausstellung 2009 in Frankfurt am Main. Klicken Sie für Messe-News.
 Fotos von der IAA
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
 Auto-News  

Kategorie: IAA Messe Mercedes

20.09.2009
Fotos von der IAA 2009: Mercedes-Benz
 

Mercedes SLS AMG

Auf jeder Techno Classica sieht man sie: die legendären Mercedes Flügeltürer wie den 300 SL aus dem Jahr 1954 (zu sehen z. B. auch hier). Und jedes mal denkt man sich: was waren das doch schönes Autos! Nun gibt es mit dem auf der IAA neu vorgestellten SLS endlich wieder ein änlich gelungenes Fahrzeugdesign - ohne Retro zu wirken. Herzlichen Glückwunsch an Mercedes!

Aber nicht nur optisch überzeugt der SLS, auch technisch muss sich der Supersportwagen nicht verstecken: ein 571 PS starker V8-Motor sorgt für eine Beschleunigung von 0 bis 100 km/h in nur 4 Sekunden.

Um die Pressemeldung zum SLS zumindest noch etwas "grün" zu bekommen (der SLS verbraucht unverschämte 13,1 Liter auf 100 km), weist Mercedes darauf hin, dass es den SLS ab 2013 auch mit Eelektro-Antrieb geben soll. Man fragt sich, wer das brauchen könnte...

Fotos von der IAA 2009 in Frankfurt: Mercedes SLS

Mercedes SLS mit Alu-Karosserie - genau wie einst der SL aus den 50iger Jahren
Mercedes SLS mit Alu-Karosserie - genau wie einst der SL aus den 50iger Jahren
der Star auf dem Mercedes-Stand: der neue Mercedes SLS mit Flügeltüren
der Star auf dem Mercedes-Stand: der neue Mercedes SLS mit Flügeltüren
Weltpremiere auf der IAA: der Mercedes SLS mit 571 PS Leistung
Weltpremiere auf der IAA: der Mercedes SLS mit 571 PS Leistung
Mercedes SLS von AMG ist rund 1.620 kg schwer und wird 170.000 Euro im Grundpreis kosten
Mercedes SLS von AMG ist rund 1.620 kg schwer und wird 170.000 Euro im Grundpreis kosten
Die Räder bringen die Leistung auf die Straße - in weniger als 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h
Die Räder bringen die Leistung auf die Straße - in weniger als 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h
Mercedes SLS: bei der Entwicklung wurde auf leichte Beherrschbarkeit geachtet
bei der Entwicklung wurde auf leichte Beherrschbarkeit geachtet
Mercedes SLS, Innenraum. Serienmäßig mit Navigationssystem und Lederpolstern
Mercedes SLS, Innenraum. Serienmäßig mit Navigationssystem und Lederpolstern
Der neue Flügeltürer erinnert an frühere Zeiten eines 300 SL
Der neue Flügeltürer erinnert an frühere Zeiten eines 300 SL
Mercedes SLS mit Motor zwischen Vorderachse und Fahrer für eine optimale Gewichtsverteilung
Mercedes SLS mit Motor zwischen Vorderachse und Fahrer für eine optimale Gewichtsverteilung

Mercedes E-Cell Blue Zero

Einen Ausblick auf die neue B-Klasse, die im Jahr 2010 startet, bietet die Studie E-Cell Blue Zero. Nachdem die Studie erstmals auf der North American International Auto Show im Januar 2009 gezeigt wurde, dürfen nun auch die IAA-Messebesucher einen Blick darauf werfen. Die neue B-Klasse wird auch elektrisch fahren, und die Studie zeigt, wie das funktionieren könnte. Der E-Motor wird entweder über Batterie, über eine Brennstoffzelle oder über den 3-Zylinder-Diesel-Motor aus dem Smart als Stromgenerator gespeist. Der Elektromotor leistet 100 kW (Dauerleistung 70 kW) und 320 Nm Drehmoment. In weniger als 11 Sekunden soll die 100 km/h-Marke fallen; die Höchstgeschwindigkeit ist auf 150 km/h begrenzt - um Energie zu sparen.

