Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW DTM 2015
BMW in der DTM 2015.
 Detail-Infos
 BMW Fahrer/Teams
 Tippspiel im Forum
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Motorsport News  

Kategorie: DTM

26.04.2015
BMW in der DTM 2015: Mission Titelverteidigung mit doppelter Action
DTM-Rennkalender mit zwei Rennen je Renn-Wochenende

 

BMW Motorsport geht 2015 in seine vierte Saison seit dem Comeback in der DTM. Die bisherige Bilanz ist hervorragend. Sechs von neun möglichen Titeln in der Fahrer-, Team- und Herstellerwertung gingen seit 2012 nach München, dazu saß in allen drei Saisons der beste Rookie des Jahres in einem BMW Rennwagen.

2014 wurde Marco Wittmann im Ice-Watch BMW M4 DTM der jüngste deutsche DTM- Champion aller Zeiten. Er feierte vier Saisonsiege, darunter der Triumph beim Debüt des neuen BMW M4 DTM in Hockenheim. Sein BMW Team RMG sicherte sich unter der Leitung von Teamchef Stefan Reinhold den Titel in der Teamwertung. Wittmann und sein Teamkollege Maxime Martin, der „Rookie of the Year 2014“, fuhren in den zehn Saisonrennen fünf Siege ein.

Nürnberg, 26. April 2015. BMW Motorsport Car Launch, BMW Niederlassung Nürnberg, DTM-Aufgebot.
Nürnberg, 26. April 2015. BMW Motorsport Car Launch, BMW Niederlassung Nürnberg, DTM-Aufgebot.

Wie im Vorjahr werden auch 2015 acht BMW M4 DTM in der Startaufstellung stehen, die von den erfahrenen BMW Teams RMG, Schnitzer, RBM und MTEK eingesetzt werden. Sieben der acht Fahrer aus der vergangenen Saison sind auch 2015 wieder an Bord. Neu im Aufgebot ist Tom Blomqvist. Der Brite hat die Verantwortlichen von BMW Motorsport bei Testfahrten im BMW M4 DTM überzeugt und erhält die Chance, sich als DTM-Rookie zu bewähren.

Gemäß dem Motto „Never change a winning team“ gehen die Team-Champions des vergangenen Jahres mit unveränderter Fahrerpaarung in die neun Rennwochenenden 2015: Für das BMW Team RMG treten erneut der amtierende DTM-Champion Wittmann und Martin an. Bei den weiteren Teams kommt es zu jeweils einem Fahrerwechsel. Martin Tomczyk, Champion von 2011, absolviert seine 15. DTM-Saison in Diensten des BMW Team Schnitzer. Sein neuer Teamkollege wird António Félix da Costa, der im Vorjahr in der DTM debütiert hatte. DTM-Rookie Blomqvist startet mit dem BMW Team RBM in seine erste Saison. In Augusto Farfus hat er einen erfahrenen BMW Werksfahrer an seiner Seite, der seit 2012 vier Rennen in der DTM gewinnen konnte. Bruno Spengler, DTM-Champion von 2012, vertritt nach drei Jahren beim BMW Team Schnitzer fortan die Farben vom BMW Team MTEK. Damit wird er Teamkollege von Timo Glock, der in sein drittes DTM-Jahr geht.

António Félix da Costa

2015 erwarten Teams und Fahrer insgesamt 18 Rennen an neun Wochenenden. Zum ersten Mal seit der Saison 2000 wird es wieder zwei gleichwertige Läufe pro Veranstaltung geben. Je ein Rennen am Samstag (40 Minuten) und am Sonntag (60 Minuten) garantiert den Fans auf den Tribünen und vor dem Fernseher im Vergleich zu den Jahren zuvor doppelte Rennaction. Vorher erleben die Zuschauer an beiden Tagen jeweils ein 20-minütiges Qualifying.

Außerdem wird es ab 2015 nur noch eine Reifenmischung geben. Die Qualifyings und Rennen werden mit einem Einheitsreifen gefahren. Insgesamt stehen jedem Fahrer vier Sätze Trockenreifen zur Verfügung. Auch die Einsatzmöglichkeiten des DRS werden erweitert: Das System darf drei Mal pro Runde eingesetzt werden, sofern ein Fahrer nach Überqueren der Start-Ziel- Linie weniger als eine Sekunde Abstand zum Vordermann hat. Der Heckflügel kann jetzt um 18 anstatt bisher 16 Grad abgesenkt werden. Das verringert den Luftwiderstand und erhöht die Endgeschwindigkeit. Noch mehr Überholmanöver sind garantiert.

BMW M Performance Parts M4 DTM bei Testfahrten in Estoril

Die Saison beginnt am 2./3. Mai mit zwei Läufen in Hockenheim. Vor dem Saisonfinale am 17./18. Oktober an gleicher Stelle stehen mit dem Lausitzring, dem Norisring, dem Nürburgring und Oschersleben vier weitere Stationen in Deutschland auf dem Programm. Die drei Gastspiele im Ausland finden in Zandvoort, Spielberg und Moskau statt.

 

Rennkalender der DTM-Saison 2015.

Datum : Ort, Land

1. – 3. Mai: Hockenheim, Deutschland
29. – 31. Mai: Lausitzring, Deutschland
26. – 28. Juni: Norisring, Deutschland
10. – 12. Juli: Zandvoort, Niederlande
31. Juli – 2. August: Spielberg, Österreich
28. – 30. August: Moskau, Russland
11. – 13. September: Oschersleben, Deutschland
25. – 27. September: Nürburgring, Deutschland
16. – 18. Oktober: Hockenheim, Deutschland

Quelle: BMW Presse Mappe vom 26.04.2015


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Jetzt mitspielen: Formel 1 und DTM Tipp-Spiel
 
 Tipp-Abgabe
 
 Tipp-Abgabe
 
 
Aktuelle News

Dynamik in einer neuen Dimension: BMW M GmbH startet Testfahrten mit dem ersten BMW M3 Touring.

 

Mehr als sieben Millionen Fahrzeuge mit vollelektrischem oder Plug-in-Hybrid-Antrieb bis 2030.

 

BMW 7er (G11/G12 LCI) mit verschärfter Optik ab Werk: BMW Individual Shadow Line

 

18 Unikate - Übergabe der letzten BMW i8 an neue Eigentümer in der BMW Welt.

 

Keine Punkte für BMW i Andretti Motorsport im vierten Rennen des Formel-E-Saisonfinals in Berlin.

 

Dramatisches Finish: Nervenstarker Maximilian Günther siegt für BMW i Andretti Motorsport in Berlin.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group