Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW M2 (F87)
BMW M2 Coupé (Modell F87)
 Detail-Infos
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW 6er Gran Turismo (Modell G32): Highlights
BMW 6er Gran Turismo (G32, ab 2017)

 
Die neue BMW M240i M Performance Edition.
BMW M240i M Performance Edition (F22 LCI, ab 7.2017)

 
Das neue BMW 2er Coupé. Das neue BMW 2er Cabrio. Facelift 2017.
BMW 2er Coupé (F22N) und Cabrio (F23N), Facelift 2017

 
Die neue BMW 1er-Reihe, Update des Facelift-Modells zum Juli 2017
BMW 1er (F20, F21 LCI), Update 07.2017

 
Der neue BMW M550d xDrive.
BMW M550d xDrive (G30/G31), ab 2017

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Werbung Promis

BMW-Modellreihe: F87

18.04.2016
Eyes On Gigi. BMW präsentiert interaktive Kampagne zum neuen BMW M2 Coupé.
Oneshot mit spektakulärer Fahrzeug-Choreographie und Supermodel Gigi Hadid unter Regie von Marc Forster.

 

Pünktlich zum Marktstart am 16. April präsentiert BMW seine „Digital First“ Kampagne zum neuen BMW M2 Coupé. Stars der Kampagne mit dem Titel „Eyes on Gigi“ sind das neue BMW M2 Coupé und das amerikanische Supermodel Gigi Hadid, das mit BMW erstmals für einen Automobilhersteller vor der Kamera steht.

Die Dynamik und Agilität des BMW M2 Coupés und die sinnliche Schönheit und Eleganz von Gigi Hadid haben den renommierten Filmproduzenten und Drehbuch-autor Marc Forster, der u.a. bei „James Bond - Ein Quantum Trost“, „Monster’s Ball“ und „World War Z“ Regie führte, zu einem ungewöhnlichen Spot inspiriert.

Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.
Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.

Eyes on Gigi.

Der spannungsgeladene Spot, der ab dem 14. April zunächst ausschließlich auf YouTube und Facebook zu sehen sein wird, lädt den Zuschauer zu einem „Hütchenspiel“ der anderen Art ein: zu Beginn des Films steigt das Supermodel Gigi Hadid in eines von drei parkenden BMW M2 Coupés und der Zuschauer wird aufgefordert Gigi und ihr BMW M2 Coupé nicht aus den Augen zu verlieren.  Kurz nach dem Start kommen zwei weitere BMW M2 Coupés dazu und es beginnt eine temporeiche Fahrzeug-Choreografie, die dies nahezu unmöglich macht.  Am Ende der Fahrt stoppen alle fünf M2 Coupés und der Zuschauer wird aufgefordert, dasjenige Fahrzeug zu identifizieren, in dem Gigi Hadid sitzt.

Gedreht wurde der spektakuläre Oneshot – d.h. mit nur einer ungeschnittenen Kamerafahrt – auf einem Flugfeld in der Mojave-Wüste Kaliforniens unter der Leitung von Kameramann und Oscar-Preisträger Mauro Fiore (u.a. „Avatar“, „The Equalizer“).

Die interaktive Auflösung des Spiels erfolgt auf der kampagneneigenen Microsite EyesOnGigi.com. Dort hat der Zuschauer außerdem die Möglichkeit, die rasante Fahrzeug-Choreographie zusätzlich aus einer 360 Grad Perspektive zu begleiten.

„Eyes on Gigi“ ist für das Topmodel aus Los Angeles die erste offizielle Zusammenarbeit mit einem Automobilhersteller. „Wir freuen uns sehr, dass wir Gigi Hadid als Gesicht unserer globalen Kampagne für das neue BMW M2 Coupé gewinnen konnten“, sagt Uwe Dreher, Leiter Internationale Markenkommunikation BMW, BMW i und BMW M. „Gigi und der M2 passen einfach perfekt zusammen: beide sind starke Persönlichkeiten mit einer faszinierenden Ausstrahlung.“  Auch Hadid zeigt sich auf Anhieb begeistert: “BMW ist eine Ikone. Dass ich nun das Gesicht dieser Kampagne sein darf, ist definitiv ein großer Moment in meiner Karriere. Der M2 macht riesen Spaß.“

Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.

Kampagne nutzt erstmals „Digital-First“-Ansatz.

Der digitale Spot markiert den Auftakt einer integrierten Kampagne, deren globaler Rollout ab dem 14. April über die Kanäle TV, Digital, Social Media und CRM erfolgt. Der für „Eyes on Gigi“ erstmals gewählte „Digital First“-Ansatz profitiert dabei auch von Hadids Präsenz in den sozialen Medien. Mit 16,1 Millionen Abonnenten auf Instagram, ca. 1,9 Millionen Followern auf Twitter und ca. 2,6 Millionen Fans auf Facebook ist Hadid dort äußerst erfolgreich. Die anspruchsvolle digitale Architektur der Kampagne führt den Zuseher, wenn er auf das richtige BMW M2 Coupé getippt hat, in den digitalen BMW M2 Coupé Showroom der BMW Vertriebsgesellschaft des Landes, in dem der Mitspieler lebt.

Zur außergewöhnlichen Kampagnen-Idee sagt sie: „Das innovative Konzept hat mich von Anfang an beeindruckt; für mich ist es eine Ehre, dass ich an diesem Projekt mitwirken durfte. Es war großartig.”

Um dem neuen „Fan of the Brand“ auch in den nächsten Monaten Fahrspaß zu garantieren, stellt BMW dem Topmodel für sechs Monate ein eigenes BMW M2 Coupé zur Verfügung.


THE BMW M2 – EYES ON GIGI HADID

 

Verantwortliche Agenturen:  KBS (New York) / Serviceplan (Hamburg)

 

Eyes On Gigi

Das neue BMW M2 Coupé in 'Eyes on Gigi'.
Das neue BMW M2 Coupé in "Eyes on Gigi".
Das neue BMW M2 Coupé in 'Eyes on Gigi'.
Das neue BMW M2 Coupé in "Eyes on Gigi".
Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.
Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.
Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.
Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.
Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.
Supermodel Gigi Hadid und das neue BMW M2 Coupé.
 

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 18.04.2016


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Group: Positiver Absatztrend setzt sich im Mai fort

 

Der neue BMW 6er Gran Turismo (Modell G32): Highlights

 

Der BMW 6er Gran Turismo: Fahrzeugkonzept und Design.

 

Der BMW 6er Gran Turismo: Innenraum und Ausstattung.

 

Der BMW 6er Gran Turismo: Bedienung und Fahrerassistenzsysteme.

 

Der BMW 6er Gran Turismo: BMW Connected und ConnectedDrive.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 23.06.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group