Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
i8 Coupé/Roadster
er neue BMW i8 Roadster, das neue BMW i8 Coupe
 Detail-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWi

BMW-Modellreihe: I12N I15

29.11.2017
Der neue BMW i8 Roadster, das neue BMW i8 Coupé. Fahrzeugkonzept und Fahrerlebnis.
 

Als Sportwagen der Zukunft schreibt der BMW i8 seit seiner Markteinführung eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Der progressiv gestaltete 2+2-Sitzer ist begehrenswerter Blickfang und Technologie-Pionier zugleich. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2014 ist er der weltweit meistverkaufte Hybrid-Sportwagen und sammelte eine Vielzahl von Auszeichnungen für sein visionäres Design sowie für sein wegweisendes Fahrzeugkonzept. Der Plug-in-Hybrid-Antrieb des BMW i8 gewann von 2015 bis 2017 bereits dreimal in Folge den International Engine of the Year Award und wurde zum Wegbereiter für die inzwischen stetig wachsende Zahl von Plug-in-Hybrid-Modellen der Marken BMW und MINI. Jetzt erreicht die Faszination der nachhaltigen Fahrfreude eine neue Dimension.

Mit dem neuen BMW i8 Roadster wird die Kombination aus lokal emissionsfreier Mobilität und hochkarätiger Performance um das Erlebnis des Offenfahrens erweitert. Der BMW i8 Roadster vermittelt ein neuartiges Gefühl von Freiheit: Er bietet dem Fahrer die Möglichkeit, nahezu lautlos und ohne CO2-Ausstoß unterwegs zu sein und so das Fahren mit geöffnetem Verdeck als wahrhaft pures Vergnügen zu erleben. Schauplatz für die Weltpremiere des BMW i8 Roadster ist die Los Angeles Auto Show 2017. In den Handel kommt er ab Mai 2018 gemeinsam mit der Neuauflage des BMW i8 Coupé. Beide Modelle basieren auf der für BMW i Automobile konzipierten LifeDrive-Fahrzeugarchitektur. In das Drive-Modul aus Aluminium sind Antrieb, Hochvoltbatterie, Fahrwerk, Crashund Strukturfunktionen integriert. Als Life-Modul dient die Fahrgastzelle aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK). Damit weist auch der BMW i8 Roadster eine gewichtsoptimierte Bauweise mit tiefem Fahrzeugschwerpunkt und einer ausbalancierten Achslastverteilung auf. Das in der BMW i typischen Formensprache gestaltete, aerodynamisch optimierte Exterieur mit modellspezifischen Flügeltüren und einem auch optisch leichten Softtop verhilft dem offenen Zweisitzer zu einer eigenständigen, elegant gestreckten Silhouette, die auf den ersten Blick spontanen Vorwärtsdrang signalisiert.

BMW i8 Roadster: Zweisitzer mit elektrisch betriebenem Softtop
und zusätzlichem Stauraum im Interieur.

Beim neuen BMW i8 Roadster wird der Innenraum von einem hochwertigen und ganzjahrestauglichen Textilverdeck mit zusätzlicher Akustikdämmung überspannt. Ein elektrischer Antrieb ermöglicht das praktisch geräuschlose Öffnen und Schließen des Softtops innerhalb von jeweils 15 Sekunden und auch während der Fahrt mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h. Das breite, weit öffnende Verdeck garantiert ein emotionsstarkes Fahrerlebnis unter intensivem Einfluss von Sonnenschein und Fahrtwind.

Der neue BMW i8 Roadster, das neue BMW i8 Coupé (Facelift).

