Start » mein 7er » Treffen » Berichte aus 2013 » Sternfahrt Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
Sternfahrt 2013
Gruppenfoto der Sternfahrt-Teilnehmer in Nizza
 Tagesberichte
 weitere Infos
 frühere Sternfahrten
 nächste Sternfahrt
Treffen-Menü
 Veranstaltungen '08
 Treffen-Berichte
große Forumstreffen
 

Neunte 7-forum.com Sternfahrt 2013 zur Côte d'Azur in Süd-Frankreich

  • 8tägige Reise an die Côte d'Azur vom 13.09. bis 21.09.2013
  • 38 Teilnehmer und 20 BMWs der 7er-Reihe nahmen teil
  • u. a. Ausflüge nach Nizza, Cannes und Monaco

Bereits zum neunten Mal seit Albarella im Jahr 2005 stand im September 2013 die große 7-forum.com Sternfahrt im 7-forum.com Kalender - und diesmal sollte es weiter weg gehen den je, und erstmals Frankreich Ziel der Sternfahrt werden, nachdem es zuvor fünfmal nach Kroatien und dreimal nach Italien ging. Aus den Reihen der 7er-Fahrer wurde bereits öfter der Wunsch geäußert, mal eine Sternfahrt zur berühmten Côte d'Azur zu unternehmen - und in diesem Jahr war es endlich so weit: Sternfahrtorganisator Horst (alias "mystica" im 7er-Forum) bescherte den Teilnehmern ihre Traum-Sternfahrt, die länger, spektakulärer, weiter, aber auch teurer werden sollte, als alle Sternfahrten zuvor.

Pass-Strecke über die Alpen im 7er-Konvoi mit Ziel Comer See in Italien, hinten der 730d von Matthias ('TheTwins74')
Pass-Strecke über die Alpen im 7er-Konvoi mit Ziel Comer See in Italien

Im "Büchlein" zur Sternfahrt, wie Horst liebevoll das von ihm und dem "Sternfahrtwiesel" Anja ("Töffiffee") erstellten Roadbook bezeichnet, spricht Horst von "Sondersternfahrt", aufgrund des eben ganz besonderen Ziels. Und besonders sollte diese Urlaubswoche in der tat werden!

Die Teilnehmer durften sich bei dieser Sonder-Sternfahrt auf weltbekannte Orte wie Cannes, Nizza und Monaco, auf kilometerlange Sandstrände, einzigartige Natur, angenehmes mediterranes Klima, die französische Haute cuisine und vieles mehr freuen. Nicht umsonst wird die Côte d'Azur als das Traumreiseziel schlechthin bezeichnet, denn hier wird für fast jeden Urlaubsgeschmack das Passende geboten.

Die Sternfahrer sind - man kann es sich denken - sehr autoaffin geprägt, und auch dieses Kriterium wird an der Côte d'Azur bestens befriedigt. So konnten die Teilnehmer Traumstraßen wie die Corniche de Crêtes oder den Formel 1 Kurs in Monaco gemeinsam befahren und die schicken Autos der Reichen bestaunen. Kurzum war die Côte d'Azur ein nahezu perfektes Reiseziel für die 7-forum.com Sternfahrt. Einzig die Kosten trübten das Gesamtbild, denn diese waren nie höher als in diesem Jahr, und kosteten auch den einen oder anderen Mitfahrer, der sich das nicht leisten wollte.

Sternfahrthotel Les Jardins im Abendlicht
Sternfahrthotel Les Jardins in Sainte Maxime im Abendlicht

38 Teilnehmer in 20 BMWs der 7er-Reihe meldeten sich über den von Organisator Horst noch während der letzten Sternfahrt, die nach Petrcane in Kroatien führte, ins 7er-Forum eingestellten Anmelde-Thread zur Sternfahrt 2013 an, und erhielten rund einen Monat vor Reisebeginn ein Roadbook, Namensschilder und eine Auto-Nummer zur Kennzeichnung als Teilnehmerfahrzeug zugesendet. Anmelden durfte sich wie immer jeder - einzige Voraussetzung war auch in diesem Jahr die Fahrt in einem 7er-BMW. Die Bezeichnung "Sternfahrt" erklärt sich übrigens dadurch, dass die Teilnehmer (theoretisch) sternförmig auf den Ausgangspunkt zu fahren, was (praktisch) aber meist nicht der der Fall ist, da die Sternfahrt nicht im Zentrum Deutschlands beginnt.

