Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2006, 14:27   #1
jojo11
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von jojo11
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Puchheim
Fahrzeug: NR7s, X5M, Z4-35is
Ärger Telefon Bluetooth und neuer E66

Hallo liebe 7er Gemeinde,

manchmal wundert man sich über unsere lieben Entwickler schon etwas. Mit dem jetzt ausgelieferten 7er ist der Festeinbau fürs Telefon entfallen. Es gibt nur noch den Unfug mit Handy und Bluetooth. Damit sind Funktionen, die es seit Jahren gab, (selbst beim E38 schon gingen) plötzlich weg. Welch ein Fortschritt!

- Keine Anzeige für entgangene Anrufe
- Keine SMS
- Kein Zugriff auf das Telefonbuch usw.

Das einzige was man noch machen kann, ist telefonieren. Gut, viele werden auch nur das tun, nur es gibt auch viele, die z.B. Fehlermeldungen per SMS bekommen. Wenn ich Notdienst habe, werden ebenfalls die notwendigen Daten via SMS übertragen. Auch wäre es ganz prima, wenn man beim Tanken war, es mitbekäme, ob jemand angerufen hat, ohne das Handy auszubauen. Es kann doch wohl nicht sein, dass man jetzt alle 50km auf einen Parkplatz fahren muss, um nachzusehen, ob man evtl. eine SMS hat, oder nicht. Da man ja nicht sieht, dass man Nachrichten hat, bzw. wieviele, muss man eh laufend anhalten um nachzusehen, da man bei Fehlern schnell mal 100 SMS bekommt. Speicher vom Handy ist voll, damit war es das dann. Also bei einem Auto in der Preisklasse müssen wir jetzt alle 30 Minuten eine Zwangspause einlegen. Bei BMW kann man das gerade nicht ändern. Das war der einzige Kommentar dazu. Wie kundenfreundlich! Wie ich in der Zwischenzeit mitbekommen habe, ist das wohl nicht nur mein Problem. Es kann doch nicht so ein Problem sein, das kleine Stück Software anzupassen. Wenn man sich mal die Nokiaschnittstelle ansieht, ist das in 2-3 Stunden gegessen. Wieder angerufen und nachgefragt. Antwort hierzu, es ging ja schon, nur nicht bei allen Handys. Dann sollen sie halt sagen mit welchem es geht und wenigsten die wieder freischalten. So ist das nur noch ein einziger Ärger!

Hat irgend jemand von Euch eine Idee. Zur Not schreib ich mir das Teil selber. Aber wie bekomme ich das ins System? Eigentlich schade um das schöne Auto. Ein Freund von mir wollte sich einen neuen 7er kaufen. Er fährt jetzt lieber seinen "alten" weiter. Nun, so kann man sich auch Umsatz kaputt machen. HILFE !!!!!!

Vielen Dank und Grüße

Jo
jojo11 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 14:38   #2
Klaus H.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2002
Ort: NRW
Fahrzeug: M5/F90 LCI Competition, ex750Li/F02, Porsche 992-Carrera S Cabrio (ab 06/20), VW T-Roc Sport, M 135i LCI F20
Standard

Hallo,

in der neuen Preisliste steht:

Da sich die Umsetzung des Bluetooth-Standards bei verschiedenen
Mobiltelefonen unterscheidet und sich mit den Softwareversionen auch
ändern kann, sind Funktionsbeeinträchtigungen möglich, die nicht von
BMW zu verantworten sind. Denn die Funktion Freisprecheinrichtung
beruht im Bluetooth-Standard auf bestimmten Profilen. Falls diese Profile
in Ihrem Bluetooth-Handy vom Handy-Hersteller nicht implementiert
worden sind, kann es dazu führen, dass das Handy sich mit der
Handyvorbereitung nicht betreiben lässt oder, dass der Funktionsumfang
der Handyvorbereitung eingeschränkt ist (z.B. kein oder unvollständiger
Telefonbuchtransfer; beispielsweise Übertragung nur der
Telefonnummern, die auf der SIM-Karte gespeichert sind). Daher werden
ausgewählte Softwareversionen bei BMW kontinuierlich auf ihre
Kompatibilität mit dem „Navigationssystem Professional mit integrierter
Handyvorbereitung Bluetooth“ geprüft.
Bitte erkundigen Sie sich bei der BMW Kundenbetreuung oder
Ihrem BMW Händler vorab über die kompatiblen Softwareversionen.


