Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2012, 00:31   #1
Monacofranze
A bissal was geht immer
 
Benutzerbild von Monacofranze
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Simbach am Inn
Fahrzeug: BMW E38 750i, Bj: 1999
Standard Empfehlenswerte Werkstatt

Guten Abend liebe Forumsgemeinde,

ich möchte mich den lobenden Worten von Seppi über den Andi (Mayerhofer Andreas) mal anschließen!

Ich bin seit ca. 1,5 Jahren zufriedener Kunde bei Ihm!

Die Reparaturen erledigt er sauber, gewissenhaft und vor allem mit Leidenschaft, welche sich in seiner hervorragenden fachlichen Kompetenz wiederspiegelt. Er ist übrigens die einzige Person, welche meine Autos ohne meine Anwesenheit fahren darf!

Andere Werkstätten bekommen Autos von unserem Schlage nur ein paar mal zu sehen, er jedoch beschäftigt sich nahezu ausschließlich mit dieser Kategorie und kennt jede Schraube an dem Dicken. Verbaut wurden bei mir fast nur Originalteile, jedoch bei der Wahl meiner Stoßdämpfer konnte er mich auch bestens im Zubehörmarkt beraten. Ich entschied mich schließlich für Sachs - Dämfper und das Ergebnis ist Fantastisch!

Folgende Reparaturen gab ich bisher an meinem E32 in Auftrag:

Bremsscheiben + Beläge VA

Motorölwechsel, Getriebeölwechsel

Hardyscheibe, Mittellager

Wildschaden vorne links inst.

Membrane ers.

Keilrippenriemen mit allen Rollen und Spanner ern.

Zug- und Druckstreben ern.

Lüfterzarge ern.

TÜV / AU

Bremslichtschalter ern.

VDD, Zündkerzen, Thermostat, Luftfilter, Pollenfilter und Pendelstützen ern.

Kotflügel vorn, incl. Pralldämpfer ers.

Lenkhebel und alle Spurstangen ers.

Luftmassenmesser ers.

Querlenker vorn ers.

Motorhaubendämpfer, Temaratursensoren, Kettenspanner, Getriebelager,Schwingungsdämpfer, Motoröl und Zusatzwasserpumpe ers.

Stoßdämpfer hi + vo mit allen Anbauteilen und hinten neuen Federn ers.


Jaguar XJ6 4.0:

Handbremsbeläge hi. ers.

TÜV / AU


Die Preise sind mehr als Fair. Ich hatte auch noch nie Grund zur Beschwerde!

Die Reparaturliste oben soll zeigen, dass meine Empfehlung begründet ist und ich es nicht an nur einer Reparatur beurteile!

Grüße,

Hannes
Monacofranze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2013, 08:40   #2
Strande
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Strande
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Dorfen
Fahrzeug: E38-750i (09.98) Honda GW 1800
Standard

Hallo Forum, ich möchte mich hier mal beim Andreas bedanken, er hat an meinem Dicken bisher


Motor,
Kats,
Kupplung komplett,
Bremsscheiben vorne li/re,
Nebellicht re,
Blinkereinsätze vorne /re/li
Hinterachsgetriebe,
Antriebswellen,
Hardyscheibe,
Kardanwelle,
Hinterachsaufhängung, Hinterachsträger/Radaufhängung re/li,
hintere Federbeine re/li,
Vorderachsträger,
Querlenker,
Druckstrebe,
Spurstange Li/re
Spurstange mitte,
Lenkführungshebel,
tacho,
Bordcomputer,
Klimabedienteil (Pixelfehler selber repariert)
Scheinwerfergläser li/re
Steuergerät Xenon li
Anhängerkupplung neu,
Klimaanlage-kompressor,
Klimaanlage-trockner,
Klimaanlage-Kondensator,
Kraftstoffpumpe,
Beifahrertür,
Stoßdämpfer vorne.
Ölwechsel
Ölwannendichtung
.....
.....
gewechselt, eingebaut und repariert zu Kampfpreisen die ihresgleichen suchen.

ansonsten noch diverse Kleinigkeiten (wie Spureinstellung vorn und hinten) an die ich mich jetzt so auf die schnelle nicht erinnern kann und will.

