Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X6 (F16)
Der neue BMW X6 (Modell F16, ab 2014)
 Detail-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Pariser Salon 2014
BMW auf dem Mondial de l'Automobile Paris 2014.
 BMW Automobile
 BMW Motorrad
 MINI
BMW Neuheiten
Die neue Generation des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo mit Allradantrieb
Alpina B5 BiTurbo (G30/G31) ab 2017

 
BMW Alpina B4 S BiTurbo (Facelift 2017)
Alpina B4 S BiTurbo (F33, F34) (Facelift 2017)

 
BMW Alpina B3 S BiTurbo
Alpina B3 S BiTurbo (F30, F31)

 
Der neue BMW 5er Touring (G31): Dynamisch, vielseitig, intelligent
BMW 5er Touring (G31), ab 2017

 
Extrem sportlich, extrem vielseitig: Der neue MINI John Cooper Works Countryman.
MINI John Cooper Works Countryman (F60)

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F16

06.06.2014
BMW X6 (F16): Ausstattung, Design Pure Extravagance und M Sportpaket
Für Funktionalität und Exklusivität

 

Mit einer besonders umfangreichen Auswahl an Sonderausstattungen, der neuen Ausstattungsvariante Design Pure Extravagance und dem modellspezifischen M Sportpaket werden zusätzliche Möglichkeiten geschaffen, den neuen BMW X6 präzise auf individuelle Wünsche in den Bereichen Ausstrahlung, Luxus und Dynamik abzustimmen.

Für die serienmäßige Lederausstattung Dakota stehen sechs Farben zur Auswahl, darunter die neuen Varianten Cognac und Korallrot mit schwarzen Akzentnähten. Der neue BMW X6 M50d verfügt über Sportsitze in einer anthrazitfarbenen Leder/Alcantara-Ausführung. Auch eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer gehört jeweils zur Serienausstattung, optional können auch die beiden äußeren Plätze im Fond beheizt werden. Außerdem werden Sportsitze (serienmäßig im BMW X6 M50d), Komfortsitze, eine elektrisch betriebene Sitzeinstellung mit Memory-Funktion sowie eine Aktive Sitzbelüftung angeboten. Alternativ zur serienmäßigen 2-Zonen- Klimaautomatik ist eine 4-Zonen-Variante erhältlich, die auch im Fond eine individuelle Temperatur- und Belüftungsregelung ermöglicht. Fahrfreude und Reisekomfort lassen sich außerdem unter anderem mit dem Navigationssystem Professional einschließlich Touch Controller, dem Bang & Olufsen High End Surround Sound System und dem neuen Fond-Entertainmentsystem Professional steigern. Alle Modellvarianten des neuen BMW X6 sind serienmäßig mit 19 Zoll großen Leichtmetallrädern ausgestattet. Optional werden weitere 19 Zoll sowie 20 Zoll große Leichtmetallräder angeboten.

BMW X6 xDrive50i in Sparkling Storm mit 'Design Pure Extravagance'.

Optimierte Funktionalität: Variabel nutzbarer Gepäckraum, berührungsloses Öffnen und Schließen der Heckklappe.

Nochmals gesteigert wurde auch die Variabilität bei der Nutzung des Innenraums. Die Fondsitzlehne kann jetzt im Verhältnis 40 : 20 : 40 geteilt und umgeklappt werden. Das Gepäckraumvolumen lässt sich dadurch schrittweise von 580 auf bis zu 1 525 Liter erweitern. Der Stauraum fällt um 10 beziehungsweise 75 Liter größer aus als beim Vorgängermodell. Zahlreiche Ablagefächer sowie Türtaschen, die vorn die Aufnahme von 1,5 Liter- und im Fond die Unterbringung von Einliterflaschen ermöglichen, tragen ebenfalls zur hohen Funktionalität im Alltag und auf Reisen bei.

Auch die automatische Heckklappenbetätigung ist Bestandteil der Serienausstattung des neuen BMW X6. Erstmals ist sowohl das Öffnen als auch das Schließen der Heckklappe auch per Fernbedienung und vom Fahrersitz aus per Tastendruck aktivierbar. Für höchsten Komfort beim Be- und Entladen des neuen BMW X6 sorgt das berührungslose Öffnen und Schließen der Heckklappe, das zum Funktionsumfang des optionalen Komfortzugangs gehört. Eine unter die Heckschürze gerichtete Fußbewegung wird von Sensoren erfasst, deren Signale daraufhin die elektrische Betätigung der Gepäckraumklappe auslösen.

BMW X6, geteilt umlegbare Fondsitzbank im Verhältnis 40:20:40

Die Gepäckraumklappe verfügt serienmäßig über eine Soft-Close-Automatik, die optional auch für die Türen erhältlich ist. Außerdem wird für den neuen BMW X6 ein elektrisch betriebenes Glasdach angeboten, dessen Fläche bei identischer Breite fast 12 Zentimeter länger ausfällt als beim Vorgängermodell. Die optionale Dachreling ist in den Varianten Schwarz hochglänzend und Aluminium satiniert erhältlich.

Design Pure Extravagance: Exklusive Ausstrahlung im Exterieur und Interieur.

Alternativ zur Serienausführung wird der neue BMW X6 in einer Design- und Ausstattungsvariante angeboten, mit der die selbstbewusste Präsenz und die exklusive Ausstrahlung des Sports Activity Coupé besonders intensiv hervorgehoben werden. Die neue Option Design Pure Extravagance ist sowohl für das Exterieur als auch für das Interieur erhältlich und kann jeweils separat als Ergänzung zur Serienausstattung gewählt werden. Außerdem lässt sich das Interieur Design Pure Extravagance auch mit dem M Sportpaket kombinieren.