Viele Grüße
Klaus
Klaus H. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 14:59   #3
Adi
Kombinator auf Zeit
 
Benutzerbild von Adi
 
Registriert seit: 09.07.2005
Ort: Leipzig
Fahrzeug: F25 xDrive 30d 09/12, E39 530dA 09/03
Standard

Mahlzeit,

ich hatte bisher in allen meinen BMW's die Bluetoothschnittstelle in Verbindung mit Ericsson-Handys. Hatte diesbezüglich noch nie Probleme.

Grüße Adi
__________________

Man kauft mit Geld das man nicht hat,
Sachen die man nicht braucht,
um damit Leute zu beeindrucken die man nicht mag.
Adi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 15:26   #4
buddi
raubsauger©
 
Benutzerbild von buddi
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Bühl
Fahrzeug: E61 (03.08) ; Peugeot 207CC (07.07); R1200RT (05.05)
Standard

Tja Jo - die Finnen sind halt ein stures Völkchen. Deshalb gab es zeitweise bei BMW auch Motorola und kein Nokia mehr. An BMW liegt es nicht - bei der eierlegenden Wollmilchsau - sprich Schnittstelle für alle Handys - müssen halt auch alle mitziehen. Wie bereits geschrieben, vorab bekommt man bei BMW eine Übersicht welche Modelle uneingeschränkt funktionieren und welche nicht.
__________________
ich habe keine Vorurteile, ich hasse jeden...
buddi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 15:43   #5
jojo11
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von jojo11
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Puchheim
Fahrzeug: NR7s, X5M, Z4-35is
Standard Antwort zu Kommentar von Klaus

Hallo Klaus,

Sie haben bezüglich der allgemeinen Bluetoothanbindung sicher Recht, nur das ist es nicht. Ich habe im Vorfeld bei BMW nachgefragt, welches Handy ich kaufen soll. Auch die Firmware vom Handy haben wir gegengeprüft (zusammen mit dem zuständigen Mann in der BMW-NL) Das Problem ist nicht, dass es mit MEINEM Handy nicht geht, sondern es geht mit GARKEINEM mehr!!! Es gab wohl im September 05 eine Umstellung auch beim Facelift. Dann gab es Modelle, bei denen gingen versch. Handys noch. Da BMW offensichtlich Probleme mit Fehlern in der Übertragung bei ein paar Handys hatte, haben sie mit der letzten Software die Funktionen grundsätzlich für ALLE Handys wieder abgeklemmt. Es gibt lt. Auskunft von meiner BMW-NL faktisch keine Freischaltung mehr für SMS und viele andere Funktionen. Selbe Auskunft auch von der AG. Sie wissen das, finden selbiges auch nicht gut, bringen wohl aber erst im Herbst eine Lösung. Bis dahin muss man wohl mit dem Unfug leben. Genau das ist der Grund, warum ich nachgefragt hatte. Das ist ein absolut untragbarer Zustand. Das gleiche gilt übrigens auch für die jetzt ausgelieferten 5er. BMW Online hilft da leider auch nicht, da man sonst deren SMS Gateway nutzen müßte, was sie nicht wollen, da man ja flat bezahlt. Vielleicht hat ja doch jemand eine "Do it your self-Lösung". Das traurige an der Sache ist, dass die BMW Leute gerade mal ein paar Stunden investieren müßten und das Thema wäre vom Tisch. Auch wenn man dann halt nur 1 od. 2 Handytypen hat, mit denen das dann geht. Von mir aus kaufe ich mir jede Woche ein neues Handy, Hauptsache der Mist funktioniert dann wieder.

VG, Jo
jojo11 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 15:51   #6
rtlsport
Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: München
Fahrzeug: BMW 745 li, e66
Standard

Hallo,

wenn ich im Auto telefonieren will, nehme ich mein liebgewonnenes Nokia Handy, was außer telefonieren nix weiteres kann, verbinde es mit einem Headsetkabel und lege es in den vorderen linken Cupholder, es funktioniert!!!