Gruß Tony
__________________
Oh heilige Maria der gesegneten Beschleunigung! Verlass uns nicht in diesem Moment! (Elwood Blues)
BMW 750I V12
Aus Freude am Basteln

Interner Link)  ----> zu meinem Album
Strande ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2013, 11:41   #3
IO_P
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IO_P
 
Registriert seit: 26.06.2010
Ort: Martinsried
Fahrzeug: BMW E38 728i 11/98 - Oxford Grün
Standard

Guten Morgen Gemeinde...

endlich scheint die Sonne... kool was :-) ?

Ok, seit nun mehr 2 1/2 Jahren fahre ich einen 95er 730 in einem seltenen Blau. Einer der Gründe den Wagen zu kaufen war unter anderem auch die Existenz dieses Forums, da man solche Autos als Unbedarfter und Nichtmechaniker eigentlich besser nicht kaufen sollte.

Doch durch dieses Forum und viele die ich kennenlernen konnte mit einem enormen fachlichen und seelischen Background zu der Marke machten den Entschluss einfach.

Bei einem der Stammtische lernte ich Andreas kennen und das erste was mir aufgefallen ist war weniger das auf jede noch so sonderbare Frage von mir immer eine Antwort kam die mich weiter gebracht hat, aufgefallen ist mir die Art und Weise wie Andreas über diese Modelle gesprochen hat. Da war Leidenschaft dabei und das ist alles was mich interessiert. Menschen mit Leidenschaft für eine Sache sind das Beste was es gibt.

Nun habe ich mit meinem Bimmer einen wirklichen Glücksgriff getan, was heisst, das er im Großen und Ganzen einfach gut dasteht, mit kleineren Macken, aber nix tragischem.

Vor eineinhalb Jahren im September war ich das erste Mal bei Andreas in den bayerischen Badlands... moment, falsch, das ist ja Franken :-), also ich war das erste mal in der schönen Landschaft in der Andreas und Mariele ihre Zelte aufgeschlagen haben um den Bimmer zu checken. Geplant war alle Öle zu wechseln und einen Check der üblichen Verdächtigen zu machen.

Was auch gemacht wurde, aber Andreas macht keine halben Sachen und schraubte auch die Ölwanne weg um zu schauen ob noch alle Schrauben der Ölpumpe dort sind wo sie hingehören... war natürlich nicht so.

Beim ATM lagen gottseidank keine Schrauben in der Ölwanne :-)

Damals habe ich bemerkt wie wichtig ihm die Arbeit an diesen Autos ist und wie sehr er sich hinein gräbt wenn er auch nur einen kleinen Verdacht hat. Und was dabei überrascht ist, wenn etwas nicht akut ist dann wird auch nix gemacht.

Im Juni 2012 hatte ich dann den TÜV und war doch ein wenig nervös. Aber das flutschte einfach nur so und der Wagen kam wie begutachtet ein paar Monate zuvor ohne Mängel durch die Prüfung. Danach war ich endgültig überzeugt denn der Prüfer bestätigte all das was Andreas über das Auto gesagt hatte.

Letzten Herbst dann wieder die jährliche Kontrolle, noch immer ist der Bimmer in Ordnung, haben wir dann den Unterbodenschutz erneuert und dabei alles gecheckt. Mit Andreas unter dem Auto zu stehen ist wirklich eine technische Exkursion in die Welt der Automobiltechnik und er erklärt es auch so das ein nahezu Ahnungsloser wie ich das sofort versteht.

Ich habe es nie bereut diesen Wagen zu kaufen weil ich weiss das, wenn ich Probleme habe, der Bimmer in Hände kommt die es können, Hände die sich für das Auto interessieren und ein Charakter der einfach nur kool ist, wo die Bedingungen fair sind und die Preise anständig und vor allem die Arbeit erstklassig.

Was gemacht wurde

Kompletter Wechsel der Öle von Motor und ATM
Unterbodenschutz
Jährliche Checks

Andreas hat sich hier im Süden als Spezialist für die Bimmer etabliert. Die Werkstatt im Grünen neben dem Maisfeld ist der Anlaufpunkt für alle Probleme und der Ort wo sie gelöst werden. Wenn da jetzt noch nebenan ein kleines Cafe öffnet, dann ist es perfekt.

Für mich ist es der Anlaufpunkt und mein Bimmer wird niemals woanders gewartet werden. Ich kann Andreas zu 100% empfehlen...

