Start » Service » News » BMW 5er Touring » Ausstattung Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 5er Touring (F11)
Der BMW 5er Touring (Modell F11).
 BMW Presse-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neuvorstellungen
 
BMW hat viele neue Modelle auf den Markt gebracht. Schauen Sie sich z. B. folgendes Auto näher an:
 
BMW 1er Coupé
BMW 1er Coupé
 
Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Techno Classica 2006
Techno Classica 2006
 
Nächste Treffen
Fahren Sie mit der Maus über die Punkte, um Treffen anzuzeigen. Klicken Sie auf die Punkte für mehr Infos.


 

BMW 5er Touring - Die Ausstattung
Intuitive Bedienung, innovative Komfortmerkmale.

  • Bediensystem iDrive mit Direktwahl- und Favoritentasten serienmäßig.
  • 2-Zonen-Klimaautomatik serienmäßig, 4-Zonen-Klimaautoamtik als Option.
  • Höchster Reisekomfort durch Festplatten-Navigation und Fond-Entertainment.

Die hochwertige und moderne Cockpitgestaltung, ergonomisch optimierte Bedienelemente und innovative Komfortmerkmale prägen das Fahrerlebnis im neuen BMW 5er Touring. Die umfangreiche Serienausstattung, zu der die neueste Generation des Bediensystems BMW iDrive ebenso gehört wie eine Klimaautomatik mit getrennter Temperaturregelung für die Fahrer- und die Beifahrerseite, unterstreicht den Premium-Charakter des Fahrzeugs. Für eine zusätzliche Individualisierung sowie zur weiteren Steigerung des Reisekomforts stehen vielfältige und innovative Ausstattungsoptionen zur Wahl.

Mehr Souveränität durch klare Bedienstruktur.

BMW 5er Touring (Modell F11)Die Struktur des Cockpits perfektioniert die BMW typische Fahrerorientierung durch eine konsequente räumliche Untergliederung von fahrrelevanten- und komfortorientierten Funktionen, die zum souveränen Fahren beiträgt. Anzeigen und Bedieneinheiten für Fahrfunktionen sind auf der Fahrerseite, die komfortrelevanten Elemente zur Mitte hin angeordnet. Diese Struktur wurde auch auf die für den BMW 5er neu gestalteten Multifunktionslenkräder übertragen. Dort werden die Funktionstasten für die Geschwindigkeits-regelung einerseits sowie die Bedienelemente für Audioanlage und Telefon andererseits ebenfalls entsprechend der Anordnung im Cockpit getrennt voneinander platziert.

Neben dieser horizontalen Ausrichtung sorgt auch die vertikale Strukturierung des Fahrerarbeitsplatzes für eine schnelle und intuitive Orientierung im neuen BMW 5er Touring. Im oberen Bereich des Cockpits – und damit auf Augenhöhe des Fahrers – befinden sich alle Primäranzeigen. Im unteren Bereich sind die Bedieneinheiten platziert – ergonomisch optimal erreichbar und dank unterschiedlicher haptischer Codierung mittels Größe, Form und Oberflächenbeschaffenheit auch ohne Blickkontakt bedienbar. In einem Tastenfeld in unmittelbarer Nähe des Lichtschaltzentrums sind die Schalter zur Aktivierung verschiedener Fahrerassistenzsysteme konzentriert, die den Fahrer in der Wahrnehmung der Umgebung unterstützen.

Serienmäßig kann der Motor des neuen BMW 5er Touring per Druck auf den Start-/Stop-Knopf aktiviert werden, sobald sich der Funkschlüssel im Fahr-zeug befindet. Der herkömmliche Schlüsseleinschub ist dadurch entbehrlich. Für die Betätigung der Fahrtrichtungsanzeiger und der Scheibenwischer stehen klassische Lenkstockhebel auf beiden Seiten des Lenkrads zur Verfügung. Die Tasten für die Sitzverstellung sind ergonomisch optimal außen am Sitz angeordnet. Die Bedieneinheiten der Sitz-Memory-Funktion befinden sich in der Türinnenverkleidung, wo sie bequem bereits vor dem Einsteigen aktiviert werden können.

Für die Aktivierung und Steuerung von Klimaautomatik, Heizung und Belüftung steht im neuen BMW 5er Touring ein separates Bedienfeld unterhalb der Audioanlage auf der Mittelkonsole zur Verfügung. Die serienmäßige Klimaautomatik umfasst eine getrennte Temperaturregulierung für die Fahrer- und Beifahrerseite, Standlüftung, Beschlagvermeidung sowie Restwärmenutzung. Optional ist eine Klimaautomatik mit erweiterten Funktionen erhältlich, zu denen unter anderem eine automatische Umluftschaltung, eine Solarkompensation und eine für Fahrer- und Beifahrerseite getrennt regulierbare Luftverteilung gehören. Darüber hinaus ist auch eine 4-Zonen-Klimaautomatik mit Komfortdüsen, Luftausströmern an der B-Säule und separater Bedieneinheit für den Fond verfügbar.

