Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Essen Motor Show '17
Essen Motor Show 2017
  Infos und Fotos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Wirtschaft

07.03.2002
BMW Group mit neuen Modellen stabil auf Wachstumskurs
weltweit 6.225 neue BMW 7er ausgeliefert

 

München. Auch im zweiten Monat des Jahres 2002 hat sich der Wachstumskurs der BMW Group fortgesetzt. Das Unternehmen konnte per Februar 152.228 Fahrzeuge absetzen. Davon entfielen 138.042 Einheiten auf die Marke BMW (+ 6,7 %), 14.186 Fahrzeuge auf die Marke MINI. Der Absatz der BMW Group stieg damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17,7 %. Im Monat Februar wurden insgesamt 74.422 Automobile an Kunden ausgeliefert, 16,6 % mehr als im vergangenen Jahr. Mit 67.970 Fahrzeugen erzielte die Marke BMW einen neuen Februar-Rekordwert (+ 6,5 %), MINI erreichte einen Absatz von 6.452 Einheiten.

Zu dieser Entwicklung trugen auch die neuen Modelle der BMW Group Produktpalette bei: Per Februar konnten weltweit 6.225 neue BMW 7er an Kunden ausgeliefert werden. Seit Marktstart - in Deutschland im November 2001 - wurde der Absatz gegenüber dem Vorgängermodell im Vergleichszeitraum deutlich übertroffen. Von der Marke MINI konnten per Februar weltweit 14.186 Fahrzeuge ausgeliefert werden. Seit Marktstart - in Großbritannien im Juli 2001 - summieren sich die Auslieferungen auf 39.166 MINIs.

In Deutschland entwickelte sich der Absatz der BMW Group trotz des stagnierenden Gesamtmarktes positiv. So konnten per Februar 39.681 Fahrzeuge, 9,9 % mehr als im Jahr zuvor, an Kunden ausgeliefert werden. Der Anteil der Marke BMW liegt hier bei 36.499 Fahrzeugen (+ 1,1 %), auf die Marke MINI entfallen 3.182 Einheiten. Auch im Vergleich zum Vorjahresmonat behauptete sich der Februar als absatzstark mit insgesamt 20.082 Einheiten (+7,2 % im Vergleich zu Februar 2001), davon 18.526 BMW Fahrzeuge und 1.556 MINIs.

Die USA erzielen ebenfalls neue Absatzrekorde: 33.879 seit Jahresbeginn verkaufte BMW Fahrzeuge bedeuten ein Plus von 15,0 %; im Februar wurden 17.956 Einheiten (+ 14,0 % im Vergleich zum Vorjahresmonat) an Kunden ausgeliefert.

Weiterhin positiv entwickelt sich der Absatz in Großbritannien: Per Februar stieg das Gesamtvolumen auf 14.651 Einheiten (+ 63,8 %).

Im Februar lieferte die BMW Group 4.374 Fahrzeuge (+ 97,0 % im Vergleich zu Februar 2001) aus, 3.059 Einheiten der Marke BMW (+ 37,8 %) und 1.315 Einheiten der Marke MINI.

Auch in anderen europäischen Märkten stieg der Absatz im Februar weiter: Italien 5.045 Einheiten (+ 14,0 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum), davon 3.734 BMW und 1.311 MINI Fahrzeuge; Frankreich 3.400 Einheiten (+ 29,2 %), davon 2.650 BMW und 750 MINI Fahrzeuge, Spanien 2.914 Einheiten (+ 32,2 %), davon 2.574 BMW und 340 MINI Fahrzeuge, Belgien 2.175 Einheiten (+ 22,7 %), davon 1.931 BMW und 244 MINI Fahrzeuge.

Quelle: BMW Presse Information


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW M Motorsport startet in der Steiermark in den Endspurt der DTM-Saison 2018.

 

Neues Sicherheits-Feature im Einsatz: Bereits 100.000 BMW Fahrer erhalten Live-Hinweis zur Rettungsgasse

 

Der BMW Vision iNEXT. Die Zukunft im Visier.

 

BMW Group und Swiss Re entwickeln zukunftsweisendes Konzept für die KFZ-Versicherung

 

BMW Group: leichte Absatzsteigerung trotz Herausforderungen

 

BMW i3 Elektrofahrzeuge helfen bei der Stabilisierung des Stromnetzes

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group