Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Logo Techno Classica 2013
 BMW in Essen
 Exponate BMW Group
 Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
History Artikel
 

Rauno Aaltonen startet im classic Mini bei der Rallye Monte Carlo Historique 2017.
 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2017
 

Die neue BMW 5er Limousine (G30): Modell und Markt.
 

Goldenes Klassik-Lenkrad 2016: Doppelsieg für zwei Jubilare.
 

Der BMW 02 auf Jubiläumstour durch Norddeutschland.
 

Perfekte Bühne für Elvis’ BMW 507 und weitere Legenden aus 100 Jahren.
 
BMW Museum
Werfen Sie einen Blick in das BMW Museum in München und betrachten den 7er als Querschnitts-modell. Außerdem wird ein kurzer Blick auf die BMW Geschichte geworfen.
 
BMW Neuheiten
Der neue BMW 5er Touring (G31): Dynamisch, vielseitig, intelligent
BMW 5er Touring (G31), ab 2017

 
Extrem sportlich, extrem vielseitig: Der neue MINI John Cooper Works Countryman.
MINI John Cooper Works Countryman (F60)

 
Die neue BMW 4er Reihe (Facelift 2017)
BMW 4er-Reihe, Facelift 2017

 
Der BMW 530e iPerformance.
BMW530e iPerformance (G30)

 
Der neue BMW M550i xDrive. Neues BMW M Performance Modell setzt Maßstab im Segment.
BMW M550i xDrive (G30)

 


 
 Auto-News  

Kategorie: TechnoClassica Messe Klassik Classic

BMW-Modellreihe: 507 E34 E28 E34 E23 E31

10.04.2013
BMW auf der Techno-Classica 2013: Exponate, Teil 2: BMW 507 Touring Sport bis BMW 1600 GT
 

 

BMW 507 Touring Sport

BMW 507 Touring Sport, ausgestellt vom BMW Veteranen Club Deutschland e.V., Besitzer: Ulrich Sauer, Techno Classica 2013

Mit dem Roadster 507, erstmals vorgestellt auf der IAA 1955 in Frankfurt, gelang BMW einer der schönsten Sportwagen aller Zeiten. Auf Basis der Technik der 3,2 Liter 502 Limousine, aber mit auf 150 PS gesteigerter Leistung, entstand der 507 nach Designentwürfen des Raymond Loewy-Mitarbeiters Albrecht Graf Goertz. Für das Ansehen der Bayerischen Motoren Werke leistete der je nach Hinterachsübersetzung bis zu 220 km/h schnelle Sportwagen unschätzbare Dienste. Fast alle BMW 507, in vielen Fällen einst von internationaler Prominenz geordert, haben bis heute überlebt, davon zwei mit Sonderkarosserien. Als Sonderausstattung wurde u. a. ein Coupé-Aufsatz angeboten.

Baujahr: 1957; Stückzahl: 251 (1955-1959); Aussteller: BMW Veteranen Club Deutschland e.V.; Besitzer: Ulrich Sauer

Technische Daten: Motor: 8-Zylinder Motor; Hubraum: 3.168 ccm; Bohrung x Hub: 82 x 75 mm; Leistung: 150 PS bei 5.000 U/Min.; Getriebe: 4-Gang Mittelschaltung; Vorder- und Hinterradbremsen: Trommelbremsen, hydraulisch; Maße: 4.380 x 1.650 x 1.260 mm; Leergewicht: 1.280 kg; Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h

BMW 507 Touring Sport

BMW 507 Touring Sport, mit 8-Zylinder-Motor und 150 PS bei 5.000 U/Min.
BMW 507 Touring Sport, mit 8-Zylinder-Motor und 150 PS bei 5.000 U/Min.
BMW 507 Touring Sport, Interieur
BMW 507 Touring Sport, Interieur
BMW 507 Touring Sport, Rad
BMW 507 Touring Sport, Rad
BMW 507 Touring Sport, seitliche Kieme
BMW 507 Touring Sport, seitliche Kieme
BMW 507 Touring Sport, Cockpit
BMW 507 Touring Sport, Cockpit
BMW 507 Touring Sport, entworfen von Albrecht Graf Goertz
BMW 507 Touring Sport, entworfen von Albrecht Graf Goertz
BMW 507 Touring Sport, je nach Hinterachsübersetzung bis zu 220 km/h schnell
BMW 507 Touring Sport, je nach Hinterachsübersetzung bis zu 220 km/h schnell
   