Instrumentenkombi mit Black-Panel-Technologie.

BMW 5er Touring (Modell F11)Klassische Anmutung und innovative Ausführung fließen in der Black-Panel-Technologie für das Instrumentenkombi zusammen. Es besteht aus einem hochauflösenden Farbdisplay, Kontroll- und Warnleuchten sowie vier im traditionellen Stil eines Sportwagens angeordneten Rundinstrumenten, die Angaben über die wichtigsten Fahrfunktionen liefern. Zusätzlich können im Display auch die von einem der optionalen Navigationssysteme gelieferten Hinweise zur Routenführung und Fahrspurempfehlungen dargestellt werden.

Im Ruhezustand bildet das Instrumentenkombi eine homogene schwarze Fläche, auf der lediglich die chromfarbenen Umrandungen, die Zeiger, die Ziffern sowie die Skalenmarkierungen der Rundinstrumente sowie das rote Warnfeld des Drehzahlmessers fest aufgebracht und daher permanent zu erkennen sind. Die integrierten Anzeigen für Momentanverbrauch, Reichweite, Kilometerstand, Uhrzeit, Außentemperatur, Bedienrück-meldungen der Fahrerassistenzsysteme, Check-Control-Meldungen, die Gang- beziehungsweise Schaltpunktanzeige sowie die Rekuperations-anzeige werden in einem 5,7 Zoll breiten Infodisplay am unteren Rand des Instrumentenkombis dargestellt, das erst bei Aktivierung sichtbar wird. Zusätzlich liefert das Display kurzzeitige Rückmeldungen beim Wechsel des Modus der Fahrdynamik-Control sowie bei der Bedienung der Audio-, Telefon- oder Navigationsfunktionen.

BMW iDrive mit Direktwahl- und Favoritentasten.

Für die Bedienung aller serienmäßigen und optionalen Entertainment-, Informations-, Navigations- und Telekommunikationsfunktionen steht auch im neuen BMW 5er Touring serienmäßig das Bediensystem BMW iDrive zur Verfügung. Sein Controller ermöglicht in ergonomisch optimaler Position die bequeme und intuitive Auswahl und Aktivierung von Funktionen durch standardisierte Kipp-, Dreh- und Drückbewegungen. Ein im Control Display dargestelltes Abbild des Controllers und die klare Menüstruktur erleichtern die Orientierung bei der Wahl des jeweils nächsten Bedienschrittes.

Das serienmäßig 7 Zoll und in Verbindung mit dem optionalen Navigations-system Professional 10,2 Zoll große Control Display ist in idealer Höhe und Entfernung zum Fahrer in die Armaturentafel integriert. Es ermöglicht so eine souveräne Bedienung bei geringer Blickabwendung vom Fahrgeschehen.

BMW 5er Touring (Modell F11)Mit den Direktwahltasten am Controller lässt sich ein Wechsel zu den Funktionen CD, Radio, Telefon und Navigation besonders schnell realisieren. Das Angebot der Direktwahltasten wird durch die drei Befehlstasten „MENU“, „BACK“ und „OPTION“ vervollständigt. Darüber hinaus können mit den auf der Mittelkonsole angeordneten acht Favoritentasten neben Radiosendern, Telefonnummern und Navigationszielen auch weitere über das iDrive aufruf-bare Menüpunkte abgespeichert und direkt angewählt werden.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal des iDrive Systems ist die multimodale Bedienbarkeit per Spracheingabe und Controller. Zwischen beiden Eingabeformen kann der Kunde innerhalb einer Aufgabe problemlos wechseln, auf Wunsch kann die Spracherkennung auch während der Eingabe per Controller aktiv bleiben und gleichzeitig genutzt werden.

Die Spracheingabe ermöglicht zudem einen Direktzugriff auf gespeicherte Musiktitel sowie die verbale Eingabe vollständiger Adressen. Der Fahrer kann Ort, Straßennamen und Hausnummer in einem einzigen Befehl sprechen, die Angaben werden anschließend vom System in der für die Zielführung notwendigen Auflösung zugeordnet.

Navigationssystem Professional mit Festplattenspeicher.

Auch bei der Nutzung der optionalen Navigationssysteme kommen die Vorzüge des BMW iDrive zum Tragen. Sowohl beim Navigationssystem Business als auch beim Navigationssystem Professional werden Kartendarstellungen in hochauflösender Grafik mit Pfeilhinweisen zur Routenführung kombiniert. Die Full-Screen-Kartendarstellung des Navigationssystems Professional bietet zudem einen unvergleichlich detaillierten Überblick über die aktuell bereiste Region. Sowohl Reisekarten als auch einzelne Symbole lassen sich als dreidimensionale Grafiken abbilden. Zusätzlich kann eine Höhenkarte angezeigt werden. Ausgewählte Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke werden in Form von fotorealistisch erscheinenden Grafiken hervorgehoben. Eine Vorschaukarte erleichtert die Auswahl des Reiseziels.