Das Softtop des BMW i8 Roadster ist das einzige Textilverdeck im Wettbewerbsumfeld, das nach dem Öffnen vertikal im Heck verstaut wird und dadurch besonders wenig Platz beansprucht. Dazu werden beim Öffnen des Verdecks die drei Segmente in einer Z-Faltung vertikal abgestellt. Zwischen dem Verdeckkasten und den Sitzen für Fahrer und Beifahrer steht ein zusätzlicher Stauraum mit einem Volumen von etwa 100 Litern zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Gepäckraum im Heck, der 88 Liter fasst, sorgt die Fondablage dafür, dass auch der offene Plug-in-Hybrid-Sportwagen eine optimierte Alltags- und Reisetauglichkeit aufweist. Beim Öffnen des Verdecks fährt die Heckscheibe automatisch in eine um etwa 30 Millimeter erhöhte Komfortposition. Ähnlich wie ein konventioneller Windschutz reduziert sie so die Luftverwirbelungen im Innenraum und sorgt für komfortablen Genuss am Offenfahren. Per Knopfdruck kann der Fahrer die Höhe der Heckscheibe beliebig einstellen, um so den Einfluss der einströmenden Luft nach Wunsch zu regulieren. Die Konstruktion des Verdecks ist außerdem von intelligentem Leichtbau und innovativer Produktionstechnik geprägt. So werden aus Aluminium bestehende Anbindungsteile der Verdeckmechanik an die Karosserie des neuen BMW i8 Roadster in einem neuartigen 3D-Druckverfahren gefertigt. Dieser im Automobilbereich neuartige Herstellungsprozess für Aluminium- Komponenten ermöglicht es, die topologieoptimierten Verstrebungen in einer geometrischen Form zu erzeugen, die mit herkömmlichen Gießverfahren nicht realisierbar wäre und eine optimale Relation zwischen Bauteil-Steifigkeit und Gewicht gewährleistet.

Optimierte BMW eDrive Technologie: mehr Leistung, größere
Reichweite, intensiveres Elektrofahrerlebnis.

Der neue BMW i8 Roadster.

Die konsequent weiterentwickelte BMW eDrive Technologie treibt sowohl den neuen BMW i8 Roadster als auch das neue BMW i8 Coupé an. Erheblich ausgeweitet wird dabei der Anteil der Fahrsituationen, in denen allein der Elektromotor für Vortrieb sorgt. Dagegen wird der Verbrennungsmotor nur bei extrem hoher Lastanforderung aktiviert und bei gemäßigter Fahrweise deutlich häufiger wieder abgeschaltet. Die optimierte Betriebsstrategie des intelligenten Energiemanagements unterstreicht den zukunftsweisenden Charakter des neuen BMW i8 Coupé. Im neuen BMW i8 Roadster sorgt sie zusätzlich dafür, dass sich die lautlose und lokal emissionsfreie Mobilität unter freiem Himmel in maximalem Umfang genießen lässt. Die Grundlage für diesen Zugewinn an lokal emissionsfreier Mobilität schafft die neue Ausführung der für den BMW i8 entwickelten Lithium-Ionen-Batterie. Der mittig im Unterboden angeordnete Hochvoltspeicher weist eine von 20 auf 34 Ah gesteigerte Zellkapazität auf. Dadurch steht dem Elektromotor zusätzliche Energie zur Verfügung. Gleichzeitig ermöglicht die Zellauslegung eine Steigerung der Spitzenleistung um 9 kW/12 PS auf 105 kW/143 PS. Spontane Spurtmanöver mit rein elektrischem Antrieb gewinnen damit zusätzlich an Dynamik. Erhöht wird auch die elektrische Reichweite. Im Testzyklus NEFZ können mit dem neuen BMW i8 Roadster bis zu 53 und mit dem neuen BMW i8 Coupé bis zu 55 Kilometer lokal emissionsfrei zurückgelegt werden. Die Einsatzmöglichkeiten der rein elektrischen Mobilität reichen damit deutlich über das urbane Umfeld hinaus.

Der neue BMW i8 Coupé (Facelift).

Quelle: BMW Presse Mappe vom 29.11.2017


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW 750Li xDrive (G12) in Individual Außenfarbe Atlantis Blau

 

BMW Stellungnahme zu ZDF WISO Beitrag „320d Messungen durch DUH mit TÜV Nord“

 

Deutsche Umwelthilfe (DUH) unterstellt BMW Abschalteinrichtung beim BMW 320d

 

Rede Harald Krüger, BMW Vorstandsvorsitzender, Sneak Preview Modelljahr 2018, Strategie-Update

 

Rede, Klaus Fröhlich, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung,Technologie Workshops 2017.

 

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine AR App.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group