Zu einem unverkennbar exklusiven Auftritt verhilft das Exterieur Design Pure Extravagance dem neuen BMW X6 durch eine Vielzahl von Details, die zusätzlich zu ihrer einheitlichen Farbgebung in Cerium Grey zum Teil auch eine spezifische Gestaltung aufweisen. Dazu gehören optische Unterfahrschutzelemente aus Edelstahl für die Front- und die Heckschürze, an der Fahrer- und Beifahrertür beleuchtete Einstiegsleisten und Trittbretter aus Aluminium, Nierenstäbe mit eigenständiger Geometrie, spezifisch gestaltete Einsätze und Zierstäbe für die Lufteinlässe und eigenständige Blenden für die Air Breather auf den vorderen Seitenwänden ebenso wie die Zierleiste am unteren Abschluss der Gepäckraumklappe und die Außenspiegelkappen. Einen einzigartigen Akzent in der Seitenansicht bilden die Außenspiegelfüße sowie die Blenden der B- und der C-Säulen in Schwarz hochglänzend, die mit einer Aluminium-Einfassung für die Seitenfenster und Außenspiegelkappen in Cerium Grey kombiniert werden. Exklusiv in Verbindung mit dem Exterieur Design Pure Extravagance werden außerdem 20 Zoll große Leichtmetallräder im V-Speichendesign und in Bicolor- Ausführung einschließlich Mischbereifung angeboten.

BMW X6, Interieurdesign Pure Extravagance Elfenbein. Fond.

In zwei gleichermaßen stilvollen, jedoch in der Farbgebung voneinander abweichenden Varianten wird das Interieur Design Pure Extravagance angeboten. Im Mittelpunkt steht dabei die Exklusivlederausstattung Nappa mit erweiterten Umfängen, die Sitzoberflächen in den neuen Bicolor-Varianten Elfenbeinweiß/Schwarz beziehungsweise Cognac/Schwarz umfasst. Das besonders hochwertige Leder in Elfenbeinweiß beziehungsweise Cognac kommt auf den Sitzen, der Mittelkonsole, den Armauflagen und den Türverkleidungen zum Einsatz. Darüber hinaus sind die Türbrüstungen und die Instrumententafel jeweils mit schwarzem Walknappa bezogen, das ebenso wie die schwarzen Wangen der Sitzflächen und Rückenlehnen Kontrastnähte aufweist. Abgestimmt auf die jeweilige Farbgebung der Lederausstattung wird das exklusive Ambiente durch Interieurleisten in den Edelholzausführungen Amerikanische Eiche beziehungsweise Fineline Stripe abgerundet. Zum Interieur Design Pure Extravagance gehört außerdem ein Fahrzeugschlüssel mit Bedientasten in Perlglanz Chrom.

Klare Akzente für höchste Dynamik: M Sportpaket für den neuen BMW X6.

Unmittelbar zur Markteinführung des neuen BMW X6 ist auch ein modellspezifisches M Sportpaket verfügbar. Der dynamische Charakter des Sports Activity Coupé wird dabei durch aerodynamisch optimierte Karosserieelemente mit großen Lufteinlässen an der Front, markant ausgestellten Seitenschwellerverkleidungen und einem Diffusor-Einsatz für die Heckschürze sowie durch eine spezifische Gestaltung der BMW Niere mit Stäben in Aluminium matt (BMW X6 xDrive30d: schwarz) und Endrohrblenden im Stil des Achtzylinder-Modells unterstrichen. Die unteren Einfassungen der Radhäuser sind ebenso wie die Seitenschweller in Wagenfarbe lackiert. Das M Sportpaket umfasst außerdem die BMW Individual Hochglanz Shadow Line, 19 Zoll große M Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign und ein Adaptives M Fahrwerk mit spezifisch abgestimmter Dynamischer Dämpfer Control und Hinterachsluftfederung einschließlich automatischer Niveauregulierung.

BMW X6 M50d in Flamenco Red

Neben Aluminium-Einstiegsleisten, die das M Logo tragen, und dem anthrazitfarbenen BMW Individual Dachhimmel sorgen unter anderem elektrisch einstellbare Sportsitze für Fahrer und Beifahrer in Leder-/Alcantara- Ausführung, Interieurleisten in der Variante Aluminium Hexagon, das M Lederlenkrad und eine M Fahrerfußstütze für ein intensiv auf sportlich- aktives Fahren ausgerichtetes Flair im Innenraum des neuen BMW X6. Außerdem ist ein spezifisch gestalteter Fahrzeugschlüssel Bestandteil des M Sportpakets.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 06.06.2014


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

29. TECHNO-CLASSICA ESSEN - die automobile Weltausstellung vom 5. bis 9. April 2017

 

BMW Group Bilanzpressekonferenz 2017: Bestwerte im Kerngeschäft und Innovationsführer

 

Rede von Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG, Bilanzpressekonferenz 2017

 

Rede Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen, Bilanzpressekonferenz 2017

 

Erneut ein „Superwahljahr“ für BMW Motorrad bei der Leserwahl zum „Motorrad des Jahres 2017“

 

DTM: Testfahrten mit dem neuen BMW M4 DTM in Vallelunga.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group