Start » Modelle » E32 » Presse » 12 Zylinder Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo Rubrik Forum


E32 Presse-Stimmen
 Inhalte
BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
BMW 7er Modelle
 Modell E32
 Modellgeschichte
BMW Bücher
 

Pressestimmen zur BMW 7er-Serie (Modell E32)

Der Zwölfzylinder

1986 wagte die Presse bereits einen Ausblick auf das Jahr 1987, für welches der 12-Zylinder-Motor in der Modellreihe E32 angekündigt war.

12-Zylinder Motor der BMW 7er-Serie (E32) in Einzelteilen
Der 12-Zylinder Motor der E32-Serie in Einzelteilen

Coburger Tagblatt am 19.09.1986: Den ganz großen Hammer holen die Bayern allerdings erst im nächsten Jahr heraus. Dann kommt ... der 750i mit Zwölfzylinder-Motor und über 270 PS. Er soll alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen - auch seine eigenen, jetzt frisch vorgestellten Brüder.

 

Westfälische Nachrichten am 22.09.1986: Der Nadelstich gegen die Konkurrenz wird im nächsten Jahr der 750i mit seinem Zwölfzylinder unter der Haube sein. Der Hauch von Exklusivität und Flair wird von BMW-Leuten gepflegt. Sie bemühen sich derzeit bei den Zulassungsbehörden, die Leistungsangabe nicht in Zahlen bekannt geben zu müssen. Sie sollte durch den Hinweis ersetzt werden, dass der Motor genüge, das Auto angemessen zu bewegen. Damit auch ein Schuss Rolls Royce.

 

Auto-Zeitung, Heft 21/27.09.1986: Der erste Zwölfzylinder seit dem legendären Maybach aus dem Jahre 1936 ist in der Tat ein Vorzeigeobjekt allererster Güte... Der Bulle aus Bayern ist mit geschätzten 230 kW (313 PS) - mit Katalysator! - allen vergleichbaren Aggregaten deutlich überlegen.

12-Zylinder-Motor in der BMW 7er-Reihe (E32)
Der 12-Zylinder-Motor in der BMW 7er-Reihe

ADAC Motorwelt, Oktober 1986: Nächstes Jahr im Sommer greift BMW nach den Sternen und lässt im 7er die Zylinderzahl explodieren. Dann gibt's einen Zwölfzylinder-Motor wie derzeit nur bei Jaguar, von dem wir schon jetzt drei Dinge wissen: 1. er sieht prächtig aus, 2. er hat 5 Liter Hubraum, und 3. klingt er wie Samt und Seide.

 

AutoBild, Heft 35/1986: Ein Kunstwerk von einem Motor: der in völliger Symmetrie neu entwickelte BMW-Zwölfzylinder.

 

BMW baute schon vor dem Krieg 12-Zylinder-Motoren

Bereits vor dem Krieg wurden 12-Zylinder Motoren für den Einsatz in der Luft von BMW gebaut. Dort kommt es bekanntlich besonders auf Qualität und Zuverlässigkeit an.

BMW VI
 
- 12 Zylinder V-Motor
- Hubraum: 46,95 Liter
- Länge: 1.711 mm, Breite: 844 mm
- Gewicht: 546 kg
- Bohrung: 160 mm, Hub: 190 mm
- Verdichtung: 6,3
- Drehzahl (Reise): 1.503 U/Min.
- max. Drehzahl: 1.650 U/Min.
- Leistung: 690-750 PS bei 1.650 U/Min. (je nach Verdichtung)
- Bauzeit: 1926-1936
- Anzahl: 6.345 Einheiten
- Lizenzen: ehem. Sowjetunion und Japan
- Flugzeuge: u. a. Jagd-Doppeldecker He 51, Schnellverkehrsflugzeug He 70, Dornier Wal (Flugboot).
 

Mit dem Dornier Wal wurde z. B. im Sommer 1930 die Ost-West-Überquerung des Atlantiks in 44 Std. durchgeführt. Die He 70 stellte nicht weniger als acht neue Geschwindigkeitsrekorde auf.

 

 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
aktuelle News
 

BMW Vision Future Luxury. Moderner Luxus erlebbar in Design und Innovation.
 

MINI Countryman (R60 LCI): Galerie
 

Allrounder in Bestform: Der neue MINI Countryman (Facelift 2014).
 

Der neue MINI Countryman (Facelift 2014): Steckbrief.
 

BMW leuchtet in die Zukunft.
 

BMW Lichtdesign. Leuchtende Coronaringe, LED- und Laserlicht.
 
7-forum.com Suche
 
7-forum.com mittels google durchsuchen:
   ganze Seite
   e32-Bereich 
 

 
AutoScout24

www.7er.com

 Die Erfolgsgeschichte der BMW 12-Zylinder Motoren

 Historischer Flug mit BMW Zwölfzylinder-Motoren

 Blick in das BMW Museum in München

Link-Tipp: Virtuelles Luftfahrtmuseum: BMW

 

« Zusammenfassung | Übersicht | Karosserie »
 



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 17.07.2009  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group