Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW M6
BMW M6 Coupé (F13) und BMW M6 Cabrio (F12)
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
History Artikel
 

Techno Classica 2018: weitere BMW-Fotos
 

Faszinierender Blick in die Historie und ins „Allerheiligste“: Die BMW Group Classic auf der Techno Classica 2018
 

30. TECHNO-CLASSICA ESSEN 2018 - die automobile Weltausstellung vom 21.* bis 25. März 2018
 

50 Jahre Super Sports Cars - Sonderausstellung auf der Essen Motor Show 2017
 

Retro Classics zum ersten mal in Köln. Mit BMW-Fotogalerie.
 

Concorso d´Eleganza Villa d´Este 2018: Die schönsten Klassiker filmreif inszeniert am Comer See.
 
BMW Museum
Werfen Sie einen Blick in das BMW Museum in München und betrachten den 7er als Querschnitts-modell. Außerdem wird ein kurzer Blick auf die BMW Geschichte geworfen.
 
Essen Motor Show '17
Essen Motor Show 2017
  Infos und Fotos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 Hersteller-News  

Kategorie: M-Modell Klassik

BMW-Modellreihe: F12 F13 E26 E63 E64 E24

22.06.2012
BMW M6 - Modellgeschichte: Tradition mit festen Wurzeln im Motorsport.
 

  • Der BMW 3.0 CSL: Ein großes Coupé dominiert die Rennstrecke.
  • 1984: Der BMW M635i, Seriensportwagen mit Motorsport-Technologie.
  • BMW M6 – auf Anhieb das Synonym für Höchstleistung in einer
    besonders exklusiven Form.

Der Motorsport liegt in den Genen der BMW 6er Reihe – und so beginnt die Modellgeschichte des BMW M6 ursprünglich in den frühen 1970er-Jahren. Als im Mai 1972 die BMW Motorsport GmbH gegründet wurde, gehörte die Entwicklung eines auf dem Oberklasse-Coupé BMW 3.0 CS basierenden Rennfahrzeugs für den Tourenwagensport zu ihren ersten Aufgaben. Der BMW 3.0 CSL – das L in der Modellbezeichnung steht für Leichtbau, unter der Motorhaube erzeugte ein 3 340 Kubikzentimeter großer Reihensechszylinder anfänglich 360 PS – wurde zum erfolgreichsten Tourenwagen seiner Epoche und zu einem Innovationsträger, dessen technische Details auch die Entwicklung von Serienfahrzeugen beeinflussten. Türen und Hauben aus Aluminium, ein Fünfganggetriebe mit Magnesiumgehäuse, 1973 der erste Sechszylinder-Motor mit Vierventiltechnik und 1974 erstmals ein Antiblockiersystem für die Bremsanlage: Entwicklungen wie diese legten den Grundstein für Erfolge auf der Rennstrecke und fanden anschließend den Weg auf die Straße, ein Prinzip, das noch heute den Charakter von BMW M Automobilen prägt.

es begann mit dem BMW M1, bis heute gibt es 5 BMW M6 Modelle
es begann mit dem BMW M1, bis heute gibt es 5 BMW M6 Modelle

Sechsmal gewann der BMW 3.0 CSL zwischen 1973 und 1979 die Tourenwagen-Europameisterschaft. Seine Leistung nahm dabei von Jahr zu Jahr zu. Schon 1976 erhielt er einen 3,2 Liter großen Sechszylinder mit Biturboaufladung, dessen Leistung sogar gedrosselt werden musste – auf 750 PS. Bei der BMW Motorsport GmbH reifte währenddessen ein neues Projekt heran: ein vollständig neu entwickelter Mittelmotor-Supersportwagen. Bevor der BMW M1 in der neuen Procar-Rennserie an den Start gehen konnte, mussten 400 Einheiten zur Homologation produziert werden. Und so kam 1978 das erste Serienautomobil der BMW Motorsport GmbH auf den Markt. Der BMW M1 war mit seinem 277 PS starken Reihensechszylinder-Motor auf Anhieb der schnellste deutsche Seriensportwagen, überaus zügig vollzog sich auch der Verkauf von insgesamt 456 Exemplaren des Modells.