Mehr Infos: Zeitlose Eleganz: 50 Jahre BMW 507 und BMW 503

 

BMW 525i, Sonderserie "Sportlimo" (Modell E34)

BMW 525i (E34), ausgestellt vom BMW 5er Club E34 IG, Besitzer: Christoph Weinold, Techno Classica 2013

Die dritte Generation der BMW 5er Reihe wurde im Januar 1988 offiziell der Presse vorgestellt und stellte eine komplette Neuentwicklung dar. Die neu Limousine überzeugte durch eine hervorragende Aerodynamik (CW-Wert 0,30), moderne Technik und gute Verarbeitung. Erfolgreichsts Modell der Reihe war der BMW 525i. Sein 2,5-Liter-6-Zylinder-Motor (M20) setzte in allen Disziplinen Maßstäbe und glänzte durch Spritzigkeit, geringen Verbrauch und hervorragende Laufruhe. Im Frühjahr 1990 erhielt der BMW 525i einen überarbeitetn 4-Ventil-Motor (M50) mit 192 PS. Von dieser Variante wurden knapp 255.000 Stück gefertigt.

Baujahr: 1993; Stückzahl: 407.230 (1987 - 1995, M20 und M50); Neupreis: 59.600 DM, ausgestellt von: BMW Club 5er E34 IG; Besitzer: Christoph Weinhold

Technische Daten: Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 2.494 ccm; Bohrung x Hub: 84 x 75 mm; Leistung: 141 kW / 192 PS bei 5.900 U/Min.; Vorderradbremse: Scheibenbremsen, belüftet; Hinterrradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.720 x 1.751 x 1.412 mm; Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h

BMW 525i (Modell E34)

BMW 525i (Modell E34), 6-Zylinder-Reihenmotor mit 192 PS Leistung bei 5.900 U/Min.
BMW 525i (Modell E34), 6-Zylinder-Reihenmotor mit 192 PS Leistung bei 5.900 U/Min.
BMW 525i (Modell E34), Frontansicht, günstiger CW-Wert von nur 0,30
BMW 525i (Modell E34), Frontansicht, günstiger CW-Wert von nur 0,30
BMW 525i (Modell E34), Rad
BMW 525i (Modell E34), Rad
BMW 525i (Modell E34), Sonderserie 'Sportlimo' mit M Außenspiegel
BMW 525i (Modell E34), Sonderserie "Sportlimo" mit M Außenspiegel
BMW 525i (Modell E34), Scheinwerfer
BMW 525i (Modell E34), Scheinwerfer
BMW 525i (Modell E34), Rückleuchte und Typbezeichnung
BMW 525i (Modell E34), Rückleuchte und Typbezeichnung
BMW 525i (Modell E34), mit BMW M5 Ausstattung, u. a. M Sportsitzen
BMW 525i (Modell E34), mit BMW M5 Ausstattung, u. a. M Sportsitzen
BMW 525i (Modell E34), BMW M5 Sportsitz mit den BMW M Farben
BMW 525i (Modell E34), BMW M5 Sportsitz mit den BMW M Farben
BMW 525i (Modell E34), M-Symbol im Tachometer
BMW 525i (Modell E34), M-Symbol im Tachometer
BMW 525i (Modell E34), Naht in BMW M-Farben im Lenkrad
BMW 525i (Modell E34), Naht in BMW M-Farben im Lenkrad
   

 

BMW 535i (Modell E28)

BMW 535i (E28), ausgestellt vom BMW Club 5er E12 und E28 IG, Besitzer: Benjamin Peters, Techno Classica 2013

