Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
History Artikel
 

Techno Classica 2018: weitere BMW-Fotos
 

Faszinierender Blick in die Historie und ins „Allerheiligste“: Die BMW Group Classic auf der Techno Classica 2018
 

30. TECHNO-CLASSICA ESSEN 2018 - die automobile Weltausstellung vom 21.* bis 25. März 2018
 

50 Jahre Super Sports Cars - Sonderausstellung auf der Essen Motor Show 2017
 

Retro Classics zum ersten mal in Köln. Mit BMW-Fotogalerie.
 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2018: Die schönsten Klassiker filmreif inszeniert am Comer See.
 
BMW Museum
Werfen Sie einen Blick in das BMW Museum in München und betrachten den 7er als Querschnitts-modell. Außerdem wird ein kurzer Blick auf die BMW Geschichte geworfen.
 
Essen Motor Show '17
Essen Motor Show 2017
  Infos und Fotos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Klassik Classic

06.03.2012
Der Concorso d´Eleganza Villa dEste 2012: Classic Weekend an den Comer See.
 

  • Programm für alle von Freitag bis Sonntag 
  • Zweiter Motorrad Concorso 
  • Gaststars Bubblecars 
  • neuer Partner: die Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne 

München/Genf. Die Fahrzeuge sind handverlesen, die Anzahl der Teilnehmer ist limitiert und die Kulisse schlicht einzigartig: Der Concorso d'Eleganza Villa d'Este gilt als eine der exklusivsten Veranstaltungen rund um klassische Automobile und Motorräder. "Wir möchten diese exklusive Atmosphäre bewahren und uns gleichzeitig öffnen für weitere Enthusiasten, die den Concorso erleben möchten", steckt der Präsident des Concorso d'Eleganza Villa d'Este und Leiter der BMW Group Classic, Karl Baumer, das Ziel für die kommenden Jahre ab. "Wir möchten deshalb den 'public day' weiter ausbauen zu einem 'classic weekend'." Dott. Jean-Marc Droulers kann diese Zielsetzung aus Sicht des Grand Hotels Villa d'Este nur unterstreichen: "Wir möchten unsere Begeisterung für den Concorso mit mehr Menschen teilen."

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2012

Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2012

 

Hatte der Concorso seine automobilen Schätze in der Vergangenheit ausschließlich am Sonntag auf dem Gelände der Villa Erba in Cernobbio der Öffentlichkeit präsentiert, so wurden im vergangenen Jahr bereits am Samstag die Tore geöffnet. In diesem Jahr wird der Concorso noch früher - bereits am Freitagabend - eröffnet, wenn an der Villa Erba ein italienisches Fest und Freiluftkino auf die Besucher wartet.

Mit allen Sinnen erleben: der Concorso di Motociclette

Der im vergangenen Jahr erstmals ausgetragene Motorrad Concorso geht 2012 in seine zweite Runde. 30 Motorräder sowie eine Sonderausstellung mit Studien stehen bei der zweiten Ausgabe des Concorso di Motociclette zur Begutachtung durch die Jury. Neu ist am Samstag ein gemeinsamer Corso von Tremezzo nach Cernobbio, mit Ziel Villa Erba. Dort wird die Jury die Motorräder dann erstmals begutachten. Der eigentliche Motorrad Concorso wird nicht am Samstag stattfinden sondern am Sonntagmorgen, um Überschneidung mit dem Automobil Concorso an der Villa d'Este zu vermeiden. Ein weiterer Unterschied zum vergangenen Jahr: Die Motorräder werden nicht nur statisch ausgestellt sondern einige Besitzer fahren – wie die Automobile - auf dem roten Teppich vor. Die Besucher werden die edlen Zweiräder dann mit allen Sinnen wahrnehmen können.

Winzig und charmant.

