Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

Die neue BMW K 1600 Grand America
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Fahrzeugkonzept und Design.
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Technologie und Fahrerlebnis
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Ausstattung und Zubehör.
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Technische Daten
 

Die neue BMW K 1600 Grand America: Galerie
 
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Award Motorrad Husqvarna Design

BMW-Modellreihe: F30 F31

06.12.2012
Dreizehn Prämierungen für BMW Group Design bei den iF Design Awards 2013.
Die Preisverleihung des International Forum Design findet erneut in der Münchener BMW Welt statt.

 

Mit insgesamt 13 Auszeichnungen des iF Design Awards 2013, einem der höchsten Gütesiegel für exzellente gestalterische Leistungen, honoriert das International Forum Design zum wiederholten Male die herausragende Arbeit von BMW Group Design. Dabei geht je ein iF Product Design Award 2013 an den BMW 3er Touring, die BMW 3er Limousine, die Motorräder BMW HP4 sowie an die Husqvarna Nuda 900 R. Die Installation COLOUR ONE for MINI by Scholten & Baijings wird mit einem iF Communication Design Award 2013 prämiert. Acht weitere iF Product Design Awards erhält das Team von BMW Group DesignworksUSA. Die Preise werden am 22. Februar 2013 im Rahmen der feierlichen iF Design Awards Night in der Münchener BMW Welt verliehen.

Im 60. Jubiläumsjahr des iF Design Awards gingen insgesamt 4.352 Beiträge von Herstellern und Designern aus 51 Ländern ein. Die mit 49 weltweit anerkannten Designexperten besetzte Jury wählte vom 20. bis 22. November 2012 auf ihrer Sitzung in Hannover die diesjährigen Preisträger aus. BMW Group Design konnte mit den Designmerkmalen folgender Modelle überzeugen:

BMW 330d Touring (Modell F31)  BMW 3er Limousine Sport Line
iF Design Awards 2013 für den BMW 3er Touring (links) und die BMW 3er Limousine

Der BMW 3er Touring erweitert die Kernwerte der Marke um Variabilität und Lifestyle. Die gestreckte Silhouette und die schräg angestellte Heckscheibe zeigen bereits im Stand Geschwindigkeit, während die sanft abfallende Dachlinie und die große Heckklappe den vielseitig nutzbaren Innenraum erahnen lassen. Analog zur BMW 3er Limousine wurde die Front konsequent weiterentwickelt und mit der visuellen Einheit aus Scheinwerfer und Niere präzise gestaltet. Das Interieur überzeugt durch "Layering" ‒ eine Bearbeitung von Volumen mit Hilfe von zueinander versetzten Ebenen, die zusammen mit der BMW typischen Fahrerorientierung alle wichtigen Funktionen zugänglich macht.

Als Ikone der kompakten Sportlimousinen steht die BMW 3er Limousine sinnbildlich für die BMW Kernwerte Sportlichkeit, Eleganz und Dynamik. Im Exterieur Design begrenzen scharfe Linien die straffen Flächen innerhalb BMW typischer Proportionen. Inspiriert von einer reichen Modellhistorie erhält die neue BMW 3er Limousine ein modernes und frisches Gesicht: als konsequente Weiterentwicklung der Frontgestaltung früherer Modelle bilden Scheinwerfer und Niere eine durchgehende, optische Einheit. Hauptthema der Interieurgestaltung ist das Layering ‒ eine Bearbeitung von Volumen mit Hilfe von zueinander versetzten Ebenen, die zusammen mit der BMW typischen Fahrerorientierung alle wichtigen Funktionen optimal zugänglich macht. Für die neue BMW 3er Limousine werden neben dem BMW M Sportpaket erstmals drei unterschiedliche Lines (Sport, Modern, Luxury) angeboten, die jeweils eine eigene Charakterausprägung der Fahrzeuge betonen.

