Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 5er (G30)
Die neue BMW 5er Limousine (G30): Leichter, dynamischer, sparsamer und rundum vernetzt.
 Details
 Galerie
 Varianten
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
IAA 2015
BMW auf der IAA 2013
 IAA 2015: Fotos
 Neuheiten
 BMW auf der IAA
 MINI auf der IAA
 Rolls-Royce
 Alpina auf der IAA
 IAA Rückblick


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

BMW-Modellreihe: G30

18.12.2016
BMW Connected: Neue Funktionen für die BMW 5er Limousine. Personalisierung und neue Digitale Services.
 

Seit Jahren vernetzt BMW mit ConnectedDrive Fahrer und Fahrzeug. Mit dem Launch von BMW Connected im März in den USA und im August 2016 in Europa präsentierte BMW ein ganzheitliches digitales Konzept, das die individuelle Mobilität unterstützt. Mit der neuen 5er Limousine werden neue Funktionen eingeführt: BMW Connected Onboard, der personalisierte Startscreen für jeden Fahrer, oder Remote 3D View – damit hat man die Umgebung seines 5er jederzeit auf dem Smartphone im Blick.

BMW ConnectedDrive erweitert die Real Time Traffic Information (RTTI) um eine Gefahrenvorausschau.

BMW Connected in der neuen BMW 5er Limousine.

Mit BMW Connected beginnt Mobilität nicht erst im Fahrzeug. Als personalisierter, digitaler Mobilitätsassistent bündelt BMW Connected die Funktionen zur Unterstützung der täglichen Mobilitätsbedürfnisse. Es erkennt mobilitätsrelevante Informationen wie z.B. Adressen und Ankunftszeiten aus Kalendereinträgen und informiert basierend auf Echtzeit- Verkehrsinformationen über die optimale Abfahrtszeit, um pünktlich zum gewünschten Zeitpunkt am Zielort einzutreffen. Ebenso ist BMW Connected dabei behilflich, Orte und spezielle „Points of Interest“ aus anderen Apps zu übernehmen, mit der gewünschten Ankunftszeit als Ziel zu hinterlegen und nahtlos in die Navigationssysteme von BMW Fahrzeugen zu übernehmen. Zudem lassen sich bei Hybrid-Fahrzeugen und BMW i Modellen über BMW Connected vor Fahrtbeginn relevante Daten wie Reichweite oder Ladezustand außerhalb des Fahrzeugs ablesen und in die Reiseplanung miteinbeziehen. Auch die bekannten BMW Remote Services sind in BMW Connected eingebunden.

BMW Connected Onboard in der neuen BMW 5er Limousine: der personalisierte Startscreen.

Den Überblick über seine mobilitätsrelevanten Informationen behält der Fahrer mit dem neuen Service BMW Connected Onboard. Auf seinem personalisierten Bildschirm sieht er im Fahrzeug die Liste seiner nächsten Navigationsziele und kann Informationen zu Routen und Zielorten abrufen. Ebenfalls erhält er beispielsweise laufend Informationen zur erwarteten Ankunftszeit, zu eventuellen Verspätungen aufgrund der Verkehrslage, sowie Tankstellen und Parkmöglichkeiten am Zielort. BMW Connected überträgt dazu die persönliche Mobilitätsagenda direkt vom Smartphone in das Fahrzeug. Eingeführt wird der BMW Connected Onboard Service mit der neuen BMW 5er Limousine.

BMW Connected bringt in der neuen BMW 5er Limousine Remote 3D View auf das Smartphone.

Wer häufig in Innenstädten mit unübersichtlichem Verkehrsgeschehen rangieren muss, dem bieten Surround View und Remote 3D View die Sicherheit, die Umgebung seines BMW 5er jederzeit im Blick zu haben. Das System zeigt ein Bild des eigenen Fahrzeugs aus der Vogelperspektive sowie ein dreidimensionales Abbild des Verkehrsgeschehens. Mit dem neuen
BMW Connected Service Remote 3D View lassen sich diese dreidimensionalen Ansichten der Fahrzeugumgebung jetzt auch auf dem Smartphone anzeigen. Damit wird ein Kontrollblick auf das geparkte Fahrzeug aus beliebiger Entfernung ermöglicht. Die Bilddaten werden über eine Mobilfunkverbindung auf das mobile Endgerät übertragen.

BMW hat BMW Connected in Alexa integriert.