Seid mir nicht böse, aber dieser ganze Schmuh mit Bluetooth, Professional ... verkompliziert das doch alles, warum das Rad neu erfinden?

Beste Grüße
Ingo
rtlsport ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 16:02   #7
jojo11
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von jojo11
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Puchheim
Fahrzeug: NR7s, X5M, Z4-35is
Standard An Buddi

Hallo Buddi,

ich würde ja glatt einen Luftsprung machen wenn es denn so wäre, ist aber definitiv nicht so. Das hat auch nichts mit den Nordvölkern zu tun. Sicher hast Du Recht was den Tanz um die allgemeinen Schnittstellen betrifft. Das BT nicht gleich BT ist wissen wir. Nur das BMW zwecks "Qualitätssicherung" mal eben ALLE Handys ihrer Funktionen beraubt ist doch etwas daneben. Ich hätte ja kein Problem damit gehabt, wenn BMW mir gesagt hätte, kauf bitte ein lila Handy mit grünen Punkten von Hersteller X, damit gehen dann auch wieder entgangene Anrufe und SMS ich wäre 5 Minuten später eines kaufen gegangen. Aber bitte nicht so. Man sieht ja an den bisherigen Antworten, dass Ihr alle davon ausgeht, dass beim Kauf des richtigen Handy mit der passenden Firmware ( BMW Kompatibilitätsliste) auch alles funktioniert. Wäre ja klasse. Leider ist dem aber nicht so. Es ist Stand heute so, dass ALLE neuen 7er ab 9/05 keine SMS und andere Funktionen mehr haben. Und dabei ist es völlig egal welches Handy man da nun hat. Ein guter Freund von mir ist im Flottengeschäft. Die haben seit einigen Wochen die Hölle auf Erden wegen dem Mist.

VG, Jo
jojo11 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 16:17   #8
jojo11
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von jojo11
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Puchheim
Fahrzeug: NR7s, X5M, Z4-35is
Standard Ingo!

Hallo Ingo,

kann ich Dir gerne sagen. Es gibt ein paar Berufe, da braucht man bestimmte Funktionen, die über das normale Telefonieren hinaus gehen. Wiegesagt, telefonieren ist so ziemlich das einzige was noch geht. Auch mit Bleutooth. Ich brauche aber SMS auf dem System. Ich will und muss sofort sehen, wenn eine SMS eingeht. Ebenso will ich sie wieder löschen können. Und das bitte unter der fahrt. Ich bekomme Fehlermeldungen von anderen Systemen via SMS und das seit Jahren ohne Probleme. Stell Dir mal vor, Du bist Servicetechniker, wie viele unserer Mitarbeiter (die haben alle noch ältere Autos mit Festeinbau). Du fährts gerade einen Einsatz durch den Berufsverkehr und hast durchschnittlich am Tag 20 Einsätze. Es ist ausgesprochen lustig, wenn Du jetzt eine SMS bekommst, diese aber nicht siehst, an dem Einsatzort vorbei fährst zum letzten den Du kennst um dann bei der Entnahme des Handys festzustellen, dass der Einsatz bei dem Du gerade bist erledigt ist, da zentral behoben, hingegen der, an dem Du vor einer halben Stunde vorbeigefahren bist, Dich dringend braucht. Nebenbei telefonierst Du dann via Freisprecheinrichtung noch mit Kunden 3 und erklärst im, dass Du von einem Fehler nichts mitbekommen hast. Das ist absoluter Mist. Natürlich kann ich jetzt jedem noch ein zusätzliches Handy geben (kostet ja nichts) oder ihn davon überzeugen, dann doch das Handy verbotener Weise durch direkteingabe zu bedienen. Lass da mal einen Mitarbeiter einen Unfall haben und er sagt (zu Recht!) wir hätten ihm das so aufgetragen. Dann kann ich den Laden zusperren. Also, nichts für ungut, aber glaube mir einfach, es gibt Anwendungen, da braucht man diese Dinge eben wirklich.