Die Teilnehmer verabredeten sich zu einem ersten gemeinsamen Abendessen für Freitag, den 13.09.2013 in Mezzegra am Comer See in Italien, um von dort gemeinsam am Folgetag in einem großen 7er-Konvoi zur Côte d'Azur zu fahren.

Am Samstag, den 14.09.2013 erreichten die Teilnehmer nach rund 490 km Wegstrecke, neuen Mautstellen, einer Staatsgrenze und insgesamt rund 8stündiger Konvoi-Fahrt ihr Ziel an der Côte d'Azur: das Hotel Les Jardin in Sainte Maxime, das Horst in diesem Jahr als Sternfahrthotel in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter SET Reisen auswählte. Mit einem eigens für die 7er-Fahrer abgesperrten Parkplatz und einem Begrüßungsdrink wurden die Forumler im Hotel herzlich Willkommen geheißen. Nach der anstrengenden Fahrt freuten sich die Teilnehmer auf ihr erstes, französisches 4-Gänge-Menü am Abend und den freien Sonntag.

Blick von der Zitadelle auf Saint-Tropez
Saint Tropez mit dem Golf von Saint Tropez im Hintergrund

Wer den zur freien Verfügung gestellten Sonntag nicht nur zum Ausspannen nutzen wollte, hatte z. B. die Gelegenheit den Ort Sainte Maxime mit seinem kleinen schönen Hafen und seiner Strandpromenade zu erkunden, oder eine Bootstour durch den Golf von Saint Tropez zu unternehmen - entweder nach Port Grimaud oder zur Perle der Côte d'Azur, dem berühmten Fischerort Saint Tropez.

Am Montag, den 16.09.2013, stand mit einem Ausflug inkl. Stadtbesichtigung in Cannes der erste "offizielle" Programmpunkt in der Agenda, wobei u. a. die bekannteste Sehenswürdigkeit des Ortes, der Boulevard de la Croisette und die Altstadt per pedes erkundet wurden. Die gebotenen Ausflüge während der Sternfahrt waren selbstverständlich immer nur Angebote des Organisators an die Teilnehmer getreu nach dem Motto "jeder kann, keiner muss". Bei manch einer Sternfahrt blieb so auch mal der eine oder andere Sternfahrer lieber am Hotel-eigenen Pool oder am Meer. Anders allerdings bei der diesjährigen Sternfahrt: in diesem Jahr waren stets bei allen Ausflügen alle Sternfahrer mit dabei. Das zeugt von einem sehr attraktiven Ausflugsprogramm! In der Stadt der Filmfestspiel wartete eine deutsche Stadtführerin auf die Sternfahrer, und führte die BMW Fahrer rund zwei Stunden durch die faszinierende Stadt.

Gruppenfoto der Sternfahrer vor der Notre Dame de l'Esperance in Cannes mit Cannen im Hintergrund
Gruppenfoto der Sternfahrer in Cannes am vierten Sternfahrt-Tag

Der Dienstag wurde Fahrertag der Sternfahrtwoche, d. h. der Weg wurde zum Ziel. Da die BMW-Fans gerne Auto fahren gibt es bei den Sternfahrten meist solch einen Fahrertag. Der Grand Canyon Europas, der Gorges du Verdun, wurde im Rahmen einer ca. 240 km Ausfahrt erkundet. Die Schlucht des Verdon zählt zu den eindrucksvollsten Natursehenswürdigketein in Südfrankreich und Europa, so dass die Sternfahrer eine beeindruckende Ausfahrt bestanden.

Am Mittwoch fuhren die Sternfahrer in die Stadt der Schönen und Reichen, nach Nizza, wo ein mediterranes Ambiente der blauen Küste, die Promenade des Anglais und eine blühende, malerisch und wunderschöne Altstadt auf die Teilnehmer wartete.

Das bei jeder Sternfahrt obligatorische Gruppenfoto wurde am Donnerstag im Hafen von Sainte Maxime aufgenommen. Umständehalber musste improvisiert werden, so dass man am Ende froh war, folgendes Gruppenfoto gemacht zu haben:

Gruppenfoto der 7er-BMWs im Hafen von Sainte Maxime

Am Abend wurden nach dem täglichen 4-Gänge-Menü im Sternfahrthotl zwei ehemalige Sternfahrer in der Nähe des Sternfahrthotels besucht, was neben dem sonst gebotenen Programm im Hotel für Kurzweil sorgte. Der Abend klang unter freiem Himmel an einer Strandbar aus.

