Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 2er, Facelift 2017
Das neue BMW 2er Coupé. Das neue BMW 2er Cabrio. Facelift 2017.
 Detail-Infos
 die Vorgänger
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

BMW-Modellreihe: F22N F23N

11.05.2017
Das neue BMW 2er Coupé. Das neue BMW 2er Cabrio. Facelift: BMW ConnectedDrive.
Optimale Vernetzung für mehr Komfort und Services.

 

Im neuen BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio unterstützen Assistenzsysteme, das iDrive-Bedienkonzept der neuesten Generation und umfangreiche Connectivity-Angebote den Fahrer dabei, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Fahrt zu genießen.

Touchscreen für einfache Bedienung.

BMW 2er Coupe, Bordmonitor mit Touch-Screen und Live-Kachelstruktur

In Kombination mit dem optionalen Navigationssystem Professional ist das hochauflösende zentrale 8,8-Zoll-Display erstmals im neuen BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio als Touchscreen ausgeführt. Damit erweitern sich die Bedienungsoptionen für den Fahrer. Serienmäßig ist in beiden Modellen das iDrive-Bediensystem der neusten Generation verbaut. Mit dem iDrive Touch Controller kann der Fahrer eine Vielzahl an Fahrzeug-, Navigations- und Entertainmentfunktionen bequem mit einer Hand aufrufen und aktivieren. Auf dem im Controller integrierten Touchpad lassen sich Zieladressen für das Navigationssystem auch bequem per Handschrift eingeben. Zusätzlich zu diesen beiden Bedienwegen steht die intelligente Sprachsteuerung zur Verfügung: Sie erkennt die Befehle des Fahrers, ohne dass dieser spezielle Sprachbefehle lernen und verwenden muss.

Rundum perfekt vernetzt.

Über die serienmäßig fest ins Fahrzeug integrierte SIM-Karte ermöglicht BMW ConnectedDrive unabhängig vom Smartphone des Kunden eine optimale Vernetzung und Zugang zu den Diensten von BMW. Dazu gehört der Concierge Service, der die Möglichkeit bietet, sich während der Fahrt von einem persönlichen Concierge Ziele wie Restaurants oder Hotels inklusive Reservierung heraussuchen und mit allen Kontaktdaten direkt als Zielführung ins Fahrzeug schicken zu lassen. Mit Online Entertainment hat der Fahrer Zugriff auf Millionen Musik- oder Hörbuchtitel, mit RTTI (Real Time Traffic Information) navigieren Fahrer eines BMW 2er clever am Stau vorbei. RTTI beinhaltet nun auch eine Gefahrenvorausschau aus Flotteninformationen. Zusätzlich zur Verkehrslage in Echtzeit meldet der Dienst aktuelle Gefahrensituationen wie Unfälle oder Starkregen, die von anderen BMW Fahrzeugen erkannt wurden. Dazu werden anonymisierte Sensordaten genutzt. Gefahrenmeldungen und Regen werden auf der Karte im Fahrzeugdisplay angezeigt – nähert man sich einer Gefahrenstelle, erscheinen eine Warnmeldung und ein Hinweis auf der Navigationskarte. On-Street Parking Information zeigt zudem in ausgewählten Großstädten in Deutschland und den USA im BMW Navigationssystem Professional die Wahrscheinlichkeit an, einen freien Parkplatz auf der Straße zu finden.

BMW 2er Cabrio, Tacho-Instrumente

Das ganzheitliche digitale Konzept BMW Connected integriert den BMW 2er über Touchpoints wie iPhone, Apple Watch, Android-Smartphones und Smartwatches nahtlos in das digitale Leben des Nutzers. BMW Connected erkennt mobilitätsrelevante Informationen wie Adressen aus dem Terminkalender und übergibt diese automatisch an das Fahrzeug. Der Nutzer wird dann vorab, basierend auf Echtzeit-Verkehrsinformationen, mit einem Hinweis auf dem Smartphone über die optimale Abfahrzeit informiert. Darüber hinaus werden regelmäßig angefahrene Orte und persönliche Mobilitätsmuster automatisch gespeichert. Die manuelle Eingabe von Zieladressen in das Navigationssystem gehört weitgehend der Vergangenheit an. Wurden Zieldaten wie Adresse und gewünschte Ankunftszeit bereits außerhalb des Fahrzeugs am Smartphone festgelegt, übergibt BMW Connected diese nahtlos über die Verbindung von Telefon und Fahrzeug und stellt sie dem BMW Navigationssystem zur Verfügung.

