Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW ActiveHybrid 5
BMW ActiveHybrid 5, Modell F10
 Detail-Infos
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
MINI Superleggera Vision: zeitlose Schönheit zwischen Tradition und Moderne.
MINI Superleggera™ Vision

 
BMW Group launcht Rennwagen für Gran Turismo 6
BMW Vision Gran Turismo

 
30 Jahre BMW M5.
BMW M5 "30 Jahre M5" (F10 M LCI)

 
Der neue MINI Paceman (Facelift 2014). Steckbrief.
MINI Paceman (R61 LCI), Facelift ab 2014

 
BMW Vision Future Luxury. Moderner Luxus erlebbar in Design und Innovation.
BMW Vision Future Luxury (2014)

 


 
 Hersteller-News  

28.01.2012
BMW ActiveHybrid 5 Fahrerlebnis: Innovative Funktionen für maximale Dynamik und Effizienz
 

  • Rein elektrisches Fahren mit bis zu 60 km/h möglich, Segel-Modus bis 160 km/h nutzbar. 
  • Verbrauchsreduzierung ohne Komforteinbußen durch Hybrid Start Stop Funktion mit Standklimatisierung. 
  • Weltweit einzigartig: Intelligentes Energiemanagement mit vorausschauender Steuerung durch Vernetzung der Leistungselektronik mit dem Navigationssystem. 

BMW ActiveHybrid Technologie sorgt auch im Hybrid-Modell der BMW 5er Reihe für ein spürbares Plus an Fahrfreude sowie für signifikant reduzierte Verbrauchs- und Emissionswerte. Das präzise gesteuerte Zusammenwirken von Verbrennungs- und Elektromotor erzeugt außerdem ein intensives Hybrid-Fahrerlebnis. Neben seiner Voll-Hybrid-Charakteristik, die rein elektrisches Fahren ermöglicht, weist der BMW ActiveHybrid 5 nicht nur besonders sportliche Fahrleistungen, sondern auch eine Verbrauchseinsparung im zweistelligen Prozentbereich gegenüber dem BMW 535i auf. Die modellspezifisch entwickelte BMW ActiveHybrid Technologie senkt den Kraftstoffkonsum auf Durchschnittswerte zwischen 6,4 und 7,0 Liter je 100 Kilometer sowie den CO2-Ausstoß auf 149 bis 163 Gramm pro Kilometer (Werte gemäß EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).


Video: BMW ActiveHybrid 5, Fahraufnahmen

Um das Potenzial der BMW ActiveHybrid Technologie in maximalem Umfang zu nutzen, umfasst das Intelligente Energiemanagement der Leistungselektronik im BMW ActiveHybrid 5 eine Vielzahl von innovativen Funktionen, die einen effizienten Betrieb des Antriebssystems gewährleisten. Neben der Hybrid Start Stop Funktion, dem ECO PRO Modus und dem bis zu einer Geschwindigkeit von 160 km/h nutzbaren Segel-Modus sorgt die weltweit einzigartige vorausschauende Steuerung des Antriebssystems für eine besonders effiziente Nutzung der im Kraftstoff enthaltenen Energie.

Voll-Hybrid-Charakteristik für lokal emissionsfreies Fahren im Stadtverkehr, Boost-Funktion für höchste Dynamik.

BMW ActiveHybrid 5

Der BMW ActiveHybrid 5 kann im Stadtverkehr lokal emissionsfrei bewegt werden. Dazu kann er bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h ausschließlich von seinem Elektromotor angetrieben werden. Bei einem Durchschnittstempo von 35 km/h stellt die vollständig aufgeladene Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie genügend Energie zur Verfügung, um das rein elektrische Fahren über eine Distanz von bis zu vier Kilometern zu ermöglichen.

In Abhängigkeit vom Leistungsbedarf wird der Verbrennungsmotor automatisch aktiviert. Für Beschleunigungsmanöver wird er durch die Boost-Funktion des Elektromotors unterstützt. Die Höchstleistung des Gesamtsystems beträgt 250 kW/340 PS, das gemeinsame Drehmoment summiert sich auf den Maximalwert von 450 Newtonmetern. Die Kooperation zwischen Verbrennungs- und Elektromotor ermöglicht dem BMW ActiveHybrid 5 eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 5,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit der Limousine wird elektronisch auf 250 km/h limitiert.

