Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
ConnectedDrive
BMW 1er 3-Türer
 Detail-Infos
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)

 
Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.
BMW iX (ab 2021)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

10.07.2012
BMW LTE/UMTS/GSM Hotspot zum Nachrüsten
 

Der BMW Car Hotspot LTE sorgt für ein mobiles Interneterlebnis der nächsten Generation. Damit bringt die BMW Group als erster Automobilhersteller im November 2012 das mobile Hochgeschwindigkeitserlebnis fürs Internet auf die Straße. Erforderlich ist neben dem BMW Car Hotspot nur eine LTE-fähige SIM-Karte, die in den Hotspot eingelegt wird. Nach Inbetriebnahme im Fahrzeug funktioniert der Adapter dann wie jeder Hotspot: Er erlaubt den Mitfahrern mit ihren jeweiligen Endgeräten den Zugang zum Highspeed-Interneterlebnis mit LTE-Geschwindigkeit. Darüber hinaus kann der Hotspot dank seines eingebauten Akkus und integrierter Antennen bis zu 30 Minuten auch außerhalb des Fahrzeugs ohne Stromversorgung betrieben werden und ermöglicht somit auch eine mobile Nutzung. Mit einem Standard-USB-Netzteil kann er auch völlig unabhängig vom Fahrzeug und Akku genutzt werden.

BMW Car Hotspot LTE

Der Nutzer stellt per WLAN die Verbindung zwischen seinem Endgerät und dem BMW Car Hotspot LTE her, der über LTE online geht. Selbstverständlich erlaubt der Adapter auch die Kopplung mehrerer Endgeräte, sodass alle Mitfahrer gleichzeitig LTE nutzen können. Darüber hinaus verbessert die galvanische Anbindung an die Fahrzeugantenne den Empfang und reduziert gleichzeitig die Strahlung im Fahrzeuginnenraum.

Platz findet der BMW Car Hotspot LTE in jeder BMW Mittelkonsole mit Telefongrundplatte, er ist ohne Antennenwechsel oder lange Einbauzeit ganz einfach nachzurüsten. Auch ältere BMW Fahrzeuge lassen sich mit dieser Zubehörlösung einfach entsprechend dem neuesten Standard für mobiles Internet ausstatten.

In Gebieten, in denen LTE noch nicht zur Verfügung steht, schaltet der Adapter auf UMTS oder GSM um.

LTE – Highspeed-Internet.

Schon heute lassen sich Musik oder Videos aus dem Internet auf ein mobiles Endgerät oder ins Fahrzeug streamen, die Daten kommen dabei aus dem Mobilfunknetz. Doch die Bandbreite des heutigen Standards UMTS (3G) ist begrenzt, die Qualität der gestreamten Medien oft nicht optimal. Zudem ist eine ausreichende Netzabdeckung nicht überall gegeben und so kann es passieren, dass die sowieso schon niedrig aufgelösten Videos ruckeln oder die Musik teilweise aussetzt.

BMW Car Hotspot LTE

Dank LTE (Long-Term Evolution) gehört dies schon bald der Vergangenheit an. LTE, auch 4G genannt, gehört zu den Mobilfunkstandards der vierten Generation und markiert damit den nächsten großen Technologiestandard nach GSM (2G) und UMTS/HSPA (3G). Die Besonderheit von LTE liegt in der äußerst hohen Bandbreite bei gleichzeitig sehr geringen Latenzen. Während mit 3G derzeit eine theoretische Datenrate von bis zu 14 Mbit/s erreicht werden kann, ist die von LTE etwa zehnmal so hoch. Mit bis zu 150 Mbit/s und Latenzen von nur einigen Millisekunden ermöglicht LTE ein mobiles Interneterlebnis, das man sonst nur vom heimischen Computer mit Standleitung kennt – und übertrifft es teilweise sogar.

Demnächst: LTE für die im Fahrzeug integrierte SIM-Karte. 

Davon profitieren dann auch die bereits heute im Rahmen von BMW ConnectedDrive angebotenen mobilen Dienstleistungen. Sie werden schneller, leistungsfähiger und noch flächendeckender. Serverbasierte Dienste, wie das Streaming von Videos oder Musik im Fahrzeug, gewinnen durch die hohe Bandbreite und die niedrigen Latenzen von LTE weiter an Attraktivität und Bedienkomfort. Mit der Einbindung von LTE ins Fahrzeug ist die BMW Group bestens gerüstet, um die BMW ConnectedDrive Angebote im Fahrzeug auf ein neues Niveau zu heben.

Gleichzeitig unterstreicht die BMW Group damit ihre Innovationsführerschaft im Bereich Connectivity: Schon 2001 hat sie als erster Automobilhersteller Online Dienste ins Fahrzeug gebracht.

 

weitere Fotos zur Meldung: BMW Car Hotspot LTE

BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE
BMW Car Hotspot LTE

Quelle: BMW Presse Mappe vom 10.07.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 3
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
21.07.2012 19:03
Tito_2000
BMW LTE/UMTS/GSM Hotspot zum Nachrüsten

Toll und was für ein WLAN hat der Hotspot ? Was will ich denn mit so einem Teil was zwar 50mbit/s empfängt aber davon nur 10mbit/s weitergibt ?
21.07.2012 23:18
MatthiasHSK Also die Nicht-LTE Version ist doch schon 54mbit tauglich. Ich würde mir mehr Sorgen um die LTE-Geschwindigkeit machen
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW M760Li in Tansanitblau II metallic im Showroom von BMW Abu Dhabi Motors

 

Maximilian Günther im Interview: „Wir haben alle Zutaten, um in dieser Meisterschaft sehr viel zu er

 

Ein Unikat aus der BMW Individual Manufaktur für das Luxus-Resort Ellerman House in Kapstadt: BMW 745 Le.

 

„Auto Trophy“ 2020: BMW gewinnt in sechs Kategorien.

 

Weihnachten dieses Jahr etwas früher: Das BMW Group Werk München spendet Fahrzeug an gemeinnützigen Verein

 

Stinkbomben-Anschlag effektiv bekämpfen: So bleibt es ein harmloser Schülerstreich

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group