Auch außerhalb des Fahrzeugs bleibt der BMW 2er Fahrer mit BMW Connected und den Remote Services immer mit seinem Fahrzeug in Verbindung. Er steuert Heizung und Lüftung, öffnet und verriegelt die Türen und ruft fahrzeugbezogene Informationen ab – bequem über das Smartphone. Und wer den Standort seines Fahrzeugs vergisst, kann diesen auf einer Karte in BMW Connected einsehen. Alternativ kann auch die Hupe oder Lichthupe aus der Ferne betätigt werden, um das Fahrzeug beispielsweise auf einem großen Parkplatz zu orten. Über Alexa und Alexa-fähige Endgeräte können BMW 2er Fahrer in Deutschland und Großbritannien ihre Termine aus der BMW Connected Mobilitätsagenda sowie Fahrzeugfunktionen von zu Hause aus per Sprache steuern.

Kabelloses Laden und perfekte Integration des Smartphones.

BMW 2er Coupe, kabelloses Laden

Das neue BMW 2er Coupé und das BMW 2er Cabrio bieten die Option, Smartphones kabellos über eine Ladeschale induktiv mit Strom zu versorgen. Auch Apple CarPlay steht in Verbindung mit einem BMW Navigationssystem zur Verfügung. Durch die Einbindung des Smartphones in die Systemumgebung des Fahrzeugs lässt sich das Telefon inklusive der darauf vorhandenen Apps über den Bildschirm mittels iDrive Controller, Sprachbefehle oder Touchscreen (Navigation Professional) ansteuern. Über den optionalen WLAN-Hotspot im Fahrzeug können bis zu zehn Endgeräte mit mobilem, schnellem Internet versorgt werden.

Mit der integrierten Funktion Microsoft Exchange bietet BMW erstmals auch im BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio den Nutzern von Microsoft Office 365 eine sichere Serveranbindung für den Austausch und die Bearbeitung von Mails, Kalendereinträgen und Kontaktdaten.

Entlastung durch Fahrerassistenzsysteme.

Auf Langstrecke oder im dichten Großstadtverkehr entlasten Assistenzsysteme den Fahrer, indem sie ihn bei Routineaufgaben unterstützen oder bei Bedarf eingreifen. Zu den im BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio angebotenen Assistenzsystemen gehört die Active Cruise Control mit Stop&Go-Funktion. Sie lässt auf der Autobahn das Fahrzeug automatisch bis in den Bereich der Höchstgeschwindigkeit im Verkehr mitschwimmen und bremst oder beschleunigt selbsttätig, abhängig von der Verkehrssituation. Wenn es sein muss, auch bis zum Stillstand. Das System warnt den Fahrer und bremst auch ab, wenn es ein Hindernis entdeckt und der Fahrer nicht reagiert. Der ebenfalls optionale Driving Assistant bietet eine Spurverlassenswarnung sowie die City-Notbremsfunktion, die bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h bei einer drohenden Kollision etwa mit Autos, Motorrädern oder Fußgängern automatisch eine Bremsung auslöst. Der Parkassistent übernimmt das Einparken in Parkbuchten parallel oder quer zur Fahrbahn und unterstützt mit Ultraschallsensoren bis zu einem Tempo von 35 km/h auch die Suche nach einer passenden Lücke. In Verbindung mit dem Navigationssystem Professional steht der Vorausschauassistent zur Verfügung. Dieser animiert vor Kurven, Abzweigungen, Kreisverkehren oder Geschwindigkeitsbegrenzungen rechtzeitig zum Gaswegnehmen.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 11.05.2017


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Fotos von der IAA 2017: BMW Concept Z4

 

Fotos von der IAA 2017: BMW i Vision Dynamics

 

BMW Group Pressekonferenz, Internationale Automobil-Ausstellung 2017

 

BMW Connected auf der IAA 2017

 

BMW i Vision Dynamics. Eine neue Form von elektrisierender Fahrfreude.

 

Innovative Technologien für eine neue Legende: der neue BMW M8 GTE.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group