Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 3er Facelift
Logo Techno Classica 2014
 Detail-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW M550d xDrive.
BMW M550d xDrive (G30/G31), ab 2017

 
Die neue BMW HP4 RACE.
BMW HP4 RACE (ab 2017)

 
Der neue BMW M4 CS.
BMW M4 CS (F82)

 
Die neue Generation des BMW ALPINA B5 Bi-Turbo mit Allradantrieb
Alpina B5 BiTurbo (G30/G31) ab 2017

 
BMW Alpina B3 S BiTurbo
Alpina B3 S BiTurbo (F30, F31)

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F30N F31N F80N

07.05.2015
BMW 3er Facelift 2015: Design und Ausstattung.
Der Segmentbegründer – noch hochwertiger, noch präsenter.

 

Das ausdrucksstarke Design verleiht der neuen BMW 3er Reihe eine hohe Präsenz im Straßenbild. Die deutlich ausgeformte lange Motorhaube und die weit zurückversetzte Fahrgastzelle ergeben in Verbindung mit den kurzen Überhängen vorne und hinten sowie dem langen Radstand überaus dynamische Proportionen. Sie sind ebenso BMW typisch wie die ideale Gewichtsverteilung von 50:50. Die präzise gestalteten Frontscheinwerfer betonen die Dynamik des BMW 3er zusätzlich. Das kraftvolle Heck von Limousine und Touring mit dem klar definierten neuen Leuchtendesign unterstreicht diesen sportlichen Auftritt perfekt.

Individualität und Persönlichkeit.

Die Dynamik des neuen BMW 3er wird durch die überarbeiteten Scheinwerfer optisch nochmals geschärft. Ein noch konzentrierterer Blick der optionalen LED-Scheinwerfer wird durch den als „Augenbraue“ nun oberhalb der Fahrscheinwerfer positionierten und deutlich horizontaler integrierten LED- Blinker erreicht. In der Basisausstattung werden die Scheinwerfer von je zwei LED-Tagfahrlichtkomponenten pro Seite ergänzt. Diese Lichtleisten deuten den BMW typischen Doppelscheinwerfer an und verbinden die Scheinwerfereinheit optisch mit der BMW Niere. Sie schaffen auch tagsüber eine deutliche Präsenz auf der Straße und einen hohen Wiedererkennungseffekt sowohl auf große Distanz als auch bei Dunkelheit.

Die neue BMW 3er Limousine. Modell M Sport.

Voll-LED-Licht und BMW Selective Beam auf Wunsch.

Optional ist der neue BMW 3er mit Voll-LED-Scheinwerfern verfügbar, die noch effizienter sind als die bisher angebotenen Xenon-Scheinwerfer und darüber hinaus auch den geschärften Blick betonen. Zusätzlich rücken die „Augen“ des BMW 3er weiter auseinander und verstärken damit optisch den breiten Stand auf der Straße. Das Tagfahrlicht fällt hier durch die oben und unten abgeflachten LED-Licht-Tuben nochmals prägnanter und präziser aus. Auch sie sind über einen LED-Lichtsteg optisch mit der BMW Niere verbunden. Für die technologische Führungsrolle des neuen BMW 3er steht auch der auf Wunsch verfügbare BMW Selective Beam: Der kamerabasierte blendfreie Fernlichtassistent führt das Licht dynamisch über Stellmotoren nach und sorgt zuverlässig für beste Fahrbahnausleuchtung, ohne dass Gegenverkehr oder vorausfahrende Fahrzeuge geblendet werden. Dadurch wird die Nutzung des Fernlichts maximiert und der ausgeleuchtete Bereich vor dem Fahrzeug deutlich erweitert – für noch mehr Fahrfreude, Sicht und damit Sicherheit auch bei Nacht.

Neue Breitenwirkung und gesteigerte optische Präsenz.

