Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 4er Cabrio (G23)
Das neue BMW 4er Cabrio (Modell G23, ab 2021).
 Detail-Infos
 Dokumente (PDF)
 Vorgänger
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)

 
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: G23

30.09.2020
Das neue BMW 4er Cabrio: Fahrzeugkonzept und Design. Exklusiver Ausdruck von Dynamik und Eleganz.
 

Gezielt gesteigerte Sportlichkeit ist das zentrale Merkmal der neuen BMW 4er Reihe. Jetzt lässt sie sich auch mit dem Vergnügen am Offenfahren kombinieren. Das neue BMW 4er Cabrio setzt mit seinem faszinierenden Design, seinem vollständig neu konzipierten Verdeck, einem vielfältigen Antriebsportfolio, hochwertiger Fahrwerkstechnik und innovativen Ausstattungsmerkmalen besonders exklusive Akzente für Fahrfreude. Ebenso wie das neue BMW 4er Coupé zeichnet sich auch der offene Viersitzer durch ein eigenständiges Design mit einem gegenüber dem Vorgängermodell deutlich geschärften Profil aus. Das individuelle Fahrzeugkonzept mit einer modellspezifischen Karosseriestruktur und Fahrwerksabstimmung verhilft dem neuen BMW 4er Cabrio zu einer besonders dynamischen Charakteristik. Klarer denn je fällt damit auch die Differenzierung zur neuen BMW 3er Limousine aus, die als technologische Basis für die Modelle der neuen BMW 4er Reihe dient.

BMW 4er Cabrio

Die markentypische Sportlichkeit in einem Premium-Automobil der Mitteklasse mit dem Genuss am Offenfahren zu verbinden, hat bei BMW eine besonders lange Tradition. Vor 35 Jahren wurde auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt das erste BMW 3er Cabrio vorgestellt. Der offene Viersitzer begeisterte auf Anhieb durch seine elegante Silhouette, die niedrige und horizontal ausgerichtete Schulterlinie und eine Sitzposition, die den Kontakt mit der Außenwelt zu einem besonders intensiven Erlebnis machte. Dieses im Wettbewerbsumfeld einzigartige Konzept für maximale Fahrfreude unter freiem Himmel wurde in den nachfolgenden Modellgenerationen konsequent weiterentwickelt. Mit dem neuen BMW 4er Cabrio wird es nun bereits in der sechsten Generation auf zeitgemäße Weise interpretiert.
Parallel dazu entwickelte das BMW Cabrio der Mittelklasse hinsichtlich Design, Karosserie und Ausstattung eine stetig wachsende Eigenständigkeit. Sie kam beim Vorgängermodell des neuen BMW 4er Cabrio erstmals auch in der Modellbezeichnung zum Ausdruck. Mit der Neuauflage erreicht die Differenzierung zur BMW 3er Limousine ein nochmals höheres Niveau. Darüber hinaus zeigt sich der Fortschritt gegenüber der Vorgängergeneration vor allem in den deutlich gesteigerten Performance-Eigenschaften und in einem neuen Flächenspriegel-Verdeckkonzept, das die funktionalen Vorteile eines versenkbaren Hardtops mit der puristischen Ästhetik eines Textildachs verbindet und damit die ideale Kombination aus beiden Welten darstellt.

Das neue BMW 4er Cabrio wird von März 2021 an auf den weltweiten Automobilmärkten eingeführt. Produziert wird es im BMW Werk Dingolfing. Am größten Fertigungsstandort der BMW Group in Deutschland entstehen auch das BMW 8er Cabriolet sowie die weiteren Modelle der BMW 8er Reihe. Außerdem werden in Dingolfing unter anderem die Modelle der BMW 5er Reihe, der BMW 6er Gran Turismo und die Luxuslimousinen der BMW 7er Reihe hergestellt.

Exterieurdesign: Eigenständige Proportionen vermitteln Sportlichkeit und Eleganz.

BMW 4er Cabrio

Mit seinen dynamisch gestreckten Proportionen signalisiert das neue BMW 4er Cabrio auf Anhieb sowohl die im Wettbewerbsumfeld überragende Sportlichkeit als auch die stilvolle Eleganz eines für exklusive Fahrfreude entwickelten offenen Viersitzers. Dabei wird das für ein BMW Cabrio der Premium-Mittelklasse traditionelle Merkmal der flachen Silhouette in der neuen Formensprache der Marke auf besonders markante Weise neu interpretiert. Sie kommt vor allem bei geöffnetem Verdeck zur Geltung und unterstreicht in Verbindung mit den kraftvoll modellierten Flächen den sportlichen Charakter des neuen BMW 4er Cabrio.

