Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW S 1000 RR
BMW 1er, Modell F20
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

Neues Reglement macht BMW Motorrad Race Trophy 2015 noch attraktiver.
 

BMW M - Official Car of MotoGP 2015.
 

BMW M4 MotoGP Safety Car: mehr Power dank innovativer Wassereinspritzung.
 

BMW Motorrad startet mit starkem Wachstum ins neue Jahr. Bester Januar-Absatz aller Zeiten.
 

BMW Group startet mit Absatz-Bestmarke ins neue Jahr
 

Erster Produktionsstart 2015 im Berliner Motorradwerk: die neue BMW R 1200 RS.
 
BMW Neuheiten
BMW 3.0 CSL Hommage R. Die perfekte Einheit von Fahrer und Fahrzeug.
BMW 3.0 CSL Hommage R (2015)

 
BMW Concept M4 GTS.
BMW Concept M4 GTS (F82, 2015)

 
Der neue MINI Clubman: Steckbrief.
MINI Clubman (F54)

 
Die sechste Generation 7er-BMW - alles Wichtige auf einen Blick: Steckbrief
BMW 7er (G11/G12)

 
Urbaner Allrounder für grenzenlose Fahrfreude: Der neue BMW X1.
BMW X1 (F48, ab 2015)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Motorrad

12.11.2012
BMW Motorrad als Kooperationspartner von Bimota. Antrieb der S 1000 RR für neues 4-Zylinder-Modell.
 

BMW Motorrad wird den italienischen Motorradhersteller Bimota mit dem Antrieb der BMW S 1000 RR beliefern. Bimota hat sich damit bei seinem neuen Vierzylinder-Modell für den aktuell besten Vierzylinder-Reihenmotor im Segment der Supersport-Motorräder entschieden. Ein erstes Konzept dieses neuen Motorrads wird auf der Mailänder EICMA zu sehen sein.

Mit dem Reihenvierzylinder der BMW S 1000 RR entschied sich Bimota für den derzeit technisch innovativsten Reihenvierzylinder. Sein geringes Gewicht von lediglich 59,8 Kilogramm, die Leistung von 142 kW (193 PS) bei 13.000 min-1 sowie ein extrem drehzahlfester Ventiltrieb mit zwei obenliegenden Nockenwellen und gewichtsoptimierten Schlepphebeln stempeln ihn zur perfekten Antriebsquelle für das neue Bimota Projekt.

BMW S 1000 RR

Supersportliche Vierzylinder-Motorräder haben bei Bimota eine lange Tradition. Bereits die allerersten Bimota Modelle verfügten in den frühen 70er-Jahren über Vierzylinder-Reihenmotoren. Trotz einer wechselvollen Geschichte steht der Name Bimota seit nunmehr rund vier Jahrzehnten für technisch innovative, hochwertige und äußerst liebevoll gefertigte Supersport-Motorräder für Motorrad-Enthusiasten.

Eine Kooperation zwischen BMW Motorrad und Bimota gab es bereits in der Vergangenheit. 1995 präsentierte das italienische Unternehmen mit der BB1 Supermono ein supersportliches Einzylinder-Modell mit dem Motor der BMW F 650. Die BB1 Supermono mit BMW Antrieb leistete 35 kW (48 PS), wog lediglich 167 Kilogramm und war 196 km/h schnell. Von 1995 bis 1996 wurden 376 Exemplare dieses leichten Supersportlers gefertigt.

Quelle: BMW Presse-Mitteilung vom 12.11.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Neuer BMW 7er: sportliche Akzente mit BMW M Performance Parts. 

 

Neues Original BMW Zubehör zum Herbst 2015. Attraktive Produkte für noch mehr Freude am Fahren.

 

In diesem Rolls-Royce steckt viel Musik

 

Fahrbericht BMW 220i Cabrio: Gut behütet

 

Mit traditioneller Sportlichkeit und zeitloser Eleganz von der Havel an die Elbe.

 

BMW als Offizieller Fahrzeugpartner in der FIA Formel E Meisterschaft 2015/2016.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 14.07.2015  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group