Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
i8 Coupé/Roadster
er neue BMW i8 Roadster, das neue BMW i8 Coupe
 Detail-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2017
BMW auf der IAA 2013
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 Alpina Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWi

BMW-Modellreihe: I12N I15

29.11.2017
Der neue BMW i8 Roadster, das neue BMW i8 Coupé. Design.
 

Der BMW i8 ist der weltweit erste Sportwagen, dessen Entwicklung von Beginn an primär unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit stand. Innovativer Leichtbau, konsequent optimierte Aerodynamik und fortschrittliche Plug-in-Hybrid-Technologie sind die Grundpfeiler seines wegweisenden Konzepts, das mit der Markteinführung im Jahr 2014 Realität wurde.Umgesetzt wurde es im Rahmen der vollständig neuen LifeDrive Fahrzeugarchitektur für BMW i Automobile. Die horizontal gegliederte Struktur mit einem Aluminium-Chassis und einer Fahrgastzelle aus CFK bietet außergewöhnlich hohe Freiheitsgrade für das Design. So bringt die visionäre Ästhetik des BMW i8 Coupé sowohl seine dynamischen Performance-Eigenschaften als auch seine vorbildliche Effizienz zum Ausdruck. Renommierte Auszeichnungen wie der iF Design Award und der red dot Award bestätigen die Qualität und Ausstrahlung des Designs.

Der neue BMW i8 Roadster - Design Skizze.

Der BMW i8 Roadster überträgt die unverwechselbare BMW i Formensprache auf ein weiteres Fahrzeugkonzept. Dabei verbinden sich die dynamischen Proportionen mit klassischen Merkmalen eines Roadsters zu einem eigenständigen Charakter. Proportionen, Linienführung und Flächengestaltung kennzeichnen sowohl das BMW i8 Coupé als auch den BMW i8 Roadster als Sportwagen einer neuen Generation. Die glatte Fronthaube, sichtbare Aerodynamik-Maßnahmen, kurze Überhänge, ein langer Radstand, große Spurweiten und die gestreckte Dachlinie signalisieren Dynamik, Leichtigkeit und Effizienz. Dabei setzt sich das BMW i8 Coupé als extrem sportlicher 2+2-Sitzer in Szene. Der BMW i8 Roadster verkörpert die Freiheit des Offenfahrens zu zweit.

BMW i8 Roadster: Emotionsstarkes Design signalisiert intensives
Fahrerlebnis und pure Freiheit.

Das Design des BMW i8 Roadster setzt individuelle Akzente für Eleganz und Emotionen. Das gewichtsoptimierte und auch optisch sehr leicht wirkende Textilverdeck prägt die Silhouette des BMW i8 Roadster, indem es den Eindruck des tief in Fahrbahnnähe verlagerten Fahrzeugschwerpunkts noch stärker unterstreicht. Außerdem kommt in der Seitenansicht des Zweisitzers die dynamische Keilform der Karosserie besonders deutlich zur Geltung. Das Softtop des BMW i8 Roadster wird nach dem Öffnen vollständig im Heck des Fahrzeugs versenkt. Dadurch wird die flache Silhouette des Fahrzeugs betont. Darüber hinaus ermöglicht die stabile Struktur der CFK-Fahrgastzelle auch eine großzügige Breite des Verdecks, sodass eine großflächige Öffnung entsteht. Die Heckscheibe fährt beim Öffnen des Verdecks in eine Komfortposition und kann in beliebiger Stellung als Windschutz dienen. Auf den C-Säulen trägt der Zweisitzer hochwertig ausgeführte, modellspezifische Signets mit der Aufschrift „Roadster“. Auch am Heck des BMW i8 Roadster ist ein entsprechender Schriftzug angebracht.

Der neue BMW i8 Roadster, das neue BMW i8 Coupe (Facelift).

Neue Außenlackierungen, exklusive Leichtmetallräder.