Am letzten Tag der Sternfahrtwoche stand mit dem Steuer- und Spielerparadies Monaco noch mal ein absolutes Highlight im Sternfahrt-Programm. Das Fürstentum erstreckt sich an einem 4,1 km langen Küstenabschnitt des Mittelmeers und kann bequem zu Fuß erkundet werden. Die Sternfahrer aber bevorzugten trotzdem einen Bus, um so einmal die Formel 1 Rennstrecke in Monaco abzufahren. Nach einer tollen Stadführung wurde am Abend die Sternfahrt "offiziell" für beendet erklärt, und den Organisator Horst verabschiedete die Teilnehmer bei einem Essen in Sainte Maxime.

 

Das offizielle Sternfahrtmotiv der Sternfahrt 2013

Im Folgenden finden Sie Fotos und ausführlichere Tagesberichte von der neunten 7-forum.com Sternfahrt:

Fotoberichte zu den einzelnen Tagen

Tag 1: Treffen und Anfahrt zum Startpunkt der Sternfahrt am Comer See in Italien
Tag 1: Treffen und Anfahrt zum Startpunkt der Sternfahrt am Comer See in Italien
(40 Fotos)

Anfahrt vom Comer See nach Sainte Maxime an der Côte d'Azur
Tag 2: Anfahrt vom Comer See nach Sainte Maxime an der Côte d'Azur
(33 Fotos)

Tag 3: Ausflug nach Saint-Tropez und Port Grimaud
Tag 3: Ausflug nach Saint-Tropez und Port Grimaud
(79 Fotos)

Tag 4: Fahrt nach Cannes
Tag 4: Fahrt nach Cannes
(62 Fotos)

Tour zum Gorges du Verdon, dem Grand Canyon Europas
Tag 5: Tour zum Gorges du Verdon, dem Grand Canyon Europas
(53 Fotos)


Tag 6: Ausflug nach Nizza
(79 Fotos)

Gruppenfoto und Entspannen am Pool
Tag 7: Gruppenfoto und Entspannen am Pool
(28 Fotos)

Fahrt nach Monaco / Abschlussabend
Tag 8: Fahrt nach Monaco / Abschlussabend
(61 Fotos)

Côte d'Azur: weitere Orte und Fotos
Côte d'Azur: weitere Orte und Fotos
(161 Fotos)

 

   
 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
jüngste Aktivitäten
Treffen Berichte
160. Rhein-Ruhr-Stammtisch zu Neujahr 2015
Neujahrs Rhein-Ruhr-Stammtisch 2015

 
103. Rheinischer BMW 7er Weihnachts-Stammtisch im Dezember 2014 in Mönchengladbach-Wickrath
Rheinischer Weihnachts-Stammtisch 2014

 
159. Rhein-Ruhr Weihnachts-Stammtisch im Dezmber 2014 in Castrop-Rauxel
Rhein-Ruhr Weihnachts-Stammtisch 2014

 
158. Rhein-Ruhr-Stammtisch im November 2014 in Castrop-Rauxel
158. Rhein-Ruhr-Stammtisch

 
Riesenschnitzel-Essen im ehemaligen Stammtisch-Lokal, dem Landgasthaus Brandenburg in Essen
XXL-Schnitzel-Essen in Essen

 
Drittes BMW 7er-Treffen an der Ferropolis
Drittes Ferropolis-Treffen

 
100. Rheinischer BMW 7er-Stammtisch im September 2014
100. Rheinischer BMW 7er-Stammtisch

 
149. Rhein-Ruhr-Stammtisch im Februar 2014
149. Rhein-Ruhr 7er-Stammtisch

 


www.7er.com

Weiter: interner Link Tagesbericht Tag 1 - Treffen und Anfahrt zum Startpunkt der Sternfahrt am Comer See in Italien
 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link Info- und Anmelde-Thread aus dem Forum

interner Link Anmeldeliste für die Sternfahrt (nur für ins Forum eingeloggte Mitglieder einsehbar)



  Besucher online: 1 | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 12.09.2014  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group