Die breiteren seitlichen Lufteinlässe der Frontschürze verschaffen der neuen BMW 3er Limousine und dem neuen BMW 3er Touring eine noch stärkere optische Präsenz. Dieser kraftvolle Auftritt wird durch die betont skulpturale und präzise Form der Stoßfänger zusätzlich unterstrichen. Die neue, filigranere Gestaltung des zentralen Lufteinlasses erlaubt zudem, den Radar- Sensor der Active Cruise Control (ACC) noch dezenter zu integrieren.

Der neue BMW 320d Touring EfficientDynamics Edition. Modell Sport Line.

Auch das sportlich gezeichnete Heck überzeugt mit seiner ebenfalls betont skulpturalen, klar definierten Linienführung. Die neu gestalteten Heckleuchten sind als Voll-LED-Einheiten ausgeführt. Die Lichtstege in BMW typischer L- Form sind nun stärker geschwungen und verleihen der Heckansicht schon im Stand mehr Dynamik. Die integrierten LED-Bremsleuchten bieten darüber hinaus durch ihr schnelleres Ansprechverhalten einen zusätzlichen Sicherheitsgewinn. Die zweiteilig ausgeführten LED-Blinker bilden ein horizontales Leuchtband über beide Teile der Heckleuchte und leuchten besonders gleichmäßig und homogen. Sie erstrecken sich dabei in den Kofferraumdeckel beziehungsweise beim BMW 3er Touring in die Heckklappe und unterstreichen den sportlichen Auftritt. Das breitere, Lines- spezifisch ausgeprägte Zierelement an der Heckschürze betont die dynamische Erscheinung zusätzlich. An den vorderen Seitenwänden ist die Lines-Bezeichnung nun dreidimensionaler als bislang ausgeführt.

Der Top-Benziner im BMW 340i zeigt eine Abgasanlage mit jeweils 80 Millimeter messenden Einzelendrohren links und rechts, die Motorisierungen ab 320i und 320d verfügen nun über zweiflutige Endrohre mit jeweils 70 Millimeter Durchmesser. Das Auspuffendrohr in den Einstiegsmotorisierungen misst 75 Millimeter Durchmesser. Optisch wie funktional wird der sportliche Auftritt durch das neue Räderprogramm unterstrichen: Als Sonderausstattung stehen Räder bis zu 19 Zoll zur Wahl, über das Original BMW Zubehör Programm sind auch 20-Zoll-Räder verfügbar.

Der neue BMW 320d Touring EfficientDynamics Edition. Modell Sport Line. Interieur.

Hochwertiges Interieur, perfekte Ergonomie.

Das Interieur spiegelt die dynamisch-elegante Linienführung der sportlichen BMW 3er Reihe harmonisch wider. BMW typisch ist die Fahrerorientierung des Cockpits, die alle wichtigen Funktionen optimal zugänglich macht. Die hervorragende Ergonomie des BMW 3er wurde weiter verbessert und der Innenraum zeigt sich jetzt durch zusätzliche, gezielt gesetzte Chromakzente und Hochglanzflächen noch hochwertiger.

Das zentrale Bedienfeld in der Mittelkonsole ist in Schwarz Hochglanz ausgeführt. In Verbindung mit dem Innenlichtpaket wird es um ein umlaufendes Ambiente-Licht ergänzt und durch zusätzliche Chromapplikationen weiter aufgewertet. Durch Chromakzente sind beispielsweise die neu gestalteten Schalter der elektrischen Sitzverstellung auch optisch leichter zu erkennen. Sie lassen sich durch die verbesserte Formgebung und Haptik noch intuitiver nutzen. Chromapplikationen tragen ebenfalls die Schalter für die elektrischen Fensterheber und die Lüftungsdüsen. Sie setzen im Innenraum weitere hochwertige Akzente. Die Akzentleiste der Instrumententafel setzt sich bei Fahrzeugen mit Luxury Line, Sport Line oder dem M Sportpaket in allen vier Türen großflächig fort. Sie betont das großzügige Raumangebot für die Passagiere und sorgt für ein hochwertiges Ambiente. Für einen höheren Praxisnutzen stehen die Cupholder in der Mittelkonsole. Sie werden nun von einer verschiebbaren Abdeckung verschlossen. Vor den Cupholdern gibt es jetzt eine zusätzliche praktische Ablagemöglichkeit etwa für ein Smartphone.