Die elegante und zugleich kraftvolle Präsenz des neuen BMW 4er Cabrio ist auch das Resultat seiner gegenüber dem Vorgängermodell um 128 auf 4.768 Millimeter in der Länge und um 27 auf 1.852 Millimeter in der Breite gewachsenen Außenabmessungen. Außerdem legte sein Radstand um 41 auf 2.851 Millimeter zu. Die Fahrzeughöhe bei geschlossenem Verdeck beträgt 1.384 Millimeter. Die kraftvolle Statur und die sportlichen Fahreigenschaften profitieren von den vorn um 28 und hinten um 18 Millimeter erhöhten Spurweiten. Darüber hinaus kommt die markentypische Balance aus Sportlichkeit und Eleganz auch durch die lange Motorhaube, die kurzen Überhänge und die langen Türen mit rahmenlosen Scheiben zum Ausdruck.

Frontansicht mit ausdrucksstarken und traditionsreichen Akzenten.

Neben den Proportionen weist vor allem die Frontansicht auf den individuellen Charakter des neuen BMW 4er Cabrio und die klare Differenzierung zur neuen BMW 3er Limousine hin. Ihr prägendes Element ist die große, vertikal ausgerichtete BMW Niere, die analog zum neuen BMW 4er Coupé auch beim offenen Viersitzer die zentrale Position in der Fahrzeugfront einnimmt. Mit ihren Lufteinlässen, die serienmäßig eine Mesh Struktur aufweisen, signalisiert die markant nach vorn geneigte BMW Niere den hohen Kühlluftbedarf der dahinter platzierten, kraftvollen Motoren. Ihre aufrecht stehenden und in der Mitte verbundenen Elemente sind ein traditionsreiches Designmerkmal der Marke – bekannt von legendären Klassikern wie dem BMW 328 oder dem BMW 3.0 CSi und jetzt auf moderne Weise neu interpretiert.

BMW 4er Cabrio

Die BMW Niere reicht nahezu bis an den unteren Abschluss der Frontschürze und wird von klar gezeichneten und präzise modellierten Flächen umgeben. Ebenso wie die Konturen der Scheinwerfer streben auch die pfeilförmig ausgerichteten Linien der Motorhaube auf die BMW Niere zu. Die optionalen LED-Nebelscheinwerfer und die ebenfalls vertikal ausgerichteten und weit außen platzierten Air Curtains fügen sich harmonisch in die elegante Flächengestaltung ein.

LED-Scheinwerfer serienmäßig, BMW Laserlicht als Option.

Gemeinsam mit der BMW Niere tragen die besonders flach ausgeführten Scheinwerfer zum ausdrucksstarken Erscheinungsbild an der Front des neuen BMW 4er Cabrio bei. Mit ihren Konturen, die weit in die Radhäuser hineinragen und sich zur BMW Niere hin verjüngen, sowie mit ihren nebeneinander angeordneten Lichtquellen erzeugen sie das markentypische Designmerkmal des fokussierten Blicks auf die Fahrbahn. Das neue BMW 4er Cabrio ist serienmäßig mit Voll-LED-Scheinwerfern ausgestattet, deren hochwertige Lichttechnologie detailliert zu erkennen ist. Das Tagfahrlicht wird mit jeweils zwei flachen und U-förmigen Lichtleitern erzeugt. Als Blinker dienen drei hochwertige Glasblades am äußeren Rand der Scheinwerfereinheiten.

Als Sonderausstattung werden für das neue BMW 4er Cabrio Adaptive LED-Scheinwerfer mit BMW Laserlicht einschließlich blendfreiem Fernlichtassistenten BMW Selective Beam angeboten. Bei dieser Variante werden Abblend- und Fernlicht sowohl aus der äußeren als auch aus der inneren Lichtquelle des Scheinwerfers erzeugt. Zum Ausstattungsumfang gehören das Abbiegelicht und das adaptive Kurvenlicht mit einer variablen, für Stadtverkehrs- und Autobahnfahrten optimierten Fahrbahnausleuchtung. Bei Geschwindigkeiten von mehr als 60 km/h erhöht das BMW Laserlicht die Reichweite des Fernlichts auf bis zu 550 Meter und folgt dabei dynamisch dem Straßenverlauf. Hexagonal geformte, dreidimensionale Lichtleiter bilden das Tagfahrlicht. Das jeweils äußere Tagfahrlicht-Element übernimmt auch die Funktion des Blinkers.

BMW 4er Cabrio

Ein markantes Erkennungsmerkmal des BMW Laserlichts sind die blauen Einleger am oberen Rand der Scheinwerfereinheiten. In Verbindung mit beiden Varianten des LED-Lichts sind die BMW Individual Leuchten Shadow Line mit abgedunkelten Einlegern an den oberen Rändern erhältlich.

Elegante Silhouette, individuelle Dachlinie, markantes Heck.

