Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F25N

06.02.2014
Der neue BMW X3 (Modell F25 Facelift): Antrieb
Fahrfreude und Effizienz: der neue 4-Zylinder Dieselmotor.

 

Mit seinen dynamischen und effizienten Motoren setzt der neue BMW X3 einmal mehr Maßstäbe im Segment der Sports Activity Vehicles in der Mittelklasse. Zur Markteinführung stehen vier Dieselmotoren und drei Benziner zur Verfügung, die alle serienmäßig die Abgasnorm EU6 erfüllen und ein markentypisches Fahrerlebnis garantieren. Das Leistungsspektrum der Motorenpalette reicht von 110 kW/150 PS bis 230 kW/313 PS. In den hochmodernen Triebwerken kommt die aktuellste BMW TwinPower Turbo Technologie zum Einsatz, die überragende Fahrleistungen bei minimiertem Verbrauch und niedrigsten CO2-Emissionen garantiert.

Neu entwickelte Vierzylinder-Dieselmotoren.

BMW X3, Modell F25, Facelift 2014

Mit neuen Motoren geht der BMW X3
in seinen zweiten Lebenszyklus

 

Die neue Generation von Zweiliter-Dieselmotoren in Vollaluminium-Bauweise hat eine Common-Rail-Direkteinspritzung mit Magnetventilinjektoren und arbeitet mit gesteigerten Einspritzdrücken von 2.000 bar. Damit steigt die Leistung des X3 xDrive20d von bisher 135 kW/184 PS auf nun mehr 140 kW/190 PS. Gleichzeitig wächst das verfügbare maximale Drehmoment von 380 auf 400 Nm. Dieser Leistungszuwachs verbessert die Beschleunigungszeit von null auf 100 km/h um 0,4 Sekunden auf nur 8,1 Sekunden. Zugleich sinkt der Verbrauch des X3 xDrive20d mit 8-Gang Automatik Getriebe gegenüber dem bisherigen Modell um 7,1 Prozent, die CO2-Emissionen verringern sich auf nur noch 141–138 g/km. Auf Wunsch vermindert zudem die vierte Generation rollwiderstandsreduzierter Reifen die CO2-Emissionen um 7 g/km und leistet einen zusätzlichen signifikanten Beitrag zur exzellenten Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit des neuen BMW X3. In dieser Konfiguration markiert der BMW X3 xDrive20d, in dem dieser neue Zweiliter-Turbodiesel seine weltweite Premiere feiert, mit einem Verbrauch von 5,0 Liter pro 100 Kilometer und CO2-Emissionen von nur 131 g/km den Bestwert in seiner Klasse. Das gilt ebenso für den neuen 110 kW/150 PS starken BMW X3 sDrive18d, der mit klassischem Hinterradantrieb, 6-Gang Handschaltgetriebe und rollwiderstandsreduzierten Reifen den niedrigsten Verbrauch – 4,7 Liter/100 km – und die geringsten CO2-Emissionen – 124 g/km – im Segment der Mittelklasse Sports Activity Vehicles überhaupt realisiert.

Verbrauchsreduzierte Top-Diesel.

BMW X3, Modell F25, Facelift 2014

Die Top-Dieselvarianten des neuen BMW X3 setzen auf weiterentwickelte Dreiliter-Reihen-Sechszylinder. Der X3 xDrive30d (Kraftstoffverbrauch innerorts / außerorts / kombiniert: 6,6–6,5 / 5,7–5,6 / 6,1–5,9 l/100 km; CO2- Emissionen kombiniert: 159–156 g/km) leistet 190 kW/258 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 560 Nm bereit. Auch das Spitzenmodell der Baureihe, der X3 xDrive35d (Kraftstoffverbrauch innerorts / außerorts / kombiniert: 6,7 / 5,5 / 6,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 157 g/km) mit 230 kW/313 PS und einem Drehmoment von 630 Nm wurde nochmals sparsamer und seine CO2-Emissionen konnten weiter gesenkt werden.

Dynamische und sparsame Benziner.