Lines für weitere Individualisierungen.

Die neue BMW 3er Limousine. Modell M Sport Line. Bremssattel mit M Logo.

Neben der Basisausstattung und der Ausstattung Advantage – serienmäßig unter anderem mit Park Distance Control hinten und Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion – verleihen die Ausstattungslinien Sport Line und Luxury Line dem neuen BMW 3er einen weiteren jeweils individuellen Charakter. Darüber hinaus bietet das M Sportpaket zusätzliche Optionen für nochmals gesteigerte Präsenz auf der Straße und Fahrfreude.

In der Basisausstattung stehen neben dem neuen, optionalen Stoffbezug Corner Anthrazit mit Akzentfarbe auch die Farbvariante Oyster für Stoff- Leder- und Ledersitze sowie neue 16-, 18- und 19-Zoll-Räder als Option zur Verfügung. In den Ausstattungslinien Sport Line und Luxury Line sowie im M Sportpaket ist nun auf Wunsch das Holzpaneel „Esche schwarz“ mit Metall-Intarsie im Angebot. In der Sport Line sind neue Lederbezüge mit Akzenten in Venetobeige und Sattelbraun erhältlich. Gleiches gilt für die Luxury Line, die auf Wunsch zusätzlich neue 18-Zoll-Leichtmetallräder bietet. Sie sind im Mehrspeichendesign und in Bicolor ausgeführt. Das M Sportpaket beinhaltet unter anderem das M Aerodynamik Paket, das M Lederlenkrad, das M Sportfahrwerk und Sportsitze vorne, den BMW Individual Dachhimmel Anthrazit sowie den Fahrerlebnisschalter mit zusätzlichem Sport+ Modus. Auch in dieser betont sportlichen Ausstattungsvariante sind die neuen, mit Akzenten versehenen Lederausstattungen erhältlich. Erstmals steht zusätzlich zu den exklusiven 18- und 19-Zoll M Leichtmetallrädern ein 18-Zoll- Leichtmetallrad in Orbitgrey zur Verfügung.

Für die neue BMW 3er Reihe werden insgesamt 16 Außenfarben angeboten. Erstmals stehen das ausdrucksstarke Mediterranblau metallic, Platinsilber metallic und Jatoba metallic sowie die Individual Farbe Champagner Quarz metallic zur Wahl. Exklusiv dem M Sportpaket vorbehalten bleibt das Estorilblau metallic.

Charakterschärfung auch für den BMW M3.

Der neue BMW M3 (Facelift 2015).

Analog zu den Änderungen der neuen BMW 3er Reihe im Hinblick auf das weiter präzisierte dynamische Design und den noch hochwertigeren Innenraum erhält auch der BMW M3 die neu gestalteten Voll-LED- Heckleuchten und die wertig-präzisen Chromakzente im Interieur. Ebenso ist im BMW M3 jetzt die neueste Generation des Navigationssystems Professional mit dem schnellsten Mobilfunkstandard LTE erhältlich. Darüber hinaus gibt es neben den exklusiven BMW Individual Lackierungen Tansanitblau metallic und Azuritschwarz metallic für den neuen BMW M3 zwei neue BMW Individual Außenfarben: Rauchtopas metallic und Champagner Quarz metallic.

Quelle: BMW Presse-Mappe vom 07.05.2015


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Der neue BMW M550d xDrive.

 

BMW i ebnet Vordenkern den Weg auf die große Bühne zusammen mit TED.

 

Die BMW Group auf der Hannover Messe 2017. Auf dem Weg in die Zero Emission Elektromobilität.

 

BMW Motorrad steigert Absatz im 1. Quartal 2017 gegenüber Vorjahr um 5,5 Prozent.

 

BMW Outdoor Botschafter Stefan Glowacz testet Multifunktionsschlitten im BMW Group Umweltwindkanal.

 

BMW Motorsport geht mit starken Partnern in die neue DTM-Saison 2017.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.02.2017  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group