Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X2 (F39)
BMW M5 (F90)
 Detail-Infos
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Werbung

BMW-Modellreihe: F39

22.11.2017
BMW und Snapchat machen BMW X2 schon vor Marktstart erlebbar.
Als erste Marke weltweit nutzt BMW die neue, innovative Augmented Reality Technologie von Snapchat.

 

Smartphone raus und den neuen BMW X2 schon vor Marktstart überall virtuell erleben – kein Problem mit BMW und Snapchat. BMW nutzt als erste Marke weltweit das Potenzial der neuen Snapchat „Augmented Trial Lens“. Mittels Augmented Reality Technologie können Fans ab heute überall auf der Welt ein realistisches 3D Model des neuesten Zugangs der BMW X Familie betrachten und konfigurieren. Schon zum Kommunikationsstart Ende Oktober erreichte BMW mit der BMW X2 Face Lense in Galvanic Gold ein Millionenpublikum in Europa.

Mit Snapchat weitet BMW seine Marketingaktionen auf ein innovatives und spielerisches Medium aus, das vor allem bei kreativen, technikaffinen Menschen sehr beliebt ist. Der BMW X2 spricht als neuester Zugang der BMW X Familie junge und junggebliebene, extrovertierte und aktive Kunden an, die Wert auf Individualität und Lifestyle legen. Innovative Apps wie Snapchat gehören fest zu ihrer digitalen Lebenswelt.

Der neue BMW X2 in der Snapchat Augmented Trail Lens.
Der neue BMW X2 in der Snapchat Augmented Trail Lens.

Die BMW X2 Kampagne „Be the one who dares“ nutzt eine Vielzahl neuer digitaler Kommunikationskanäle, um mit BMW Fans auf der ganzen Welt in Kontakt zu kommen. Das steht auch im Einklang mit der neuen Ausrichtung der Marke BMW, die jugendliche Freude am Fahren in den Mittelpunkt rückt. BMW kommuniziert merklich verjüngt, mit neuer Tonalität und in ungewohnten Kanälen.

„Snapchat ist jung und modern und passt hervorragend zu BMW und zum BMW X2. Mit ansprechenden Inhalten und hohem Wiederkennungswert bereichern wir das digitale Erlebnis der Snapchat Nutzer. Uns war es wichtig, dass wir uns natürlich in die Umgebung der App und die Lebenswelt der User integrieren. Nur so sprechen wir unsere Fans zum Kanal und zur Zielgruppe passend an,“ erklärt Jörg Poggenpohl, Head of Digital Marketing BMW.

Als erste Marke nutzt BMW für den BMW X2 die Snapchat „Augmented Trial Lens“, die das mediale Anreichern der Realität mittels Smartphone Kamera ermöglicht. Dabei werden Snapchat Nutzer zwischen User Stories oder im „Discover“ Bereich mit einem kurzen Clip auf den neuen BMW X2 aufmerksam gemacht. Akzeptiert der User die Einladung zum „Swipen“, wird die Kamera des Handys aktiviert. Die App integriert automatisch ein 3D Modell des BMW X2 in das Blickfeld der Kamera. User können so den neuen BMW X2, noch bevor er bei den BMW Händlern im Schauraum steht, bereits an jedem beliebigen Ort der Welt virtuell erleben. Das 3D Modell fügt sich realistisch in die Umgebung ein. User können im Raum um das Automobil herumgehen und es in allen Facetten bestaunen. Auch der Wechsel der Außenfarbe ist in der App möglich.

Snapcode für die BMW X2 Augmented Trial Lens.
Snapcode für die BMW X2 Augmented Trial Lens.

Bereits zum Kommunikationsstart des BMW X2 stellte BMW den Snapchat Usern in ausgewählten Märkten eine spezielle „Face Lense“ zur Verfügung, die das Gesicht beim „Selfie“ mit der exklusiven BMW X2 Außenlackierung Galvanic Gold überzog. Ein voller Erfolg: Die BMW X2 Face Lense wurde in kürzester Zeit mehr als 40 Millionen mal von über 13 Millionen Menschen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und Großbritannien gesehen. Mit einer überdurchschnittlich langen Verweildauer von 24 Sekunden entstanden so 2,5 Millionen Schnappschüsse mit der BMW X2 Galvanic Gold Face Lens.

Neben Snapchat nutzt die BMW X2 Kampagne „Be the one who dares“ viele weitere Kanäle im Digitalmarketing. Bereits zum Kommunikationsstart im Oktober 2017 konnten so Interessenten und Fans den BMW X2 in einer innovativen Mixed Reality Anwendung mit der Microsoft HoloLens erleben. Auch in der beliebten App Shazam bietet BMW als erste Automobilmarke eine Augmented Reality Anwendung an. Weitere Kooperationen mit beliebten Apps und Internetdiensten werden bis zum Marktstart im März 2018 folgen.

Agentur: Lead Digital – Jung von Matt

Quelle: BMW Presse Mitteiliung vom 22.11.2017


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW 750Li xDrive (G12) in Individual Außenfarbe Atlantis Blau

 

BMW Stellungnahme zu ZDF WISO Beitrag „320d Messungen durch DUH mit TÜV Nord“

 

Deutsche Umwelthilfe (DUH) unterstellt BMW Abschalteinrichtung beim BMW 320d

 

Rede Harald Krüger, BMW Vorstandsvorsitzender, Sneak Preview Modelljahr 2018, Strategie-Update

 

Rede, Klaus Fröhlich, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung,Technologie Workshops 2017.

 

BMW i nutzt als eine der ersten Automobilmarken weltweit das Apple ARKit mit iOS 11 für eine AR App.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.09.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group