Die dynamisch gestreckte Seitenansicht verhilft dem neuen BMW 4er Cabrio zu einer sportlich flachen Ausstrahlung. Gleichzeitig unterstreichen die kraftvoll modellierten Flächen den athletischen Charakter des Fahrzeugs. Bei geöffnetem Verdeck ist auch die weit zurückversetzte Sitzposition besonders deutlich zu erkennen. Sie gewährleistet das für ein BMW Cabrio charakteristische Offenfahr-Erlebnis mit intensivem Kontakt zu Sonne und Fahrtwind. In geschlossenem Zustand spannt sich das Faltdach in einem eleganten Bogen über die Fahrgastzelle. Die kompakte Form des Verdecks erzeugt dabei eine eigenständige und markante Stufenheck-Silhouette.

Im Bereich der hinteren Radhäuser bilden präzise geführte Linien und dreidimensional modellierte Flächen eine kraftvolle Schulterpartie, die das neue BMW 4er Cabrio vor allem bei geöffnetem Verdeck breit und kraftvoll erscheinen lässt. Die flachen und weit in die Seitenpartie hineinragenden Heckleuchten verstärken diesen Eindruck. Die Leuchten sind stilvoll abgedunkelt, ihre homogen strahlenden Schlusslicht-Balken zeichnen die markentypische L-Form nach. An den äußeren Rändern der klar gestalteten Heckschürze greifen vertikal ausgerichtete Öffnungen das Bild der vorderen Air Curtains auf. Zweibordige und je nach Modellvariante runde oder trapezförmige Endrohre rahmen den unteren Bereich der Heckschürze ein.

Modell M Sport mit charakteristischem Design, modellspezifische Akzente für die Top-Modelle des neuen BMW 4er Cabrio.

BMW 4er Cabrio

Das neue BMW 4er Cabrio wird alternativ zur Serienausstattung auch als Modell M Sport angeboten. Diese Ausstattungsvariante bringt ihre dynamische Ausstrahlung durch besonders groß dimensionierte äußere Lufteinlässe in der Frontschürze und eine markant modellierte Heckschürze mit einem Einsatz in der Farbe Dark Shadow und einem Diffusor-Element in hochglänzendem Schwarz zum Ausdruck. Zu den weiteren Designmerkmalen des Modells M Sport gehören Lufteinlass-Blenden, Seitenzierleisten und Außenspiegelfüße, die in hochglänzendem Schwarz ausgeführt sind. In Verbindung mit der optionalen BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen sind auch der Rahmen der BMW Niere und die Endrohrblenden in hochwertig dunkler Farbgebung gestaltet.

Die zur Optimierung der Kühlluftzufuhr und der Aerodynamik-Eigenschaften eingesetzten Karosseriemerkmale des Modells M Sport werden bei den Modellen BMW M440i xDrive Cabrio und BMW M440d xDrive Cabrio um einen Nierenrahmen, Lufteinlassblenden, Außenspiegelkappen und trapezförmige Endrohrblenden in der Farbe Cerium Grey ergänzt. Einen zusätzlichen Akzent setzt der Heckschürzen-Einleger in hochglänzendem Schwarz. Außerdem wird für die BMW M Automobile sowie in Verbindung mit dem Modell M Sport ein M Carbon Exterieurpaket angeboten, das seitliche Lufteinlassblenden vorn, Außenspiegelkappen und ein Diffusor-Element in der Heckschürze aus dem besonders leichten Hightech-Werkstoff umfasst.

Große Auswahl an Außenfarben und BMW Individual Lackierungen, zwei Verdeckfarben im Angebot.

Für die Außenlackierung des neuen BMW 4er Cabrio stehen zur Markteinführung die beiden Uni-Farben Schwarz und Alpinweiß sowie die Varianten Saphirschwarz metallic, Mineralweiß metallic, Bluestone metallic, Sunset Orange metallic, Portimao Blau metallic, Arctic Race Blue metallic sowie die neue Variante San Remo Grün metallic zur Auswahl. Außerdem sind die BMW Individual Lackierungen Dravitgrau metallic und Tansanitblau metallic erhältlich. Einen besonders exklusiven Auftritt garantieren die für das neue BMW 4er Cabrio wählbaren BMW Individual Sonderlackierungen, darunter die ausdrucksstark matt schimmernden Varianten Frozen Portimao Blue metallic und Frozen Deep Grey metallic.

BMW 4er Cabrio

Passend zur jeweiligen Karosseriefarbe wird das Verdeck in zwei Varianten angeboten. Alternativ zur Serienausstattung in Schwarz ist auch die Ausführung Anthrazit Silbereffekt erhältlich, die dem Verdeck vor allem bei direkter Sonneneinstrahlung zu einem hochwertigen Metallic-Schimmer verhilft.

