Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Essen Motor Show '17
Essen Motor Show 2017
  Infos und Fotos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 weitere 7er-News  

BMW-Modellreihe: E32

31.01.2018
Der 7er von 1986 - der BMW, der alles änderte
 

von Johannes Gerl

BMW hatte Mitte der Achtziger wenig zu bieten. Das Design der aktuellen Siebener und Fünfer steckte tief in den Siebzigern fest. Zwar zeigte der E28, BMWs Fünfer bis 1987, eine Fülle von Details, die am Geschmack der Achtziger ausgerichtet waren, zum Beispiel enge Radien, streng vertikale Flächen, jede Menge Schwarz statt Chrom und ein komplett aus Kunststoff gebautes Cockpit. Doch verrieten die Proportionen, das Package und die technische Ausstattung, dass es sich im Grunde lediglich um einen aufgefrischten E12 handelte, seinem Vorgänger, der 1972 erschienen war. Stellen Sie den E28 neben einen Mercedes W124 und Sie wissen sofort, was ich meine.

BMW 750iL (E32)
BMW 750iL (E32)

Die Lage in der Oberklasse schien noch kritischer. Während man sich beim Fünfer wenigstens um zeitgemäße Details gekümmert hatte, wirkten der 7er und 6er damals müde, unsportlich und hinsichtlich ihrer Optik veraltet – und damit ist nichts darüber gesagt, wie diese Autos heute als Klassiker funktionieren. Der 3er allein trug 1985 den Ruhm der Münchner Marke auf seinen Schultern.

Allerdings: BMW hatte seine Waffen bereits durchgeladen. Mit dem erfahrenen Eberhard von Kunheim an der Spitze und Shooting Star Wolfgang Reizle in der Technik begann 1986 eine grandiose Aufholjagd auf Mercedes. 2005 verkaufte BMW erstmals mehr Autos als der Stuttgarter Konkurrent. Der E32 leitete die Phase der Firmengeschichte ein, die BMW am Ende vom ewigen Zweiten zur gleichwertigen Premiummarke machte.

Die Münchner hatten lange um das Design ihres neuen Siebeners gerungen. Ein Entwurf, der den aktuellen Dreier, den E30, in die Oberklasse transponieren sollte, ging als Favorit ins Rennen um die Gunst des Vorstands. Das Design des E30, das im Nachhinein übrigens kaum Verbindungen zu irgendeinem anderen BMW pflegte, traf ein Jahrzehnt lang den Geschmack der Kunden so gut wie Schulterpolster, Lockenmähnen und Schnurrbärte. BMW hätte es sich leicht machen können.

BMW 750iL (E32)

Tatsächlich aber führte Design-Chef Klaus Luthe die Vorstände vorsichtig, aber beharrlich an den Entwurf seiner Mitarbeiter Ercole Spada und Hans Kerschbaum heran und dieser machte schließlich das Rennen.

Der E32 löste Mitte der Achtziger eine Mischung aus Begeisterung und Verehrung aus. Er war gleichzeitig traditionsbewusst und innovativ, kombinierte Stilelemente, die man als typisch BMW kannte mit solchen, die durch ihn typisch BMW wurden.

Durch Computersimulationen der Aufhängungen ließ sich ein bis dato unerreicht sicheres und neutrales Fahrverhalten realisieren bei gleichzeitig einwandfreiem Komfort. Die BMW-6-Zylinder waren in den Vorgängern schon gut und mussten lediglich auf den Stand der Zeit gebracht werden, genauso wie BMWs Interiors.

Und so geschah etwas, das Auto, Motor & Sport dazu nötigte, seine eigene Sekundärliteratur zu verfassen: erst gewann der BMW 1986 den Vergleichstest der Oberklasse gegen Jaguar XJ und Mercedes S-Klasse, auf der nächsten Seite begann ein Artikel über das neu gekürte beste Auto der Welt und seine Vorgänger.