Hybridspezifische Auto Start Stop Funktion und Segel-Modus.

Die spezifische Ausführung der Hybrid Start Stop Funktion gewährleistet auch bei längeren Standphasen uneingeschränkten Komfort durch die Versorgung der Klimaautomatik mit Energie aus der Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie. In Abhängigkeit vom Ladezustand des Hochvoltspeichers und der Lastanforderung über das Fahrpedal werden zum Wiederanfahren entweder der Elektromotor oder auch der Benzinantrieb aktiv, sobald der Fahrer den Fuß vom Bremspedal nimmt.

BMW ActiveHybrid 5, Typ-Schriftzug auf der Heckklappe

Der mit dem Fahrerlebnisschalter aktivierbare ECO PRO Modus unterstützt auch im BMW ActiveHybrid 5 einen besonders verbrauchsgünstigen Fahrstil. Dabei wird der rein elektrische Betrieb bevorzugt. Der ECO PRO Modus beeinflusst die Antriebs- und Schaltcharakteristik und bewirkt außerdem einen effizienzoptimierten Betrieb von elektrischen Komfortfunktionen.

Mit einer weiteren für den BMW ActiveHybrid 5 entwickelten Funktion wird dafür gesorgt, dass die konsequente Effizienzsteigerung durch Abschaltung des Verbrennungsmotors nicht nur im Stand sowie im Stadtverkehr möglich ist. Im Schubbetrieb kann der BMW ActiveHybrid 5 in den Segel-Modus versetzt werden. Zu diesem Zweck wird der Benzinmotor von der Antriebswelle abgekoppelt und abgeschaltet. Der BMW ActiveHybrid 5 rollt anschließend ohne Einfluss eines Motorschleppmoments lautlos und lokal emissionsfrei über die Fahrbahn. Reifen mit reduziertem Rollwiderstand erhöhen das auf diese Weise erzielbare Effizienz-Potenzial zusätzlich. Im ECO PRO Modus erfolgt die Abschaltung des Verbrennungsmotors bei Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h, bei allen weiteren per Fahrerlebnisschalter gewählten Einstellungen kann der Segel-Modus bis Tempo 80 genutzt werden.

Auch im Segel-Modus ist der uneingeschränkte Betrieb aller Sicherheits-und Komfortfunktionen gewährleistet. So sorgt die Standklimatisierung bei abgeschaltetem Verbrennungsmotor – ebenso wie im Stand und bei rein elektrischer Fahrt – auch im Segel-Modus für eine angenehme Temperierung des Innenraums. Die Standklimatisierung kann darüber hinaus auch vor dem Einsteigen in das Fahrzeug zur Abkühlung des Innenraums genutzt werden.

Intelligentes Energiemanagement mit vorausschauender Analyse der Fahrsituation.

Die anspruchsvolle Leistungselektronik gewährleistet einen präzise auf die jeweilige Fahrsituation abgestimmten Einsatz des Verbrennungs- und des Elektromotors. Um ein noch stärker auf maximale Effizienz ausgerichtetes Energiemanagement zu betreiben, wird ihr Funktionsumfang im BMW ActiveHybrid 5 um eine vorausschauende Analyse der Fahrsituation erweitert. Zu diesem Zweck ist die Leistungselektronik mit dem serienmäßigen Navigationssystem Professional vernetzt. Dadurch wird sie in die Lage versetzt, frühzeitig auch jene Daten auszuwerten, die auf eine Änderung der äußeren Bedingungen oder des Fahrerwunsches hindeuten. Auf Basis dieser Analyse und in Abhängigkeit von der Qualität der Navigationsdaten wird das Fahrzeug vorausschauend konditioniert, damit durch eine optimale Nutzung aller Komponenten des Antriebssystems und der Fahrzeugelektronik die zur Verfügung stehende Energie effizient genutzt werden kann.

BMW ActiveHybrid 5, Scheinwerfer

Als Faktoren für die Variation der Betriebsstrategie können unter anderem das Streckenprofil und die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten dienen. Wird beispielsweise eine vorausliegende Gefällestrecke ermittelt, kann der BMW ActiveHybrid 5 seine gespeicherte elektrische Energie vollständig in die Antriebsunterstützung investieren, da der Hochvoltspeicher durch die folgende Talfahrt ohne Nutzung von Kraftstoff wieder gefüllt wird. Bei längeren Bergabfahrten kann zusätzlich der Elektromotor seine Generatorfunktion übernehmen und die Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie speisen, ohne dass das Fahrzeug an Geschwindigkeit verliert. Ebenso kann rechtzeitig vor dem Erreichen des Fahrtziels eine möglichst vollständige Aufladung des Hochvoltspeichers bewirkt werden, um in der Zielzone einen maximalen elektrischen Fahrbetrieb zu ermöglichen.