Motorsport-Technologie für die Straße: Der BMW M635i.

BMW M6 Coupe mit seinen M6 Ahnen und dem BMW M1

Innerhalb des Modellprogramms von BMW hatte inzwischen der BMW 6er die Nachfolge des BMW 3.0 CS angetreten. Und die BMW Motorsport GmbH registrierte zugleich den Wunsch zahlreicher BMW Fahrer nach zusätzlicher Leistung für ihre Serienfahrzeuge. Der drehfreudige Vierventil-Motor des BMW M1 war ideal geeignet, um das Oberklasse-Coupé der BMW 6er Reihe zum Topsportler BMW M635i reifen zu lassen. Der Sechszylinder mobilisierte 286 PS, in Kombination mit einer präzise auf die hohe Leistung abgestimmten Fahrwerkstechnik und aerodynamisch optimierten Karosseriekomponenten entstand so authentisches Motorsport-Feeling für den Alltagsverkehr. 5.855 Einheiten des BMW M635i wurden zwischen 1984 und 1989 verkauft.

Eine neue Ära, überragende Leistung, High-Tech in konzentrierter
Form: Der erste BMW M6.

Zwei Jahre nach der Markteinführung der zweiten Generation der BMW 6er Reihe erweiterte die BMW M GmbH 2005 ihr Modellprogramm um einen Hochleistungssportwagen der Extraklasse. Der BMW M6 wurde auf Anhieb zum Synonym für eine besonders exklusive Form von Höchstleistung und konzentriertes Motorsport-Knowhow. Sein unmittelbar aus der Formel 1 abgeleiteter V10-Hochdrehzahlmotor mit einem Hubraum von 5,0 Litern und einer Leistung von 373 kW/507 PS, das Sequenzielle M Getriebe Drivelogic mit sieben Gängen und Launch Control für maximale Beschleunigung aus dem Stand heraus, die variable, drehzahlfühlende M Differenzialsperre sowie die modellspezifische Fahrwerkstechnik einschließlich Elektronischer Dämpfer Control (EDC) und Compound-Bremsanlage sicherten ihm herausragende Performance-Eigenschaften. Gleich zweimal in Folge gewann das V10-Triebwerk 2005 und 2006 die Gesamtwertung beim "Engine of the Year Award". In den beiden Folgejahren belegte der Antrieb bei dem renommierten Wettbewerb jeweils Rang eins in der Kategorie der Motoren mit mehr als 4,0 Litern Hubraum. Zum innovativen und progressiven Charakter des BMW M6 trugen auch die wegweisenden Fahrerassistenzsysteme wie das um M spezifische Anzeigen erweiterte Head-Up-Display maßgeblich bei. Ein Jahr nach dem Verkaufsstart für das Coupé folgte das BMW M6 Cabrio. Bis zum Jahr 2010 wurden 14.152 Einheiten des Hochleistungssportwagens weltweit verkauft, 9.087 davon entfielen auf das Coupé, 5.065 auf den offenen BMW M6.

BMW M6 Coupe mit seinen M6 Ahnen und dem BMW M1

Quelle: BMW Presse-Mappe vom 22.06.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW 6er Coupé Modellgeschichte: Auf den Spuren legendärer Traumwagen.

 

BMW 6er Cabrio - Die Modellgeschichte: Offene Fahrfreude hat Tradition.

 

Zeitlose Eleganz: 50 Jahre BMW 507 und BMW 503

 

Das neue BMW 6er Coupé, Modell E63, ab 2003.

 
 
Aktuelle News

BMW X7: Fahrzeugkonzept und Design. Luxus in einer neuen Dimension.

 

BMW X7: Innenraum und Ausstattung. Mehr Raum für ein exklusives Ambiente.

 

BMW X7: Antrieb und Fahrerlebnis. First-Class-Komfort mit vielseitiger Dynamik.

 

BMW X7 Fahrerassistenzsysteme.

 

BMW X7: Anzeige- und Bediensystem, BMW Connected und ConnectedDrive.

 

Faszination Motorrad beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2019

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group