Alternativ zur Full-Screen-Ansicht kann im Control Display ein Assistenz-fenster aktiviert werden, das wahlweise weitere Darstellungen oder auch Informationen des Bordcomputer oder Angaben zum Entertainment-programm liefert. Eine spezielle Kartenansicht unter dem Menüpunkt „Verkehrslage hervorheben“ hebt aktuelle Staumeldungen visuell hervor.

Die Funktion High Guiding mit integrierter Fahrspurempfehlung überträgt Detailansichten – wie zum Beispiel eine Abbiegeregelung an einer unübersichtlichen Kreuzung – vom Bildschirm direkt ins Instrumentenkombi beziehungsweise optional auf das Head-Up-Display.

BMW 5er Touring (Modell F11)Als Bestandteil von BMW ConnectedDrive ist außerdem die Funktion BMW Routen verfügbar. Vor Reiseantritt können individuell ausgewählte Strecken mithilfe eines Routenplaners im Internet zusammengestellt werden. Die dort gespeicherten Routen können später bequem über BMW Online direkt im Fahrzeug abgerufen oder per USB-Stick ins Navigationssystem übertragen werden. Anschließend führt das Navigations-system den Fahrer auf der ausgewählten Strecke ans Ziel und stellt während der Fahrt zusätzliche Informationen zu Sehenswürdigkeiten entlang dieser Route zur Verfügung.

Beim Navigationssystem Professional sind sämtliche Navigationsdaten auf einer 80 GB fassenden Festplatte gespeichert. Der fest im Fahrzeug installierte Datenträger dient darüber hinaus unter anderem zum Anlegen eines individuellen Musikarchivs. Musikdateien lassen sich beispielsweise von CD, externen MP3-Playern oder USB-Sticks übertragen, die dafür reservierte Speicherkapazität auf der Festplatte beträgt mehr als 12 GB. Die optionale Handyvorbereitung mit Bluetooth-Schnittstelle ermöglicht eine Steuerung der Telefonfunktionen via iDrive. Mit der erweiterten Anbindung des Musikplayers im Mobiltelefon kann zusätzlich auch die MP3-Funktion von Smartphones wie dem Apple iPhone in das Bediensystem des Fahrzeugs integriert werden.

Maximaler Reisekomfort durch Fond-Entertainmentsysteme.

Optional stehen für den neuen BMW 5er Touring zwei Varianten des Fond-Entertainmentsystems zur Verfügung. Sie umfassen ein DVD-Laufwerk, eine Fernbedienung, die Möglichkeit zum Anschluss von externen MP3-Playern, Spielkonsolen und Kopfhörern sowie zwei hochauflösende Displays, die in die Kopfstützen der Vordersitze integriert und in der Neigung verstellbar sind. Die Systeme ermöglichen den Zugriff auf alle im Fahrzeug integrierten Audio- und Videoquellen wie beispielsweise DVD-Wechsler oder TV-Funktion.

Die Bildschirmdiagonale der Displays beträgt jeweils 8 Zoll beziehungsweise 9,2 Zoll beim Fond-Entertainment Professional, das zusätzlich auch einen individuellen Zugriff auf das Navigationssystem sowie die im Rahmen von BMW ConnectedDrive angebotene Internet-Nutzung im Fond ermöglicht. Darüber hinaus können die Displays des Fond-Entertainment Professional unabhängig voneinander betrieben werden.

Weltweit einzigartig: Integrierte Betriebsanleitung.

Zur Serienausstattung des neuen BMW 5er Touring gehört ferner auch die weltweit einzigartige integrierte Betriebsanleitung. Diese liefert dem Fahrer auf Abruf über das iDrive System Informationen zu allen Ausstattungsdetails seines Fahrzeugs. Bedienhinweise werden dabei über Animationen mit Toninformationen und Slideshows leicht verständlich präsentiert. Kurze, prägnante Texte und interaktive Grafiken fördern die schnelle Aufnahme der Informationen.

Quelle: BMW Presse-Information vom 14.03.2010


Anzeige  
 
News im Kontext

Konsequenter Fortschritt für mehr Effizienz und Dynamik: Das BMW Concept 5 Series ActiveHybrid.

 

Die neue BMW 5er Limousine

 
 
Aktuelle News

Digitale Weltpremiere der BMW 5er Limousine und Touring sowie des BMW 6er Gran Turism (Facelift).

 

BMW Group steigert Qualität in Lackierereien dank künstlicher Intelligenz

 

Im Einklang mit allen Sinnen. Oliver Heilmer und Renzo Vitale im Gespräch...

 

Neues Gebäude im Werk 02.10 schafft zusätzliche Kapazitäten zur Fertigung von E-Komponenten

 

Sim-Racing vs. realer Rennsport: BMW Motorsport Ingenieur Jeroen den Boer analysiert Parallelen und

 

BMW Alpina BX7 - First Class Adventures

 

www.7er.com
 

Weiter: interner Link Karosserie und Sicherheit: Solider Charakter.

 
 


  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 15.03.2010  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group