Direkt in der Nachbarschaft zu den Zweirädern wartet eine besondere Fahrzeuggattung an der Villa Erba auf die Besucher. Mit einer Ausstellung von rund 30 Kleinstwagen und Bubblecars zeigt der Concorso eine ganz andere Welt als die der luxuriösen Preziosen, die das Bild des Concorso d'Eleganza Villa d'Este sonst beherrschen. Eine Welt, die jedoch mit nicht weniger Passion und Freude am Wagen verbunden war und ist. "Diese Autos versprühen so viel Charme. Und mit der Isetta haben wir ja auch einen Vertreter in diesem sympathischen Fahrzeugsegment", schmunzelt Karl Baumer und freut sich auf die Winzlinge am Comer See.

Eine neue Partnerschaft

Sondermodell der LANGE 1 ZEITZONE von A. Lange u. Söhne  Sondermodell der LANGE 1 ZEITZONE von A. Lange u. Söhne
Sondermodell der LANGE 1 ZEITZONE von A. Lange & Söhne

Ab dem Jahr 2012 wird ein neuer Partner den Concorso d'Eleganza Villa d'Este begleiten: die Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne. Für Karl Baumer ist das Engagement ein wichtiger Beitrag zur Weiterentwicklung der anspruchsvollen Veranstaltung: "A. Lange & Söhne ist eine Marke, die international für elegantes Design, technische Kreativität und handwerkliche Vollendung steht. Mit ihr haben wir einen Partner an unserer Seite, der sich von der Tradition inspirieren lässt, um die Zukunft zu gestalten". Die Motive für das Engagement des Unternehmens A. Lange & Söhne erläutert Lange-CEO Wilhelm Schmid: "Beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este erleben wir Leidenschaft für Technik und Eleganz in ihrer schönsten Form. Es ist dieselbe Faszination, die unsere Zeit­messer auf Sammler und Connaisseure ausüben. Wir wollen diesen einzigartigen Rahmen nutzen, um gemeinsam mit unseren Kunden und Freunden die Begeisterung für Stil und Eleganz zu teilen." Und das Unternehmen aus Glashütte wird beim Sieger des Concorso d'Eleganza Villa d'Este in bester Erinnerung bleiben: Der Gewinner in der Kategorie "Best of Show", der wichtigsten Wertung des Wettbewerbs, erhält von A. Lange & Söhne ein exklusives Sondermodell der LANGE 1 ZEITZONE. Der Klappboden der Cuvette-Armbanduhr wurde mit einer eigens für den Anlass entworfenen Handgravur versehen. Die mittel-europäische Zeit (MEZ) auf dem Städtering der Zeitzonenuhr wird durch die Stadt Como repräsentiert.

Sondermodell der LANGE 1 ZEITZONE von A. Lange u. Söhne Sondermodell der LANGE 1 ZEITZONE von A. Lange u. Söhne
Sondermodell der LANGE 1 ZEITZONE von A. Lange & Söhne

 

Das Herz des Concorsos

Das Herz des Concorsos liegt nach wie vor an der Villa d'Este, wo - wie seit 1929 - automobile Schönheiten und Raritäten um die Gunst des Publikums und der Jury buhlen. Die Bewerbungsliste für den diesjährigen Concorso ist geschlossen und das Rennen um die begehrten Starterplätze beendet. Am Rande des Automobilsalons in Genf gab Dr. Ralf Rodepeter, Leiter des BMW Museums und Mitglied im Selecting Commitee des Concorso d'Eleganza Villa d'Este, eine kleine Kostprobe aus dem Feld der Teilnehmer 2012.

Ferrari GTO Berlinetta Scaglietti (1962)

Vor 50 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des Ferrari GTO, zweifelsohne eine der Ikonen der Automobilgeschichte. Anlässlich dieses Jubiläums ist in diesem Jahr eine der Fahrzeugklassen des Concorso d'Eleganza Villa d'Este dem Ferrari 250 gewidmet, so dass die gesamte Entwicklungsgeschichte des GTOs nachgezeichnet werden kann. Der an der Villa d'Este ausgestellte Ferrari GTO ist einer der 32 Exemplare der Serie 1 und wurde vor 50 Jahren nach Frankreich ausgeliefert. Der Wagen errang Erfolge auf den bedeutenden europäischen Rennstrecken wie Nürburgring, Spa und Zolder. Dieser GTO hatte nur vier Vorbesitzer bis er zu seinem jetzigen Eigner in die Vereinigten Staaten gelangte.