BMW typische Drehfreude, exzellente Leistungsentfaltung, überzeugende Laufkultur und hohe Effizienz zeichnen auch die hochmodernen Ottomotoren des neuen BMW X3 aus. Mit Benzin-Direkteinspritzung, High Precision Injection, der variablen Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS und der vollvariablen Ventilsteuerung Valvetronic überzeugen die Benziner mit hervorragender Fahrdynamik bei niedrigsten Verbrauchs- und Emissionswerten. Bereits der 135 kW/184 PS starke BMW X3 sDrive20i (Kraftstoffverbrauch innerorts / außerorts / kombiniert: 9,0–8,4* / 6,1–5,7* / 7,1–6,7* l/100 km; CO2- Emissionen kombiniert: 166–156* g/km) mit 8-Gang Automatik Getriebe beschleunigt in 8,2 Sekunden auf 100 km/h. Im X3 xDrive28i leistet der Zweiliter-Vierzylinder 180 kW/245 PS und hat ein maximales Drehmoment von 350 Nm. Von null auf 100 km/h sprintet der X3 xDrive28i mit dem 8-Gang Automatik Getriebe in 6,5 Sekunden, bei einem Verbrauch von 7,4– 7,3 Liter/100 km sowie CO2-Emissionen von 172–169 g/km und setzt Bestwerte in seiner Klasse. Höchsten fahrdynamischen Ansprüchen wird der neue BMW X3 xDrive35i (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 10,7/6,9/8,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 193 g/km) gerecht. Sein Dreiliter-Reihen-Sechszylinder entwickelt 225 kW/306 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 400 Nm, das zwischen 1.200 min-1 und 5.000 min-1 zur Verfügung steht. Von null auf 100 km/h beschleunigt der BMW X3 xDrive35i in 5,6 Sekunden. Beim X3 xDrive 35i konnten die CO2- Emissionen um 11 g/km gesenkt werden.

Wahlweise Hinterrad- oder Allradantrieb.

BMW X3, Modell F25, Facelift 2014

Beim neuen BMW X3 mit dem 135 kW/184 PS starken 20i Motor kann der Kunde zwischen dem intelligenten Allradantrieb xDrive (Kraftstoffverbrauch innerorts / außerorts / kombiniert: 9,9–9,4* / 6,6–6,3* / 7,9–7,4* l/100 km; CO2- Emissionen kombiniert: 183–173* g/km) und dem klassischen Hinterradantrieb sDrive wählen.

Der 18d ist ausschließlich als sDrive erhältlich, alle anderen Modelle sind serienmäßig mit xDrive ausgerüstet. Der intelligente Allradantrieb xDrive garantiert optimale Traktion, eine individuelle Kraftverteilung sowie eine nochmals verbesserte Fahrdynamik und Fahrsicherheit. Bei den mit Allradantrieb ausgestatteten Modellen informiert eine neue xDrive Status Anzeige mit dreidimensionaler Grafik im Control Display den Fahrer über die jeweilige Quer- und Längsneigung des Fahrzeugs. Außerdem wird bei Fahrzeugen mit Navigationssystem eine Kompass-Darstellung auch in der Instrumentenkombination angezeigt.

6-Gang-Handschaltgetriebe oder 8-Gang Automatik Getriebe.

Je nach Motorisierung stehen für den neuen BMW X3 das sportlich präzise 6-Gang Handschaltgetriebe und das leistungsfähige 8-Gang Automatik Getriebe zur Verfügung, bei dem sich optional die Gänge über Schaltwippen am Lenkrad wechseln lassen. Auf Wunsch ist auch das 8-Gang Sport Automatik Getriebe erhältlich, das serienmäßig über Schaltwippen betätigt werden kann.

* Werte mit optionalen rollwiderstandsreduzierten Reifen auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern „Streamline“ Styling 306.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 06.02.2014


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Motorrad und LEGO Technic präsentieren das Design Concept Hover Ride.

 

Erste Auslieferung der neuen BMW 5er Limousine in der BMW Welt.

 

Mit BMW Expertise auf Titelverteidigungskurs: ORACLE TEAM USA präsentiert America’s-Cup-Rennyacht „17“.

 

Wallpaper: BMW 5er Limousine (G30) und BMW 5er Touring (G31)

 

Wallpaper: BMW 1er, 3-Türer und 5-Türer (F20 bzw. F21 LCI)

 

Attraktive Neuerungen für die BMW Motorrad Race Trophy 2017

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 17.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group