Allen ein schönes Wochenende... habt Spass…
IO_P ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 12:39   #4
RoWa
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2010
Ort: Berg Oberölsbach
Fahrzeug: E65-730d (12.04) F01
Standard Andi

Hallo BMW`ler und Andreas Fans,
kann mich dem vorgenannten Beiträgen nur mit voller Überzeugung anschließen. Hier noch einmal alles zu wiederholen wäre Eulen nach Athen tragen! Aber auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön an die beiden Mayerhofers, denn Mariele gehört einfach dazu.
RoWahttp://www.7-forum.com/forum/images/smilies/top.gif
RoWa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2014, 20:07   #5
Moppihund
Frau von Moppihund †
 
Benutzerbild von Moppihund
 
Registriert seit: 20.03.2011
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: BMW 520i-E34 Touring / A-Klasse / Stema Anhänger
Standard Fachkundiger Schrauber mit Herz

Der Andreas Mayerhofer.

Drei Jahre schon kümmert er sich um unsere BMWs in der Familie. Erträgt mit seiner ihm eigenen stoischen Gelassenheit alle Kundenwünsche und Kundengeschichten.
Angefangen hat es mit meinem geliebten E 32. Mit Ausdauer, Fachwissen und dem richtigen Händchen hat er die ganzen Fehler und Fehlerchen ausgemerzt.
Nachdem der E32 in den Autohimmel musste ( Unfall mit Totalschaden ) kam der E38 750.
Da der Fuffi recht wenig Kilometer runter hatte, waren die Standschäden das grösste Problem.
Aber der Andi hat sich diesem Problem ohne zu zögern gestellt. Peu à peu hat er alle Schäden oder Problemchen beseitigt.
Was mir dabei am meisten imponierte, daß er immer Rücksicht auf die zum Teil ausgefallenen Wünsche von mir nimmt.
Schön, daß es noch Mechaniker dieser Art gibt, die das Autoherz auf dem richtigen Fleck haben.
Daß mein Fuffi so da steht ( wer ihn kennt, weiß daß er recht ordentlich da steht ), ist grössten Teils der Verdienst vom Andi Mayerhofer.
Dafür vielen Dank.

Ich kann jedem, der einen älteren Siebener erhalten möchte, diesen Schrauber mit Herz empfehlen.
__________________
it's not a trick, it's a V12
Moppihund ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 18:48   #6
Apollo
30 Jahre 7er
 
Benutzerbild von Apollo
 
Registriert seit: 15.01.2005
Ort: Bernried
Fahrzeug: BMW730i/V8/K/Handschalter/Bj.05.1992; BMW320i(E36/R6)K Coupe/Handschalter/Bj.04.1995; beide in 1. Hand
Standard Andi, der BMW 7er Rep.-Titan

Alles, was in obigem Thread geschrieben steht, kann ich zu Hundert Prozent bestätigen.

Eine wichtige Tatsache aber vermisse ich, dass der Andreas nämlich ein hervorragender Analyst
bei der Suche nach der Ursache von schwer definierbaren Störungen ist.
Und davon gibt es ja bei den 7ern jede Menge!

Ich habe von ihm immer eine genau Diagnose bekommen, die bei der Reparatur dann Geld und Zeit sparte.
Bei einigen Werkstätten ist das nicht selbstverständlich. Hier wird so lange Teil
für Teil getauscht, bis man per Zufall das richtige Teil erwischt.
Durch seine exzellente Kenntnis der BMW Modelle ist eine Störungsdiagnose bei ihm immer ein Treffer!

Dieses wollte ich, an die obigen berechtigten Lobhudeleien, noch an anhängen.

Netten Gruß.

Geändert von Apollo (09.05.2016 um 19:01 Uhr).
Apollo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Empfehlenswerte Werkstatt Sise122 Chapeau! BMW Service. Werkstätten und mehr... 3 16.04.2013 06:50
Felgen/Reifen: Empfehlenswerte Winterreifen in 17 Zoll Schweizer BMW 7er, Modell E65/E66 9 19.12.2009 17:28
empfehlenswerte günstige Reifen? Johnny BMW 7er, allgemein 5 11.10.2005 18:50
Empfehlenswerte Wartungensarbeiten - Sammlung Rossi BMW 7er, Modell E38 17 07.11.2004 10:21


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group