Seit Oktober 2016 können Nutzer in den USA, Deutschland und Großbritannien über Alexa und Alexa-fähige Endgeräte auf BMW Connected zugreifen. Damit ist es möglich, von Zuhause, allein durch Spracheingabe, Funktionen wie den Ladezustand abzurufen oder das Fahrzeug zu schließen. Die Integration von BMW Connected in Alexa ist ein Beweis für die führende Rolle von BMW im Bereich der Digitalisierung. BMW ist einer der ersten Automobilhersteller, der Spracheingaben und Zugang zu Fahrzeuginformationen durch Alexa unterstützt.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung von BMW Connected.

BMW Connected umfasst bereits viele Funktionen, die die täglichen Mobilitätsbedürfnisse im und auch außerhalb des Fahrzeugs unterstützen. So werden auf Basis der Open Mobility Cloud verschiedene Geräte wie Smartphones und Smartwatches mit dem Fahrzeug vernetzt. Kontinuierlich werden die BMW Connected Services auf die verschiedenen Touchpoints ausgerollt. Mit einem Update im Dezember 2016 können die bekannten Remote Services auch über die Apple Watch bedient werden. So lässt sich das Fahrzeug, wie bisher über das Smartphone, dann auch über die Smartwatch ver- und entriegeln oder das Belüftungssystem betätigen.

BMW Connected in der neuen BMW 5er Limousine.

Teil eines Updates im Februar 2017 wird auch die Kalenderansicht im Fahrzeug sein. Damit können sich Nutzer alle ihre Termine, die im Smartphone-Kalender hinterlegt sind, auf dem Fahrzeug-Display anzeigen lassen. Waren es bisher die täglichen Termine sowie die nächste anstehende Strecke, kann nun auch eine Übersicht der anstehenden Termine im Fahrzeug aufgerufen werden. Die Übersicht zeigt die Kalendereinträge mit Titel und Uhrzeiten an. Wählt der Nutzer einen Termin aus, kann er zusätzliche Informationen wie die Beschreibung des Meetings oder die Teilnehmer und deren Kontaktdetails sehen und sich im BMW vorlesen lassen.

BMW ConnectedDrive mit Gefahrenvorausschau.

Die Real Time Traffic Information (RTTI) von BMW ConnectedDrive wird mit den Start des neuen 5ers um eine Gefahrenvorausschau erweitert. Zusätzlich zur Verkehrslage in Echtzeit meldet der Dienst dann aktuelle Gefahrensituationen, die von anderen BMW Fahrzeugen erfasst werden. Dazu werden anonymisierte Sensor-Daten genutzt, um beispielweise vor schweren Unfällen und starkem Regen zu warnen. Gefahrenmeldungen und Regen werden auf der Karte im Fahrzeug-Display angezeigt – nähert man sich einer Gefahrenstelle, erscheint zusätzlich eine Warnmeldung bzw. ein Hinweis auf dem Bildschirm. In Fahrzeugen, die bereits mit RTTI ausgestattet sind, wird der Service automatisch um die neue Funktion erweitert. Die Funktion RTTI lässt sich auch über den BMW ConnectedDrive Store nachbuchen.

Das System basiert darauf, dass BMW Fahrzeuge über eine Vielzahl von Sensoren verfügen, mit denen sich Straßenzustände, Umgebungsbedingungen und potenzielle Gefahren feststellen lassen. Über die Mobilfunkverbindung können die Fahrzeuge darüber hinaus mit ihrer Umgebung kommunizieren. Diese Kombination aus Zustandserkennung und Kommunikation ermöglicht es, von einem Fahrzeug erkannte Gefahren umgehend in einem zentralen Server zu verarbeiten und an andere Fahrzeuge zu übermitteln.

 

BMW Connected in der neuen 5er-Reihe

BMW Connected integriert in Alexa
BMW Connected integriert in Alexa 
Die neue BMW 5er Limousine, Bordmonitor
Die neue BMW 5er Limousine, Bordmonitor

BMW Connected in der neuen BMW 5er Limousine. Onboard.
BMW Connected in der neuen BMW 5er Limousine. Onboard.
BMW Connected
BMW Connected
   

Quelle: BMW Presse Mappe zur NAIAS 2017 in Detroit vom 18.12.2016


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Gruppenauslieferung der streng limitierten BMW M4 DTM Champion Edition mit Marco Wittmann

 

„A NEW ERA“: Neuer Film der BMW Group startet online.

 

29. TECHNO-CLASSICA ESSEN - die automobile Weltausstellung vom 5. bis 9. April 2017

 

BMW Group Bilanzpressekonferenz 2017: Bestwerte im Kerngeschäft und Innovationsführer

 

Rede von Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG, Bilanzpressekonferenz 2017

 

Rede Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen, Bilanzpressekonferenz 2017

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group