VG, Jo
jojo11 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 16:22   #9
buddi
raubsauger©
 
Benutzerbild von buddi
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Bühl
Fahrzeug: E61 (03.08) ; Peugeot 207CC (07.07); R1200RT (05.05)
Standard

Zitat:
Zitat von jojo11
Hallo Buddi,

ich würde ja glatt einen Luftsprung machen .....
Für's FVL Modell hätte die Antwort noch gepasst, nu bin ich baff.... Ich fürchte nur, die Angelegenheit hat nur für vergleichbar wenige Kunden derartige Priorität so dass eine quick and dirty Lösung auf sich warten lassen wird. Bis dahin wirst Du wohl oder übel dein Handy sichtbar in den Getränkehalter plazieren müssen - oder den Deckel der Armlehne rausreissen.... Ne, sorry. Ich drück die Daumen das rasch Abhilfe in Sicht kommt.
buddi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 17:09   #10
jojo11
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von jojo11
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Puchheim
Fahrzeug: NR7s, X5M, Z4-35is
Standard

Zitat:
Zitat von buddi
Für's FVL Modell hätte die Antwort noch gepasst.
Buddi, Danke für die aufmunternden Worte. Willst Du mal etwas zum Schmunzel haben? Der derzeitige Workaround sieht bei mir so aus: UMTS Card im Notebook mit meiner eigentlichen Tel. dann Rufumleitung auf eine neue Tel. die dann im 7er sitzt. Damit bekomme ich die SMS aufs Notebook und die Telefonate auf das "normale" Tel. Das geht zwar ist aber irgendwie unglücklich und Rückruf beim AB fällt dann mittels Knopfdruck auch weg. Wenn dann noch so ein freundlicher Sternfahrer meint, ....hättest Du dir ein vernünfiiges Auto gekauft...........Da wird man irgendwie depressiv. Abgesehen davon betrifft das letztlich auch unsere 5er fahrenden Service-Teckis. Den Jungs jedem noch ein Notebook und ne zusätzliche Handycard für selbiges + 2. Vertrag? Niemals nicht! Die fahren jetzt schön brav ihre "alten" Autos weiter. Gut, dass wir die Autos nicht geleased haben. Damit gibt es bei uns derzeit nur 2 Opfer. Traurig ist nur, dass wir jetzt 6 zusätzliche Autos brauchen. Werden halt nun gebrauchte mit Festeinbau. Da ist BMW selber Schuld! Ich bin wirklich sauer auf die BMW´ler. Ich fahre zwar einen 7er Individual,...... als Kunde fühlt man sich hier schon etwas verarscht. Von wegen Individual......2-3 Stunden Programmierung und gut ist. Wenn die das Geld für einen vernünfigen Programmierer nicht ausgeben wollen, dann leihe ich ihnen einen, oder bezahl die 3 Stunden. Das ist echt nur ein Miniaufwand, sonst nichts. Jetzt ist mir wenigstens klar, warum BMW so gute Zahlen schreibt! BMW´s neue Devise scheint zu sein: Kunde? Wer ist das? Was will der? Hat er sein Auto schon? Wenn ja, abschmettern, hat ja schon bezahlt! Wozu ein paar € für einen vernünfigen Entwickler ausgeben? Da bekommt man gute Lust aufs Fremdgehen! Selbst VW kann das ohne Probleme. Aber, SMS,... wozu?

VG, Jo
jojo11 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Telefon spinnt völlig. comix BMW 7er, Modell E38 9 29.12.2009 23:39
Problem mit Telefon fast gelöst! Bitte reinschauen!! KJ750IL BMW 7er, Modell E38 20 23.04.2007 20:43
Elektrik: Bluetooth Telefon im 7er weiter mit Phoneboard? Chris Angle BMW 7er, Modell E65/E66 17 01.09.2005 07:41
Elektrik: Unterschied zwischen Telefon Serie und Telefon V5Plus Scharly BMW 7er, Modell E38 1 24.01.2005 17:04
BMW Schnurloses Telefon + Nokia Handy; Bluetooth oder Twincard? Charlie BMW 7er, Modell E38 11 15.06.2004 09:05


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group