Zu den gemeinsamen Designmerkmalen des neuen BMW i8 Coupé und des neuen BMW i8 Roadster gehören die nach vorn und oben öffnenden Flügeltüren sowie die optimierte Aerodynamik. Die flache Fronthaube, die nahezu vollständig geschlossene BMW Niere, Luftklappensteuerung, Air Curtains in der Frontschürze, der verkleidete Unterboden, konturierte Seitenschweller, die Stream Flow Linienführung der Seitenpartie sowie die Luftkanäle zwischen den Rückleuchten und dem Dachrahmen ermöglichen bei beiden Modellen eine gezielte Lenkung des Fahrtwindes. Neu konzipiert wurde der Strömungsverlauf für die Kühlluft an der Fahrzeugfront. Die vorn einfließende Luft entweicht nicht mehr am Auslass auf der Motorhaube, sondern seitlich im Bereich der Radhäuser sowie in den Unterboden. So wird insbesondere beim neuen BMW i8 Roadster auch bei geöffnetem Verdeck
eine stets angenehme Innenraumtemperatur gewährleistet. Die Auswahl der Außenlackierungen, die sowohl für das neue BMW i8 Coupé als auch für den neuen BMW i8 Roadster zur Verfügung stehen, wird um die Varianten E-Copper metallic und Donington Grey metallic ergänzt. Sie werden jeweils mit Akzenten in Frozen Grey metallic kombiniert.

Die Serienausstattung des neuen BMW i8 Roadster umfasst exklusive 20 Zoll große Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign und mit Mischbereifung. Auch bei ihnen kommt intelligenter Leichtbau zur Geltung: Ihr Gewicht liegt um rund ein Kilogramm pro Rad unter dem Wert der bislang leichtesten für den BMW i8 verfügbaren Felgen. Für das neue BMW i8 Coupé stehen alternativ zu den serienmäßigen 20 Zoll großen Leichtmetallrädern im Turbinenstyling vier weitere Leichtmetallräder-Varianten im gleichen Format zur Auswahl. Auch beim BMW i8 Coupé verweist ein modellspezifisches Designmerkmal auf das Fahrzeugkonzept. Seine C-Säulen tragen Signets mit dem Schriftzug „Coupé“.

Der neue BMW i8 Roadster.

Progressives Interieurdesign in neuen Ausführungen.

Der progressive Stil des neuen BMW i8 Coupé und des neuen BMW i8 Roadster spiegelt sich auch in der Innenraumgestaltung wider. Ein Sportlenkrad und das multifunktionale Instrumentendisplay gehören ebenso zur Serienausstattung beider Modelle wie das Interieurdesign Carpo. Es umfasst eine Volllederausstattung, die für das Coupé in der Farbe Elfenbeinweiß und für den Roadster in Elfenbeinweiß/Schwarz angeboten wird. Alternativ ist das Interieurdesign Carpo für beide Modelle auch in der dunklen Farbvariante Amido zu haben. Optional ist das Interieurdesign Halo mit Stoff-/Lederausstattung in der Farbkombination Carum/Dalbergia verfügbar.

Neu im Programm ist darüber hinaus das Interieurdesign Accaro. Diese besonders hochwertige Variante beinhaltet eine Stoff-/Lederausstattung in der ebenfalls neuen Farbkombination Amido/E-Copper. Sie ist sowohl für den neuen BMW i8 Roadster als auch für das neue BMW i8 Coupé erhältlich.

Der neue BMW i8 Coupe (Facelift).

Quelle: BMW Presse Mappe vom 29.11.2017


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW 750Li xDrive (G12) in Individual Außenfarbe Atlantis Blau

 

BMW Stellungnahme zu ZDF WISO Beitrag „320d Messungen durch DUH mit TÜV Nord“

 

Deutsche Umwelthilfe (DUH) unterstellt BMW Abschalteinrichtung beim BMW 320d

 

Rede Harald Krüger, BMW Vorstandsvorsitzender, Sneak Preview Modelljahr 2018, Strategie-Update

 

Rede, Klaus Fröhlich, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung,Technologie Workshops 2017.

 

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine AR App.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group