BMW HP4

iF Design Award für
die BMW HP4

 

Die BMW HP 4 ist der bis dato leichteste und schnellste Supersportler seiner Klasse. Das Label HP steht für High Performance und damit für außergewöhnliche Agilität, Power und Fahrdynamik. Diese Eigenschaften kommen in ihrem konsequent sportlichen Design zum Ausdruck sowie in ihren exklusiven Oberflächen, die unter anderem aus Karbon und Titanium gefertigt sind. Auch die akzentuierte Farbgebung der komplexen Grafik verweist auf den hohen Standard der BMW HP4. Als High-Performance-Motorrad erhält jede BMW HP4 eine eigene Seriennummer, die per Laser unauslöschlich in die obere Gabelbrücke eingraviert wird.

Mit ihrem frischen und frechen Look vermittelt die Husqvarna Nuda 900 R ein Gefühl von Agilität, Sportlichkeit und Dynamik. Als erstes Straßenmodell der Marke Husqvarna Motorcycles vereint dieses Motorrad die Ingenieurskunst der BMW Group mit elegantem italienischem Flair. In ihrem minimalistischen Design definiert jedes Element das athletische Äußere, das dem Motorrad seine einzigartige dynamische Spannung verleiht. Diese charakteristische Formsprache erstreckt sich bis in das aerodynamisch gestaltete Heck.

Neue Nuda 900 ABS and Nuda 900 R ABS
Husqvarna Nuda 900 ABS and Nuda 900 R ABS

Anlässlich des Salone del Mobile 2012 präsentierte MINI die Installation COLOUR ONE for MINI by Scholten & Baijings. Die Arbeit erforscht das Design eines MINI One, indem es dessen Zusammensetzung bis in die kleinsten Bestandteile untersucht und dabei den Designprozess als solches seziert. Gleich einer Zwiebel häutete das niederländische Designerduo Scholten & Baijings den MINI One Schicht um Schicht und analysierte sowohl das Automobil als solches als auch seine einzelnen Teile. Die stark konzeptionelle Arbeit stellt nahezu jeden gestalterischen Aspekt in Frage und fokussiert so auf die Essenz eines jeden Bauteils. Dabei ergänzten die beiden Designer in enger Kooperation mit dem MINI Designteam die von ihnen minimalisierten Teile mit Farbe und Textur und eröffneten so neue Perspektiven auf das Automobildesign.

Die Arbeit von BMW Group DesignworksUSA wurde mit insgesamt acht iF Product Design Awards 2013 gewürdigt. Im Bereich Produktdesign zählen der Bürostuhl Allsteel Clarity Chair, der Siragon AIO Computer, der NeilPrydeF ahrradrahmen Bayamo, der Gaming-Rechner Level 10 Snow Edition vonT hermaltake, die Webcam HD 5210 von HP, der Kugelschreiber ES2 von Prodir, der Laptop Eros von Huawei und das BMW Travel und Comfort System, ein Modul für unterschiedliche Aufbewahrungsmöglichkeiten im Fahrzeug, zu den Gewinnern.

Der Erfolgsweg wird mit den neuen Auszeichnungen konsequent fortgesetzt: Seit 2007 nimmt BMW Group Design in Folge Preise der hochrangig besetzten Jury des iF Design Awards entgegen, so zum Beispiel 2008 für das BMW 3er Cabrio und das Motorrad BMW G 650 Xcountry, 2010 für das Motorrad BMW F 800 R, 2011 für die BMW 5er Limousine und den BMW 5er Touring sowie 2012 für den BMW 1er oder das BMW 6er Coupé.

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 06.12.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Verleihung der iF Design Awards 2012 in der BMW Welt.

 
 
Aktuelle News

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier

 

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau

 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2018: Die schönsten Klassiker filmreif inszeniert am Comer See.

 

Die BMW Group auf der UN-Klimakonferenz in Bonn 2017.

 

Der BMW i8 Roadster kommt: Der nächste Ausblick.

 

BMW Group setzt bisher über zwei Millionen Fahrzeuge ab

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group