Mit der zweiten Generation der BMW 5er Reihe konnten die Erfolge der ersten Generation noch deutlich gesteigert werden. Die neue, BMW typische Linienführung des Vorgängers wurde beibehalten, jedoch aerodynamisch durch Anheben der Heckpartie optimiert. Das Modell 535i rangierte am oberen Rand dieser Baureihe und stellte eine attraktive Kombination aus einer kompakten, komfortablen Karosserie mit einem überdurchschnittlich leistungsstarken Antrieb dar. Von der auf der Techno Classica ausgestellten Version mit Katalysator und Automatikgetrieb entstanden lediglich 607 Exemplare.

Baujahr: 1987; Stückzahl: 37.024 (1984 - 1987); Neupreis: 56.220 DM; Aussteller: BMW Club 5er E12 und E28 IG; Besitzer: Benjamin Peters

Technische Daten: Motor: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.430 ccm; Bohrung x Hub: 92 x 86 mm; Leistung: 136 kW / 185 PS bei 5.400 U/Min.; Vorderradbremse: Scheibenbresen, belüftet; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Leergewicht: 1.370 kg; Höchstgeschwindigkeit: 212 km/h

BMW 535i (Modell E28)

BMW 535i (Modell E28), mit 6-Zylinder-Reihenmotor und 185 PS Leistung bei 5.400 U/Min.
BMW 535i (Modell E28), mit 6-Zylinder-Reihenmotor und 185 PS Leistung bei 5.400 U/Min.
BMW 535i (Modell E28), zweite Generation der BMW 5er-Reihe. Ehemaliger Neupreis: 56.220 DM.
BMW 535i (Modell E28), zweite Generation der BMW 5er-Reihe. Ehemaliger Neupreis: 56.220 DM.
BMW 535i (Modell E28), BMW Logo auf der Motorhaube und BMW Niere.
BMW 535i (Modell E28), BMW Logo auf der Motorhaube und BMW Niere.

 

BMW 635 CSi (Modell E24)

BMW 635 CSi (E24), ausgestellt vom BMW 6er Club e.V., Besitzer: Hans Peter Junk, Techno Classica 2013

Mitte der siebziger Jahre löste BMW nacheinander die in den sechsziger Jahren entstandenen Coupés und Limousinen der Oberklasse durch moderne Nachfolger ab. Den Anfang machten im Frühjahr 1976 die neuen großen Coupés der 6er Reihe mit den ersten Modellen BMW 630 CS und BMW 635 CSi. Mit dem Typ 635 CSi erschien 1978 das erfolgreichste Modell dieser Baureihe. Der BMW 635 CSi war ab Frühjahr 1985 auf Wunsch mit Katalysator (185 PS) und ab 1987 ausschießlich mit Katalysator (211 PS) lieferbar.

Von der ausgestellten Variante wurden in vier Jahren lediglich 949 Exemplare hergestellt.

Baujahr: 1986; Stückzahl: 45.213 (06.1978 - 04.1989); Neupreis: 75.650 DM (Stand 04.1986); Aussteller: BMW 6er Club e.V.; Besitzer: Hans Peter Jurk

Technisch Daten: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.453 ccm; Bohrung x Hub: 93,4 x 84 mm; Leistung: 136 kW / 185 PS bei 5.400 U/Min.; Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe; Vorderradbremse: Scheibenbremsen, belüftet; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.755 x 1.725 x 1.365 mm; Leergewicht: 1.430 kg; Höchstgeschwindigkeit: 217 km/h

BMW 635 CSi (Modell E24)