Interieur: Fahrerorientierte Cockpitgestaltung und sportlich-elegantes Premium-Ambiente auf vier Sitzplätzen.

Die für das neue BMW 4er Cabrio charakteristische Balance aus Sportlichkeit und Eleganz setzt sich in der Gestaltung des Interieurs fort. Die fahrerorientierte Gestaltung des Cockpits wird um den großflächigen Anzeigenverbund aus Instrumentenkombi und Control Display ergänzt. Ebenso wie die ergonomisch optimierte Anordnung der Bedienelemente fördert sie die Konzentration auf das Fahrgeschehen. Sportsitze für Fahrer und Beifahrer gehören ebenso zur Serienausstattung wie die ergonomisch optimal gestalteten Gurtbringer, die Fahrer und Beifahrer einen höheren Komfort beim Anlegen der Gurte bieten. Die hohe Mittelkonsole sorgt gemeinsam mit der harmonisch aufeinander abgestimmten Flächenstruktur der Instrumententafel und der Türverkleidungen für ein umschließendes Raumgefühl auf den vorderen Sitzplätzen. Im Innenraum der Modelle BMW M440i xDrive Cabrio und BMW M440d xDrive Cabrio sowie in Verbindung mit dem Modell M Sport weisen die äußeren Flanken der Mittelkonsole Kniepads für eine sportliche Fahrweise auf.

Zu den cabrio-spezifischen Besonderheiten gehört die hochwertig gestaltete Brüstung, die von einer umlaufenden Zierleiste eingefasst wird und den gesamten Innenraum umgibt. Auf der Fondablage greifen dezente Hutzen die Formgebung der hinteren Kopfstützen auf. Der ausgeprägte Einzelsitzcharakter der Fondplätze wird außerdem durch einen fest installierten Ablage- und Cupholder-Bereich in der Mittelarmlehne der hinteren Reihe unterstrichen.

Horizontale Linien strukturieren die elegant gestaltete Instrumententafel des neuen BMW 4er Cabrio. Ihre Breite wird zusätzlich durch die bis in die Türbereiche hineinreichenden Konturen und hochwertige Galvanikleisten unterstrichen. In ihrem Zentrum sind die Anzeigen und Bedientasten der Klimaanlage und die mittleren Luftausströmer in einer hochwertig gestalteten Einheit angeordnet. Der Start-/Stopp-Knopf für den Motor ist nun in einem hochwertig ausgeführten Bedienfeld auf der Mittelkonsole angeordnet, wo neben dem neugestalteten Gangwahlschalter auch der iDrive Controller sowie die Tasten für die Fahrerlebnisschalter-Einheit und die elektromechanische Parkbremse ihren Platz haben. Ein Tastenfeld neben dem Lenkrad dient zur Aktivierung der Lichtfunktionen.

BMW 4er Cabrio

Zum modernen Premium-Ambiente im neuen BMW 4er Cabrio tragen auch die hochwertigen Interieurleisten bei. Die serienmäßige Ausstattung beinhaltet Interieurleisten in der Ausführung Schwarz hochglänzend mit Akzentleisten in Perlglanz Chrom. Im Programm der Sonderausstattungen stehen fünf weitere Ausführungen zur Auswahl, darunter offenporige Edelholzleisten und die Variante Aluminium Mesheffekt. BMW Individual Interieurleisten in drei Ausführungen ergänzen das Angebot.

Modell M Sport und BMW M Automobile: Dynamische Ausstrahlung auch im Interieur.

Das Modell M Sport weist auch im Innenraum exklusive Designmerkmale auf, die seine besonders dynamische Ausrichtung unterstreichen. Sportsitze mit M spezifischer Polsterung in der Lederausführung Vernasca, ein M Lederlenkrad, Einstiegsleisten, die das M Logo tragen, und Interieurleisten in der Ausführung Aluminium Tetragon mit Akzentleisten in Perlglanz Chrom unterstützen das intensive Fahrerlebnis. Zusätzlich weisen Modellschriftzüge im digitalen Display des Instrumentenkombis auf den besonderen Status der Modelle BMW M440i xDrive Cabrio und BMW M440d xDrive Cabrio hin.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 30.09.2020


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Elektromobilität für den Fahrspaß von morgen: Die Zukunft des MINI Modellprogramms.

 

Mit dem Knowhow des Rallye-Dakar-Siegers: Der MINI Countryman Powered by X-raid.

 

BMW M6 GT3 verpasst bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps erneute Top-Platzierung.

 

BMW und Kith legen exklusive Edition des neuen BMW M4 Competition Coupé auf.

 

BMW Group und Daimler Mobility richten moovel Group auf das B2C-Geschäft aus.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group