Der E32 als Klassiker mit Sechszylindermotor

BMW M6 GT3 im Februar 2017 in Bathurst, u. a. gefahren von Marco Wittmann.
BMW 735i (E32) mit Sechszylinder-Reihenmotor

Wenn Sie wie der Autor als Twen den 7er bewundert haben, dürfte es Ihnen wie mir gehen: man sieht sich erstaunt um und sagt: wie bitte, 30 Jahre sind vergangen? Definitiv Zeit, sich einen E32 als Klassiker anzuschaffen. Allererste Anzeichen der Achtziger lassen sich gerade erst von den mutigsten Hipstern mit gutem Geschmack vereinen und das bedeutet, dass die Preise noch niedrig sind und steigen könnten. Technisch spricht sowieso nichts dagegen. 7er sind stabil, gut gegen Rost geschützt und fahren sich abgesehen von der Handlichkeit wie moderne Autos. ABS und Airbag sind beinahe selbstverständlich, Ersatzteile meistens kein Problem. Elektronische Steuergeräte wurden eingebaut, ja, aber in einem absolut übersichtlichen Rahmen und dort, wo man sie als sinnvoll empfindet.

Machen Sie es wie Klaus Luthe: überzeugen Sie Ihren inneren Vorstand von einem E32.

Quelle: Grandreto.com


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 4
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
01.02.2018 04:33
M3-Cabrio
Der 7er von 1986 - der BMW, der alles änderte

Gegen einen -old school-
G-Kat
E28-M535i, E28-M5, E24-M635CSI, E28-B7S, E28 H5S
konnte der W124 nichts vergl. - ausser schwerwiegenden
Startschwierigkeiten im Real-Life auf der Strasse in den 80-ern´entgegensetzen.
----
Ein kommerziell - offshore- recht gut recherchierter Beitrag;
aber die authentische Referenz des E32 kam von hier...
so wie selbst der Projektleiter der S-Klasse über den 7er-E32 im Nachhinein befand:
...der E32-7er war ein "Geiles Gegenprodukt"...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=h_UEYQ4WfMw
01.02.2018 16:49
fuffi_lwl
Zitat:
Zitat von M3-Cabrio Beitrag anzeigen
Gegen einen -old school-
G-Kat
E28-M535i, E28-M5, E24-M635CSI, E28-B7S, E28 H5S
konnte der W124 nichts vergl. - ausser schwerwiegenden
Startschwierigkeiten im Real-Life auf der Strasse in den 80-ern´entgegensetzen.
----
Ein kommerziell - offshore- recht gut recherchierter Beitrag;
aber die authentische Referenz des E32 kam von hier...
so wie selbst der Projektleiter der S-Klasse über den 7er-E32 im Nachhinein befand:
...der E32-7er war ein "Geiles Gegenprodukt"...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=h_UEYQ4WfMw
Was für ein Geschwafel in diesem Video.
01.02.2018 17:23
BMW0026 Das Format auf youtube ist klasse. Vor allem haben die Leute sehr viel Hintergrundwissen zum W126 und vielen anderen MB Modellen. Da gibt es wohl gute Beziehungen zu MB

Die aktuellen Videos zu der Geschichte der S Klasse inkl. Hintergrundwissen langjähriger MB Mitarbeiter sind echt sehenswert.

In diesem Video mag ich den Herrn mit der Brille nicht ( ich meine das ist Mr. 5,6 ). Der redet so was von hochgestochen....

Solche Videos gibt es zum 7er leider nicht.
05.02.2018 09:35
K-H Grabowski Eigentlich ist der Vergleich von e32 und w126 immer recht unzutreffend. Wenn man den Abstand des Markterscheinens heran zieht. Da passt es besser mit e23 vs. w126 und demzufolge auch e32 vs. w140 (wäre der w140 auch wirklich 1988 oder 1989 gekommen, wie ursprünglich geplant). Aber klar, dass kann man nicht unendlich fortsetzen in die neuen Generationen, da verliert es sich irgendwann, da Mercedes in der Zeit e23+e32+38 (1977 bis 2001) nur 2 Generationen w126+w140 (1979 bis 2000) gebaut hat. Ab e65 und w220 passt es dann wieder.
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW absolviert sein 300. DTM-Rennen in Spielberg

 

BMW M Motorsport startet in der Steiermark in den Endspurt der DTM-Saison 2018.

 

Neues Sicherheits-Feature im Einsatz: Bereits 100.000 BMW Fahrer erhalten Live-Hinweis zur Rettungsgasse

 

Der BMW Vision iNEXT. Die Zukunft im Visier.

 

BMW Group und Swiss Re entwickeln zukunftsweisendes Konzept für die KFZ-Versicherung

 

BMW Group: leichte Absatzsteigerung trotz Herausforderungen

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group