BMW 635 CSi (E24), mit 6-Zylinder-Reihenmotor und 185 PS Leistung bei 5.400 U/Min.
BMW 635 CSi (E24), mit 6-Zylinder-Reihenmotor und 185 PS Leistung bei 5.400 U/Min.
BMW 635 CSi, BMW Logo auf der Motorhaube und BMW Niere
BMW 635 CSi, BMW Logo auf der Motorhaube und BMW Niere
BMW 635 CSi (E24), Leergewicht: 1.430 kg, vmax: 217 km/h, 5-Gang-Schaltgetriebe
BMW 635 CSi (E24), Leergewicht: 1.430 kg, vmax: 217 km/h, 5-Gang-Schaltgetriebe
BMW 635 CSi, Rad
BMW 635 CSi, Rad
BMW 635 CSi (E24), Rücklicht und Heckspoiler
BMW 635 CSi (E24), Rücklicht und Heckspoiler
BMW 635 CSi (E24), BMW Logo auf der Motorhaube
BMW 635 CSi (E24), BMW Logo auf der Motorhaube
BMW 635 CSi (E24), ausgestellt auf der Techno Classica 2013
BMW 635 CSi (E24), ausgestellt auf der Techno Classica 2013
   

Mehr Infos: Luxus der Sportlichkeit. Das erste 6er Coupé.

 

BMW 735i Highline (Modell E23)

BMW 735i Highline (E23), ausgestellt vom BMW 7er Club E23 und E32, Besitzer: Jens Büscher, Techno Classica 2013

Der 1979 erschienene BMW 735i wurde erstmals serienmäßig mit einem 5-Gang-Getriebe ausgestattet. Der 3,5-Liter-Motor, bekannt aus dem BMW 635 CSi, sorgte auch in der neuen Luxuslimousine für beeindruckende Fahrleistungen. Vor allem mit dem Ziel der Gewichts- und Verbrauchsreduzierung flossen ab September 1982 einige technische Änderungen ein. Äußerlich wurde die Niere etwas flacher und der Lufteinlass im Kühlergrill kleiner. Der BMW 735i Highline wurde mit umfangreicher Luxusausstattung versehen. Von der hier gezeigten Version mit Katalysator und Automatic-Getriebe entstanden lediglich 147 Exemplare.

Baujahr: 1985; Stückzahl: 61.010 (gesamt 735i, 1979 - 1986); Neupreis: 78.640 DM; Aussteller: BMW 7er Club E23 und E32 e.V.; Besitzer: Jens Büscher

Technische Daten: 6-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 3.453 ccm; Bohrung x Hub: 92 x 86 mm; Leistung: 136 kW / 185 PS bei 5.400 U/Min.; Getriebe: 4-Gang Automatic; Vorderradbremse: Scheibenbremsen, belüftet; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.860 x 1.800 x 1.430 mm; Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h

BMW 735i Highline (Modell E23)

BMW 735i Highline (E23), mit 6-Zylinder-Reihenmotor und 185 PS Leistung bei 5.400 U/Min.
BMW 735i Highline (E23), mit 6-Zylinder-Reihenmotor und 185 PS Leistung bei 5.400 U/Min.
BMW 735i Highline (E23), mit 4-Gang Automatic Getriebe
BMW 735i Highline (E23), mit 4-Gang Automatic Getriebe
BMW 735i Highline (E23), BMW Niere und BMW Logo
BMW 735i Highline (E23), BMW Niere und BMW Logo
BMW 735i Highline (E23), Scheinwerfer
BMW 735i Highline (E23), Scheinwerfer
BMW 735i Highline (E23), BMW Niere und Scheinwerfer
BMW 735i Highline (E23), BMW Niere und Scheinwerfer
BMW 735i Highline (E23), Rad
BMW 735i Highline (E23), Rad
BMW 735i Highline (E23), einstiger Neupreis: 78.640 DM
BMW 735i Highline (E23), einstiger Neupreis: 78.640 DM
BMW 735i Highline (E23), Rücklicht und Typbezeichnung
BMW 735i Highline (E23), Rücklicht und Typbezeichnung
BMW 735i Highline (E23), BMW Logo und BMW Niere
BMW 735i Highline (E23), BMW Logo und BMW Niere
BMW 735i Highline (E23), Scheinwerfer
BMW 735i Highline (E23), Scheinwerfer
BMW 735i Highline (E23), Fond
BMW 735i Highline (E23), Fond
BMW 735i Highline (E23), Cockpit
BMW 735i Highline (E23), Cockpit
BMW 735i Highline (E23), Highline Ausstattung im Fond
BMW 735i Highline (E23), Highline Ausstattung im Fond
BMW 735i Highline (E23), Radio-Fernbedienung und Sitzverstelung in der Mittelarmlehne
BMW 735i Highline (E23), Radio-Fernbedienung und Sitzverstelung in der Mittelarmlehne
BMW 735i Highline (E23), Check Control
BMW 735i Highline (E23), Check Control
BMW 735i Highline (E23), elektrische Sitzverstellung vorne
BMW 735i Highline (E23), elektrische Sitzverstellung vorne
BMW 735i Highline (E23), Mittelkonsole vorne
BMW 735i Highline (E23), Mittelkonsole vorne
 

