Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Motorsport News  

BMW-Modellreihe: G15

16.03.2018
Erste IMSA-Poleposition für den neuen BMW M8 GTE.
BMW Team RLL holt Startplätze eins und drei in Sebring.

 

Sebring. Das BMW Team RLL hat ein erfolgreiches GTLM-Qualifying für das traditionsreiche 12-Stunden-Rennen von Sebring (USA) erlebt. Mit der Bestzeit von 1:55,839 Minuten erreichte Connor De Phillippi (USA) im BMW M8 GTE mit der Startnummer 25 die Poleposition für den zweiten Lauf der IMSA WeatherTech SportsCar Championship. Er wechselt sich im Rennen am Samstag mit Alexander Sims (GBR) und Bill Auberlen (USA) im Cockpit ab. Im Fahrzeug mit der Nummer 24 fuhr Jesse Krohn (FIN) die drittschnellste Zeit und war nur 0,146 Sekunden langsamer unterwegs als sein Teamkollege. Krohn startet im Rennen gemeinsam mit John Edwards (USA) und Nick Catsburg (NED). Für das BMW Team RLL war es die 24. Poleposition seit 2009.

12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 25, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.

Bobby Rahal (BMW Team RLL, Teamchef): „Es ist schön, wieder vorne mit dabei zu sein. Natürlich spielt es bei einem 12-Stunden-Rennen nicht die größte Rolle, von welchem Platz man startet. Platz eins ist aber definitiv besser als Rang neun. Diese Poleposition spiegelt all die Arbeit wider, die jeder bei RLL und BMW Motorsport in dieses Programm investiert hat.“

Connor De Phillippi (#25 BMW M8 GTE, Poleposition): „Besser hätte es bei meinem ersten Qualifying-Einsatz für das BMW Team RLL nicht laufen können. Der BMW M8 GTE war auf den Punkt vorbereitet, und auf meiner ersten fliegenden Runde hat alles zusammengepasst. Wir haben ein wirklich starkes Auto.“

Jesse Krohn (#24 BMW M8 GTE, Platz drei): „Connor hat einen tollen Job gemacht und sich die Pole geholt. Für mich war es wegen der hohen Streckentemperaturen am Ende ein ‚Ein-Runden-Qualifying’. Auf meiner ersten Runde habe ich einen Fehler gemacht. Ich dachte, dass ich ihn in der zweiten Runde würde wettmachen könnte, das hat aber nicht geklappt.“

12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 25, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.

 

12 Stunden von Sebring, Qualifying.

12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 24, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 24, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 24, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 24, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 24, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 24, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 24, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 24, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 25, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 25, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 25, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Fahrzeug Nr. 25, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Stunden von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Connor de Philippi (USA), Nr. 25, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
12 Std. von Sebring, Qualifying, Sebring Int. Speedway (Florida, USA), Connor de Philippi (USA), Nr. 25, BMW Team RLL, BMW M8 GTE.
   

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 16.03.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Jetzt mitspielen: Formel 1 und DTM Tipp-Spiel
 
 Tipp-Abgabe
 
 Tipp-Abgabe
 
 
News im Kontext

BMW M8 GTE meistert Rennpremiere in Daytona.

 

Interview mit Jens Marquardt zur Entwicklung des neuen BMW M8 GTE

 

Start frei für die neue Speerspitze: BMW M8 GTE feiert Rennpremiere bei den „Rolex 24“ in Daytona.

 

Innovativ und begeisternd: die Lichttechnologie des neuen BMW M8 GTE.

 

Die innovative Aerodynamik des BMW M8 GTE für die Saison 2018.

 

Fotos von der IAA 2017: BMW Concept 8series inkl. Weltpremiere BMW M8 GTE

 

Innovative Technologien für eine neue Legende: der neue BMW M8 GTE.

 
 
Aktuelle News

MINI TAKES THE STATES 2018: MINI Fans in Ost und West starten zur Fahrspaß-Rallye durch die USA.

 

BMW Fahrer schließen erste DTM-Saisonhälfte in Zandvoort mit drei Top-10-Platzierungen ab.

 

Die DTM zu Gast in Zandvoort: Vier BMW Fahrer sammeln im Samstagsrennen Punkte an der Nordsee.

 

Die DRL Allianz World Championship 2018 am 28. Juli in der BMW Welt

 

35. Quartal in Folge Absatzwachstum für BMW Group

 

Elektrisierende Designdetails. MINI zeigt erste Designskizzen des vollelektrischen Serienmodells.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 15.06.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group