Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Essen Motor Show '17
Essen Motor Show 2017
  Infos und Fotos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

BMW-Modellreihe: E65

07.03.2002
BMW vernetzt Automobil und Wohnhaus im Projekt ConnectedDrive
 

München. Mit der Bereitstellung eines onlinefähigen 7er BMW engagiert sich BMW beim Zukunftshaus Futurelife in der Schweiz. Hierzu wurden die internetbasierten Dienste von BMW Online, die heute schon im Angebot sind, zu Testzwecken um einen Menüpunkt erweitert. Die Bewohner des Futurelife Hauses haben nun auch vom Auto aus über das BMW Online Portal Zugriff auf verschiedenen Funktionen in ihrem Wohnhaus. Das Ziel der Kooperation mit Futurelife liegt für BMW in der Erforschung und Erprobung der Alltagstauglichkeit der Vernetzung von Automobil und Wohnhaus. BMW Online ist ein wesentlicher Bestandteil des ConnectedDrive Projektes, mit dem die BMW Group die Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Umwelt vorantreibt.

Erweiterung von BMW Online zu Testzwecken

Das Futurelife Haus ist bereits seit November 2001 bewohnt. Jetzt können die Bewohner mit dem zu einem Forschungsfahrzeug ausgebauten 7er BMW zu Testzwecken vom Auto aus auf fast sämtliche Funktionen in ihrem Haus zugreifen. Dazu gehören unter anderem die Bedienung der Lichtschalter, die Verriegelung der Haustür oder die Steuerung von Elektro- und Haushaltsgeräten, zum Beispiel des Fernsehers, der Spülmaschine oder des Backofens, der nun vom Auto aus programmiert und vorgeheizt werden kann.


Connected Drive im BMW 7er

Mit der Verbindung eines onlinefähigen 7er BMW mit dem Futurelife Haus in der Schweiz setzt BMW den eingeschlagenen Weg der Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Umwelt konsequent fort und öffnet ein Zukunftsfenster für weitere mögliche Anwendungen von BMW Online. BMW und das Futurelife Haus schließen damit eine noch vorhandene Lücke in der vernetzten Welt von heute. Durch die Kooperation mit dem Futurelife Haus baut BMW zudem die Technologieführerschaft auf dem Gebiet der Elektronikentwicklung und der Integration von Onlinediensten im Automobil weiter aus. BMW kann somit schon heute wertvolle Informationen sammeln, um den Kunden von morgen sinnvolle und funktionsfähige Onlinedienste im Automobil anbieten zu können.

Ulrich Selzer, Leiter des ConnectedDrive Projektes bei BMW betont die Wichtigkeit der Kooperation mit Futurelife: "Mit BMW Online und Entwicklungskooperationen wie mit dem Futurelife Haus sind wir für die Zukunft bestens gerüstet. BMW Online ist unser Beitrag, die Vernetzung aller Lebenswelten konsequent voranzutreiben."

Der im November 2001 mit dem Verkaufstart der neuen BMW 7er Reihe vorgestellte internetbasierte Dienst BMW Online markiert den Beginn eines neuen Zeitalters der automobilen Kommunikation. Bereits heute nutzen Kunden mit BMW Online sinnvoll ausgewählte Dienste in ihrem 7er BMW. Der wesentliche Kundennutzen von BMW Online liegt in der konsequenten Vernetzung der Dienste mit der Fahrzeugelektronik - dem Navigationssystem und dem Autotelefon. So können zum Beispiel online abgefragte Adressen aus dem privaten Adressbuch oder aus der Branchenauskunft 11880.com leicht und bequem mit nur einem Knopfdruck in das Navigationssystem übernommen werden. Hinzu kommt in kürze die Integration des internetbasierten Parkplatzsuchdienstes Parkinfo.com in das Dienst-Portfolio von BMW Online. Damit können BMW Online Kunden Informationen zu frei verfügbaren Parkplätzen in Parkhäusern mit Angaben zum Beispiel zu Öffnungszeiten, Gebühren oder zur Verfügbarkeit von Frauenparkplätzen abfragen. Die Koordinaten eines ausgesuchten Parkhauses werden wiederum mit nur einem Knopfdruck in das Navigationssystem übernommen.

Ein E-Mail Dienst, die Bereitstellung der neuesten Nachrichten der dpa oder aktuelle Börseninformationen der wallstreet:online AG gehören zu den weiteren Angeboten von BMW Online.

BMW Online als Teilprojekt von ConnectedDrive

BMW Online ist ein Bestandteil des ConnectedDrive Projektes der BMW Group, das die Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Umwelt zum Ziel hat. Mit Hilfe von miteinander verknüpften Telematik- und Onlinediensten sowie Fahrerassistenzsystemen leistet ConnectedDrive schon heute einen wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit, Effizienz und Komfort im Straßenverkehr. Das ConnectedDrive Projekt befindet sich dabei in einer kontinuierlichen Entwicklung. So werden die vorhandenen Systeme und Dienste von heute in verschiedenen Concept Cars zu Forschungszwecken mit innovativen Systemen von morgen verknüpft. Die Zielsetzung dabei lautet, neue Entwicklungen möglichst schnell und kundengerecht am Markt anzubieten.


Weitere Informationen zu BMW Online und dem Futurelife Haus in der Schweiz erhalten Sie im Internet unter:
www.bmw-online.de
www.futurelife.ch

Quelle: BMW Presse Information


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Niederbayerische BMW Group Werke erhöhen Drehzahl bei der Elektromobilität

 

Rückruf: BMW spielte versehentlich falsche Software auf M550d und 750d

 

Faszinierender Blick in die Historie und ins „Allerheiligste“: Die BMW Group Classic auf der Techno Classica 2018

 

BMW Group plant Joint-Venture für MINI Elektrofahrzeuge in China

 

MINI Awards 2017: MINI Deutschland zeichnet die besten MINI Händler des Vorjahres aus.

 

Bye Bye BMW 3er: Nach 35 Jahren läuft im BMW Group Werk Rosslyn die BMW 3er Limousine zum letzten Mal vom Band

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 31.12.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group