Der BMW 735i Highline (E23) von Jens Büscher wurde bereits auf der Techno Classica 2008 ausgestellt. Fotos davon gibt es folgend: BMW 735i Highline auf der Techno Classica 2008. Im Jahr 2011 stellte der BMW 7er Club den BMW 728i (E23) von Jens Büscher aus.

Mehr Infos: der BMW 7er, Modell E23

 

BMW 850Ci (Modell E31)

BMW 850Ci (E31), ausgestellt vom BMW 8series ClubE31, Besitzer: Ulrike Freese, Techno Classica 2013

Mit dem Gran Turismo Coupé 850i stellte BMW auf der IAA in Frankfurt 1989 einen Wagen der Superlative vor. Bis 1999 in Produktion, gehörten die Modelle der BMW 8er Reihe stets zu den exklusivsten Automobilen der Welt und verbanden Eleganz und Dynamik auf einzigartige Weise. Allein der Antrieb durch den bereits in der BMW 7er Reihe bewährten 300 PS starken V12 Motor machte das Coupé der 8er Reihe zu einem besonderen Automobil, dessen Status zu einem besonderen Automobil, dessen Status als Klassiker vorprogrammiert ist. Ab Modelljahr 1992 wurde in Verbindung mit größeren Modellpflegemaßnahmen die Typbezeichnung in 850 Ci geändert.

Baujahr: 1992; Stückzahl: 20.072 (05.1989 - 10.1994); Neupreis: 148.000 DM; Aussteller BWM 8series ClubE31 Worldwide Owners Club e.V.; Besitzer: Ulrike Freese

Technische Daten: 12-Zylinder-V-Motor; Hubraum: 4.988 ccm; Bohrung x Hub: 84 x 75 mm; Leistung: 220 kW / 300 PS bei 5.200 U/Min.; Getriebe: 4-Gang Automatic; Vorderradbremse: Scheibenbremsen, belüftet; Hinterradbremse: Scheibenbremsen; Maße: 4.780 x 1.855 x 1.340 mm; Leergewicht: 1.870 kg; Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

BMW 850Ci (Modell E31)

BMW 850Ci (E31), mit V12-Motor und 300 PS Leitung bei 5.200 U/Min.
BMW 850Ci (E31), mit V12-Motor und 300 PS Leitung bei 5.200 U/Min.
BMW 850Ci (E31), Cockpit. Ehemaliger Neupreis: 148.000 DM.
BMW 850Ci (E31), Cockpit. Ehemaliger Neupreis: 148.000 DM.
BMW 850Ci (E31), Fondsitze
BMW 850Ci (E31), Fondsitze
BMW 850Ci (E31), Heckansicht
BMW 850Ci (E31), Heckansicht
BMW 850Ci (E31), Frontansicht
BMW 850Ci (E31), Frontansicht
BMW 850Ci (E31), Frontansicht
BMW 850Ci (E31), Frontansicht

 

BMW 1600 GT

BMW 1600 GT, ausgestellt vom Glas Club International, Besitzer: Rolf Konen, Techno Classcia 2013

Nachdem BMW die Hans Glas GmbH Isaria Maschinenfabrik in Dingolfing übernommen hatte, modifizierte man das attraktive Glas 1300/1700 GT Coupé zum BMW 1600 GT. Für den Karosserieentwurf sowie deren Produktion zeichnete Frua in Turin verantwortlich. Unter BMW Regie erhielt dieses Modell neben dem BMW "Gesicht" den Motor, das Getriebe und die Hinterachse des BMW 1600 Ti. Die Pressemappe bezeichnete den Wagen als "reinrassiges Grand-Tourisme-Coupé für die Liebhaber tmperamentvoller Automobile".