Fotos von der IAA 2009 in Frankfurt: Mercedes E-CELL Blue Zero

Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - eine Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - eine Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - mit einem CO2-Ausstoß von 32 g/km
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - mit einem CO2-Ausstoß von 32 g/km
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - mit einer Reichweite von 600 km alltagtauglich
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - mit einer Reichweite von 600 km alltagtauglich
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - mit einem 15 kW starken Elektromotor
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - mit einem 15 kW starken Elektromotor
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - 30 Minuten an der Steckdose bedeuten 50 km Fahrt
Mercedes E-CELL Blue Zero Concept - 30 Minuten an der Steckdose bedeuten 50 km Fahrt
Schnittmodell als Anschauungsobjekt auf der IAA
Schnittmodell als Anschauungsobjekt auf der IAA

 

Mercedes E-Klasse

Zum November 2009 startet das T-Modell der neuen E-Klasse. Neben der Kombi-Version zeigt Mercedes auch das Coupé auf E-Klasse Basis.

Fotos von der IAA 2009 in Frankfurt: Mercedes E-KLasse

Mercedes präsentierte in Weltpremiere das T-Modell der neuen E-Klasse
Mercedes präsentierte in Weltpremiere das T-Modell der neuen E-Klasse
ebenfalls neu: das neue Mercedes E-Klasse Coupé
ebenfalls neu: das neue Mercedes E-Klasse Coupé
das E-Klasse Coupé feierte allerdings bereits auf dem Genfer Salon seine Weltpremiere
das E-Klasse Coupé feierte allerdings bereits auf dem Genfer Salon seine Weltpremiere
Mercedes E-Klasse Coupé mit Platz für vier Personen
Mercedes E-Klasse Coupé mit Platz für vier Personen
Blick in den Innenraum des Mercedes E-Klasse Coupés
Blick in den Innenraum des Mercedes E-Klasse Coupés
 

 

Fotos aus und vor der Mercedes Halle:

Fotos von der IAA 2009 in Frankfurt: Mercedes, Hallenimpressionen

in direkter Nähe zum Messe-Turm stellt Mercedes in Halle 1 aus
in direkter Nähe zum Messe-Turm stellt Mercedes in Halle 1 aus
Mercedes Messestand IAA 2009
Mercedes Messestand IAA 2009
Mercedes Messestand IAA 2009
Mercedes Messestand IAA 2009
Mercedes Messestand IAA 2009
Mercedes Messestand IAA 2009

 

Weitere Fotos aus der Mercedes Halle auf der IAA 2009:

Fotos von der IAA 2009 in Frankfurt: Mercedes, weitere Impressionen

Mercedes zeigte auch seine Edelmarke Maybach
Mercedes zeigte auch seine Edelmarke Maybach
30 Jahre Mercedes G-eländewagen
30 Jahre Mercedes G-eländewagen
Mercedes Chef Zetsche am Abend im Gespräch
Mercedes Chef Zetsche am Abend im Gespräch
Mercedes SL mit gelifteter Frontschnauze: der F1 Look passt nicht zum Auto
Mercedes SL mit gelifteter Frontschnauze: der F1 Look passt nicht zum Auto
schon älter, aber immer noch chic: der Mercedes CL 500 4matic
schon älter, aber immer noch chic: der Mercedes CL 500 4matic
Weltpremiere: Eiltransporter Mercedes AMG E63 als T-Modell mit 525 PS und 1.950 Liter Stauraum
Weltpremiere: Eiltransporter Mercedes AMG E63 T-Modell mit 525 PS und 1.950 Liter Stauraum

Fotos: Christian Schütt

 

Video von UnitedPictures zum Mercedes Messe-Stand auf der IAA 2009:

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Fotos und Informativon der IAA finden Sie über das Menü links, weiter oben.

interner Link BMW auf der IAA 2009 (News vom 04.09.2009)

interner Link alle Messe-Foto-Berichte auf 7-forum.com im Überblick


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW auf der IAA 2009 in Frankfurt

 
 
Aktuelle News

Rallye Dakar 2018: X-raid Team startet mit dem MINI John Cooper Works Rally und dem MINI John Cooper Works Buggy.

 

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier

 

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau

 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2018: Die schönsten Klassiker filmreif inszeniert am Comer See.

 

Die BMW Group auf der UN-Klimakonferenz in Bonn 2017.

 

Der BMW i8 Roadster kommt: Der nächste Ausblick.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group