Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2019, 11:53   #21
Gordon Mähne
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.06.2018
Ort: Beckum
Fahrzeug: F01-750i
Standard

Zitat:
Zitat von Captain_Slow Beitrag anzeigen
Steigerung im Leben - dann Bentley oder Rolls-Royce.
Steigerung im Leistung dann wohl eher M5, AMG, oder exotische Sportwagen.
Klar , für Einkommensmillionäre aber Für die meisten anderen
Gordon Mähne ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 12:13   #22
Bavaria7
Rottal-Express
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Bavaria7
 
Registriert seit: 22.11.2018
Ort: Landkreis Mainburg
Fahrzeug: F01 740d xDrive Aut. Individual ('12) & Audi A6 C4 2.6 V6 Aut. ('97)
Standard

Zitat:
Zitat von Gordon Mähne Beitrag anzeigen
… aber Für die meisten anderen
… ist auch der 760i bereits grenzwertig in Unterhalt, Wartung und Folgekosten. Geringverdiener sollte man bei einem V12 nicht sein.
Bavaria7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 13:53   #23
StephanG2312
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von StephanG2312
 
Registriert seit: 15.09.2012
Ort: Norddeutschland
Fahrzeug: F01 760i (10.14) / E93 335i Cabrio (03.12)
Standard

Zitat:
Zitat von Bavaria7 Beitrag anzeigen
… ist auch der 760i bereits grenzwertig in Unterhalt, Wartung und Folgekosten.
Kann ich so im Vergleich zum 750er nicht unterschreiben. Ohne mir die Mühe gemacht zu haben, das zu belegen, fahre ich gefühlt mit dem 760i günstiger als mit dem Vorgänger 750i VFL. Größere Dinge wie Lenkung und Fahrwerk wurden auf Kulanz erledigt. Darüber hinaus gab es bis auf einmal Klimakondensator-Ersatz bislang keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte im Gegensatz zum 750er. Der Verbrauch ist mehr oder weniger gleich und Steuer und Versicherung sind auch nicht nennenswert höher. Und deutlich mehr Spass macht er allemal!

Ein gesundes Polster sollte man bei Oberklassefahrzeugen für eventuelle Überraschungen aber natürlich generell haben...
StephanG2312 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2019, 18:35   #24
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Ein 750 mit 400tkm ist sicher nicht die Regel. Aber es gab schon bei dem V8 mit 408 PS welche, die keine Problem gemacht haben, andere dafür umso mehr. Und dann kommt es sicher auch auf das Fahrprofil an. Ein Bekannter fährt 100tkm/a , bei dem wird der Motor quasi nie kalt, wie auch bei Taxis. Klar dass solche Autos sehr lange halten.

Ich bin auch der Meinung, dass ein 760 mal abgesehen von der Steuer nicht so viel teuerer ist als ein kleinerer.

meiner hat jetzt 180tkm, und ausser einer Ölwannendichtung (und ein Klimakondensator, der modellunabhängig ist und durch Steinschlag beschädigt wurde) musste ich noch keine der wenigen Reparaturen bezahlen.

Und natürlich hat ein 760 einen noch größeren Wertverlust, den man aber kompensieren kann, wenn man den länger fährt. Andersherum bekommt man gebrauchte 760 aber auch zu sehr günstigen Preisen und da ist dann meist eine sehr gute Ausstattung dabei.

Und was danach kommt weiß keiner. Vielleicht sind in ein paar Jahren die E-Autos oder Brennstoffzellen Autos so weit, dass man weiter sehr gute Fahrleistungen ohne die heutigen Nachteile geniessen kann.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 21:34   #25
Elmshorner
I'm a Leadfarmer ...
 
Benutzerbild von Elmshorner
 
Registriert seit: 09.09.2009
Ort: Seester
Fahrzeug: BMW F01-750i (08/12)
Standard Endlich zurück

Hallo zusammen,

nach einer (viel zu langen) Abwesenheit bin ich nun wieder begeistert zurück.