Baujahr: 1957; Stückzahl: 1.255 (1967 - 1968); Neupreis: 15.850 DM; Aussteller: Glas Club International; Besitzer: Rolf Konen

Technische Daten: 4-Zylinder-Reihenmotor; Hubraum: 1.573 ccm; Bohrung x Hub: 84 x 71 mm; Leistung: 105 PS bei 6.000 U/Min.; Getriebe: 4-Gang-Schaltgetriebe; Vorderradbremse: Scheibenbremsen; Hinterradbremsen: Trommelbremsen; Maße: 4.050 x 1.550 x 1.280 mm; Leergewicht: 970 kg; Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h

BMW 1600 GT

BMW 1600 GT, mit 4-Zylinder-Reihenmotor und 105 PS bei 6.000 U/Min.
BMW 1600 GT, mit 4-Zylinder-Reihenmotor und 105 PS bei 6.000 U/Min.
BMW 1600 GT, einstiger Neupreis: 15.850 DM, Leergewicht: 970 kg, vmax: 185 km/h
BMW 1600 GT, einstiger Neupreis: 15.850 DM, Leergewicht: 970 kg, vmax: 185 km/h
BMW 1600 GT ist einst als Glas 1300/1700 GT Coupé entwickelt
BMW 1600 GT ist einst als Glas 1300/1700 GT Coupé entwickelt
BMW 1600 GT, Cockpit
BMW 1600 GT, Cockpit
   

Fotos: Christian Schütt


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 3
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
13.04.2013 20:43
Chris Weinhold
BMW auf der Techno-Classica 2013: Exponate, Teil 2: BMW 507 Touring Sport bis BMW 1600 GT

Hallo,

tolles Bilder meines E34. Leider haben sich zwei kleine Fehler eingeschlichen. Zum einen beim Namen, dieser muss auf Christoph Weinhold geändert werden, und bitte eine kleine Erwähnung, dass es sich bei dem E34 um eine Individual Sonderserie namens "Sportlimo" handelt.

Ansonsten toll, insgesamt sind alle BMW Bilder super! Weiter so...

Viele Grüße
Christoph Weinhold
17.04.2013 07:49
Christian Hallo Christoph,

schön, dass Du hier schreibst. Dass es sich bei Deinem 5er um eine Sonderserie handelt war mir klar, nur wußte ich nicht, wie sie heißt. Ich habe es nun im Text ergänzt. Bzgl. Deines Namens sei zu meiner Ehrrettung gesagt, dass BMW auf dem Infoschild zu Deinem Auto Deinen Namen genauso falsch aufgeführt hat. Ich habe den Namen nun im Bericht ebenfalls korrigiert.

Gruß,
Chriss
18.04.2013 10:17
Chris Weinhold Besten Dank Christian, auf dem Infoschild von BMW hatte ich es erst Sonntag gesehen, da am Dienstag diese noch nicht standen.

Viele Grüße
Chris
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW 1er Limousine: Sportliches, emotionsstarkes Modell exklusiv für den chinesischen Markt.

 

Neuer BMW M4 DTM absolviert ersten Test in Portimão. Augusto Farfus freut sich auf Saisonstart.

 

Die BMW Group auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona.

 

BMW bei den Best Brands Awards 2017 ausgezeichnet.

 

Gipfeltreffen der Eiskanal-Cracks auf 1.600 Metern Höhe

 

Abenteuer Mongolei: Das Ziel der BMW Motorrad International GS Trophy 2018 steht fest

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group