Der Betriebszustand der Antriebskomponenten wird mit Hilfe von modellspezifischen Anzeigen im Instrumentenkombi und im Control Display des BMW ActiveHybrid 5 nachvollziehbar dargestellt. Ergänzend zur Energiefluss- und Rekuperationsanzeige weist eine zusätzliche Grafik im Bereich des Drehzahlmessers auf die Boost-Funktion des Elektromotors beim Beschleunigen hin. Ein spezifisches Menü im Bediensystem iDrive informiert unter anderem über den Ladezustand der Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie und über das Zusammenwirken von Verbrennungs- und Elektromotor im Verlauf einer Fahrt. Außerdem kann eine Darstellung der Verbrauchshistorie aufgerufen werden, die nicht nur über den Kraftstoffverbrauch im Verlauf der zurückliegenden 15 Minuten, sondern auch über die Beteiligung des Elektromotors am Antrieb des BMW ActiveHybrid 5 informiert.

Außergewöhnliches Hybrid-Modell, typischer BMW 5er: Fahrdynamik und Komfort auf höchstem Niveau.

Zur Fahrwerkstechnik des BMW ActiveHybrid 5 gehören eine Doppelquerlenker-Vorderachse und eine Integral-Hinterachse, die elektromechanische Servolenkung einschließlich Servotronic zur geschwindigkeitsabhängigen Lenkkraftunterstützung sowie eine leistungsstarke Bremsanlage und 17 Zoll große Leichtmetallfelgen. Optional ist die Dynamische Dämpfer Control mit elektronisch geregelten Dämpfern verfügbar. Die Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) umfasst über die stabilisierende Wirkung mittels Bremseingriff und Motorleistungsreduzierung hinaus unter anderem auch den Modus DTC (Dynamische Traktions Control), das Antiblockiersystem (ABS), die Kurvenbremsunterstützung Cornering Brake Control (CBC) und die Dynamische Bremsen Control (DBC) sowie einen Bremsassistenten, einen Fading-Ausgleich, eine Trockenbremsfunktion und einen Anfahrassistenten.

BMW ActiveHybrid 5

Mit dem serienmäßigen Fahrerlebnisschalter können neben dem ECO PRO Modus auch die Einstellungen "SPORT+", "SPORT" und "COMFORT" gewählt werden. Ist das Fahrzeug mit der optionalen Dynamischen Dämpfer Control ausgestattet, steht auch die Einstellung "COMFORT+" zur Auswahl. Durch Betätigung des Fahrerlebnisschalters werden die Fahrpedalprogression, das Ansprechverhalten des Verbrennungsmotors, die Kennlinie der Lenkkraftunterstützung, die DSC Einstellungen, die Schaltdynamik des Automatikgetriebes sowie in Verbindung mit der Dynamischen Dämpfer Control auch das Kennfeld der Dämpfer beeinflusst.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 28.01.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW 6er Gran Coupé (F06): Fahrerlebnis, u. a. mit neuem V8-Motor

 

BMW 6er Coupé (F13) Fahrerlebnis: Überlegene Dynamik, einzigartige Vielfalt.

 

BMW 6er Cabrio - das Fahrerlebnis: Dynamik und Souveränität auf höchstem Niveau.

 
 
Aktuelle News

Das MINI Cabrio: Seit 10 Jahren Inbegriff für offenen Fahrspaß mit Stil.

 

MINI Produktionsstart beim Vertragsproduzenten VDL Nedcar

 

Ein eingebautes Reifenkontrolldrucksystems sorgt für Sicherheit und mehr Geld im Portemonnaie

 

BMW tauscht vorsorglich die Beifahrerairbags bei Modellen der Vor-Vorgängergeneration der 3er Reihe.

 

Zeitlos faszinierend: 25 Jahre BMW 8er.

 

Sonne tanken mit MINI. Die Sommerbegleiter der MINI Lifestyle Kollektion.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 19.01.2014  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group