Vor Jahren habe ich, nach einem Vandalismus Schaden und Bauchschmerzen aus Angst das sich ein solcher Schaden wiederholen wird, von meinem heiß geliebten E66 750Li getrennt. Danach folgte ein E500 4-matic, ein E38 735i (aber nur sehr kurz durch Steuerketten Probleme), ein E39 540i (sehr schöner Wagen), ein F10 525d Touring (Firmenwagen) und zu schrecklicher Letzt ein VW Tiguan 4Motion BJ: 02/2019

Ich könnte Bücher über den Tiguan schreiben, und wie unglaublich schlecht dieses KFZ aus meiner persönlichen Sicht ist...aber nun gut, auch das war ein Firmenwagen.

Nach langer Suche habe ich nun meinen 7er gefunden und diesen gestern aus Großraum Nürnberg abgeholt. Die Rückfahrt war ein Gedicht und ich habe 700KM lang ein lächeln im Gesicht gehabt (und habe es immer noch ).

Deswegen auch hier mein Beitrag:
Es ist ein 750i (Bj.8/2012 - also einer der ersten "neuen" F01) geworden.
Ich bin ein relativ ruhiger Fahrer, der gern mal auf der AB Gas gibt (wenn man das darf) und ansonsten häufig den Abstands-Tempomat (160 Km/h) nutzt. Ich habe leider erst etwas nach Fahrtbeginn den Bordcomputer zurückgesetzt, aber das Ergebnis (Bordcomputer vs. Tanken und gefahrene KM) blieb das gleiche.
Auf ziemlich genau 700 KM mit oben beschriebener Fahrweise, 2 stauähnlichen Stop&Go Situationen von ca. 15 Minuten, all den wunderschönen Baustellen auf unseren Autobahnen (A9, A14, A2, A7, A23), 2-3 Minuten ausnutzen der V-Max (tatsächlich gibt es noch AB Abschnitte wo man das darf und andere Verkehrsteilnehmer einen auch lassen :-) ) habe ich folgende Werte auf dem BC gehabt:

603 KM (Trip Zähler: 699,8 KM)
10,6 L/100KM
124,4 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit

Getankt habe ich 74,11 Liter auf 699,8 KM Fahrstrecke ergibt: 10,59 Liter auf 100 KM

Top! Aus meiner Sicht ein wirklich Super Ergebnis. Meinen damaligen E66 (mit 367 PS bzw. knapp 400 PS nach Optimierung) habe ich auf vergleichbaren Fahrten mit 10,7 Liter bewegt und wenn ich es wirklich wollte, denke ich könnte man den Verbrauch noch mal reduzieren. Bei dem Gewicht, und dem wie ich finde sehr gelungenen V8 Motor mit 449 PS, kann man echt nicht meckern.

In der Stadt wird er wahrscheinlich zwischen 12 und 15 Litern liegen... aber das konnte der tolle Tiguan auch mit seinem Popel 4 Zylinder Motor und 230 PS....ganz schrecklich.

Naja, ich freu mich wieder einen 7er zu haben, und freue mich auf den nächsten Hamburger Stammtisch (da ich den letzten um 1 Woche verpasst habe).

Beste Grüße

Elmshorner
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf BC und Tripzähler.pdf (432,7 KB, 8x aufgerufen)
__________________
"Any society that would give up a little liberty to gain a little security will deserve neither and lose both."
-Benjamin Franklin

Geändert von Elmshorner (16.11.2019 um 21:49 Uhr).
Elmshorner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor- und Getriebeüberholung - Bavariashop oder Empfehlung im Raum FFM Benni911 BMW Service. Werkstätten und mehr... 0 16.10.2014 15:49
Hilfe! / Unterstützung 740i Kaufberatung / Empfehlung Dondago eBay, mobile und Co 13 03.12.2013 23:02
Eure Empfehlung? Welches Öl für Motor & Getriebe??? Labi BMW 7er, Modell E23 11 16.08.2012 15:57
Kaufberatung v8 Motor aus 535iA blaucsi BMW 7er, Modell E38 5 20.02.2011 15:03
Empfehlung! Hugomat BMW 7er, Modell E32 4 28.07.2003 23:10


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group