Aston Martin DBR1 (1959)

Nachdem 1956 das Reglement für die Sportwagen-Weltmeisterschaft geändert wurde, entschloss man sich bei Aston Martin, den DBR 1 zu konstruieren. Es wurden insgesamt nur fünf Werkswagen gebaut. Basis der Konstruktion war der Aston Martin DB3 mit einem 6-Zylinder-Motor mit 2,9 Liter Hubraum. Damit begann eine Geschichte, an deren Ende der Sieg in Le Mans stand –der erste und bislang einzige, den Aston Martin erringen konnte. Der DBR 1, der beim Concorso d'Eleganza Villa d'Este startet, belegte 1959 den zweiten Platz in Le Mans, pilotiert von zwei der größten Rennsportheroen ihrer Zeit: Maurice Trintignant und Paul Frère.

Fiat Abarth 500 Coupé Zagato (1957)

Die bekannte italienische Karosseriefirma von Ugo Zagato entwarf auf Basis des Fiat 500 ein für den Rennsport bestimmtes 2+2-Coupé mit einem von Carlo Abarth hochverdichteten 479 ccm Heckmotor. Das Auto wurde erstmals auf dem Turiner Salon 1957 vorgestellt. Der 23 PS Rennmotor beförderte den nur 445 Kilogramm leichten Fiat auf über 110 Km/h. Sogleich gewann der Wagen die italienische 500 GT Rennserie. Nur fünf Exemplare wurden von dieser nur 3,20 Meter an Länge, 1,32 Meter an Breite und 1,13 Meter an Höhe messenden automobilen Schönheit gebaut.

 

Der Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2012

Grand Hotel Villa d´Este
Grand Hotel Villa d'Este

Am Wochenende vom 25. - 27. Mai 2012 verwandeln sich die herrlichen Anlagen des Grand Hotels Villa d'Este und der Villa Erba in Cernobbio am Comer See erneut in eine einmalige Kulisse für die schönsten Automobile und Motorräder aus vergangenen Epochen und die extravagantesten Konzeptfahrzeuge der Gegenwart. Erstmals 1929 am gleichen Ort ausgetragen, gilt der Concorso d'Eleganza Villa d'Este heute als die weltweit traditionsreichste Veranstaltung dieser Art.

Neben dem Concorso für geladene Gäste auf dem Gelände des Grand Hotels Villa d'Este am Samstag, bietet der Concorso am Freitagabend, am Samstag und am Sonntag in den angrenzenden Parkanlagen der Villa Erba allen Auto- und Motorradliebhabern die Gelegenheit, diese Träume auf zwei und vier Rädern zu erleben. Neben den bereits am Vortag präsentierten Automobilen und Motorrädern werden dann noch zahlreiche andere hochrangige Klassiker in Sondershows gezeigt.

Quelle: BMW Presse Mitteilung von 06.03.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Concorso d´Eleganza Villa d´Este lädt zum zweiten Concorso di Motociclette

 

Der Concorso d´Eleganza Villa d´Este hat die Weichen für die Zukunft gestellt.

 

Parade der Zukunft beim Concorso d`Eleganza 2010

 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2010: eine feine Adresse für Perfektion und Eleganz

 
 
Aktuelle News

Die neuen Styles der BMW Lifestyle Kollektionen.

 

Bundespräsident im Dialog mit Jugendlichen im BMW Group Ausbildungszentrum Werk Leipzig.

 

Der neue BMW M2 Competition. Highlights.

 

Der neue BMW M2 Competition (F87 LCI)

 

BMW M2 Competition: Antrieb.

 

BMW M2 Competition: Fahrdynamik.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 13.03.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group