Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW S 1000 RR
BMW 1er, Modell F20
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

Neues Reglement macht BMW Motorrad Race Trophy 2015 noch attraktiver.
 

BMW M - Official Car of MotoGP 2015.
 

BMW M4 MotoGP Safety Car: mehr Power dank innovativer Wassereinspritzung.
 

BMW Motorrad startet mit starkem Wachstum ins neue Jahr. Bester Januar-Absatz aller Zeiten.
 

BMW Group startet mit Absatz-Bestmarke ins neue Jahr
 

Erster Produktionsstart 2015 im Berliner Motorradwerk: die neue BMW R 1200 RS.
 
BMW Neuheiten
BMW 3.0 CSL Hommage. Rennsport mit elegantem Charakter.
BMW 3.0 CSL Hommage (2015)

 
Die neue BMW 3er Limousine. Der neue BMW 3er Touring. Facelift 2015.
BMW 3er Facelift (F30, F31 LCI)

 
Der BMW X5 xDrive40e.
BMW X5 xDrive40e (F15, ab Herbst 2015)

 
Das BMW Alpina B6 Bi-Turbo Gran Coupé mit Allradantrieb (Facelift 2015)
Alpina B6 BiTurbo Gran Coupé Allrad (Facelift 2015, F06)

 
BMW Alpina B5 Bi-Turbo Edition 50
Alpina B5 BiTurbo Edition 50 (F10, F11 LCI)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Motorrad

12.11.2012
BMW Motorrad als Kooperationspartner von Bimota. Antrieb der S 1000 RR für neues 4-Zylinder-Modell.
 

BMW Motorrad wird den italienischen Motorradhersteller Bimota mit dem Antrieb der BMW S 1000 RR beliefern. Bimota hat sich damit bei seinem neuen Vierzylinder-Modell für den aktuell besten Vierzylinder-Reihenmotor im Segment der Supersport-Motorräder entschieden. Ein erstes Konzept dieses neuen Motorrads wird auf der Mailänder EICMA zu sehen sein.

Mit dem Reihenvierzylinder der BMW S 1000 RR entschied sich Bimota für den derzeit technisch innovativsten Reihenvierzylinder. Sein geringes Gewicht von lediglich 59,8 Kilogramm, die Leistung von 142 kW (193 PS) bei 13.000 min-1 sowie ein extrem drehzahlfester Ventiltrieb mit zwei obenliegenden Nockenwellen und gewichtsoptimierten Schlepphebeln stempeln ihn zur perfekten Antriebsquelle für das neue Bimota Projekt.

BMW S 1000 RR

Supersportliche Vierzylinder-Motorräder haben bei Bimota eine lange Tradition. Bereits die allerersten Bimota Modelle verfügten in den frühen 70er-Jahren über Vierzylinder-Reihenmotoren. Trotz einer wechselvollen Geschichte steht der Name Bimota seit nunmehr rund vier Jahrzehnten für technisch innovative, hochwertige und äußerst liebevoll gefertigte Supersport-Motorräder für Motorrad-Enthusiasten.

Eine Kooperation zwischen BMW Motorrad und Bimota gab es bereits in der Vergangenheit. 1995 präsentierte das italienische Unternehmen mit der BB1 Supermono ein supersportliches Einzylinder-Modell mit dem Motor der BMW F 650. Die BB1 Supermono mit BMW Antrieb leistete 35 kW (48 PS), wog lediglich 167 Kilogramm und war 196 km/h schnell. Von 1995 bis 1996 wurden 376 Exemplare dieses leichten Supersportlers gefertigt.

Quelle: BMW Presse-Mitteilung vom 12.11.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Drei BMW M4 DTM fahren im ersten Qualifying auf dem Lausitzring in die Top-Ten.

 

BMW feiert 40jähriges Jubiläum der BMW Art Cars.

 

Die DTM-Saison 2015 geht für BMW Motorsport auf dem Lausitzring in die nächste Runde.

 

BMW 3.0 CSL Hommage. Rennsport mit elegantem Charakter.

 

BMW Sports Trophy Team Marc VDS erreicht Podestplatz beim 24h Rennen auf dem Nürburgring

 

Ein Blick in die Zukunft: Der BMW M6 GT3 begeistert Fahrer, Teams und Fans am Nürburgring.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 07.04.2015  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group