Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2010, 18:20   #11
Magic Mupfel
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Magic Mupfel
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Bitburg
Fahrzeug: E32- 735i (08.91)
Standard

... im ASC Steuergerät (Das ausblinken wie oben beschrieben) ist der FC 2 drin!!! Also Fehler im EML Steuergerät, glaub ich! Will das nicht wahr haben
Magic Mupfel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 19:14   #12
SALZPUCKEL
Ex M60-powerd by LPG
 
Benutzerbild von SALZPUCKEL
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Marl
Fahrzeug: 300C Hemi
Standard

Metallspäne zwischen Sensor und Zahnkranz; beim langsamen rollen bilden die einen magn. Kurzschluß. Beim schneller drehen fliegen die weg. Das könnte es sein.

Zum Blinkcode gibt es einen Trööt, suche mal danach, da war es das ASC.


Gruß
Wolfgang
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Einbau- und Reparaturhilfen mit Bildern - www.e32-schrauber.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Werkzeug Tonnenlagerwechsel zum Ausleihen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Thermostatgehäuse für M60
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizventilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Heizschwertern
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Reparatur von Lichtmaschinen
BOA - Resetter u. a. zum Löschen der Airbaglampe
PD 27-04-93
Ich habe zwei Schiffe; eins schwimmt, das andere nicht
Hemi - 8 Zylinder, aber 16 Zündkerzen
Das Leben geht weiter.
SALZPUCKEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 19:24   #13
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

link zum Blinkcode ASC/ABS

Interner Link) klick mich hart

Grüßle Falk
__________________
- 87´er Jeep Wrangler YJ, 150cui, frame off Restauration - fast fertig
- 96´er Jeep Grand Cherokee 318cui V8
- 96´er BMW E38 M62B44 LPG
- 90´er BMW E32 M30B30 LPG
- 81´er Vespa P135X
- 90´er Hymer Eriba Nova 531
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 00:36   #14
VMartin
Kritischer Beobachter
 
Benutzerbild von VMartin
 
Registriert seit: 07.04.2007
Ort: Steppach
Fahrzeug: 735i E65 PD 11/2001
Standard

Hallo,

die Ursache für diesen Fehler suche ich bei einem Ford Windstar und bei einem Seat Toledo.

Mach mal folgenden Versuch: Fahr los, aber nicht schneller als ca 7-8 kmh und bremse ich fürchte dann arbeitet das ABS nicht. Wenn Du schneller fährst und dann bremst fängt es kurz vorm Stilstand an zu regeln.

So ist es bei den oben genannten Fahrzeugen. Die Erklärung ist eigentlich einfach, aber die Ursache zu finden eben nicht.

Das ABS schaltet sich bei ca 9-10 km/h ein (bei steigender Geschwindigkeit) und bei ca 5-6 km/h wieder aus, da man sonst theoretisch nicht mehr anhalten könnte.

Nur genau das Ausschalten macht es nicht. Kann eigentlich nur ein Radsensor sein der ein Signal bringt, das eine höhere Geschwindigkeit simuliert. Aber die sind angeblich in Ordnung. Möglich wäre auch eine defekte Abschirmung des Sensorkabels, oder.....

Die deutsche Werkstattphilosophie würde jetz sagen: "Fang mal das Austauschen an bis der Fehler weg ist....! Zahnkränze, Sensoren, Kabel Steuergerät... dann alles was am ABS-Steuergerät direkt angeschlossen ist: DME, EGS, EML, Generator, Zündspule, Drosselklappe..... könnte ein neues Auto werden.

Würde mir genügen wenn Du mir das letzte Teil das getauscht wurde nennst.

Gruß
Martin

Ach ja.. beim Windstar hat Ford schon mal die Hydraulikeinheit und das ABS-Steuergerät getauscht, nur geholfen hats nix...
__________________
735i Titan-Grau Met. BJ 02 (V8) 165.000 km
VMartin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 00:46   #15
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

Aber er schreibt doch, dass er Fehlercode 3 hat.
Das ist doch shc##chon mal ein Ansatz...

Grüßle Falk
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 02:51   #16
Chriskfz09
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: Fürth
Fahrzeug: E38 728iA (E24 628 CSI)
Standard

Ich würde auch mit nem --geeigneten Tester über die Messwertblöcke die Räder einzeln durchdrehen und dann sieht man ob einer nicht mehr richtig arbeitet... oder einfache Prüfung mit nem Ohmmeter alle Sensoren durchmessen denke das nach denen Prüfungen deinen Fehler zu 90% auswendig machen kannst ........
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.chris-kfz-meisterwerkstatt.de
Chriskfz09 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 09:30   #17
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Rottaler2 Beitrag anzeigen
- Bremspedal und Schalter "ASC" gleichzeitig drücken
- Zündung "an"
- Bremspedal und Schalter loslassen
- ASC-LEUCHTE fängt an zu blinken
BC = BlinkCode

BC 1 = kein Fehler
BC 2 = EMS Fehler
BC 3 = Motronic Fehler (DME/ EMU)
BC 4 = Drehzahlgeber Fehler hinten links
BC 5 = Drehzahlgeber Fehler hinten rechts
BC 6 = Drehzahlgeber Fehler vorne rechts
BC 7 = Drehzahlgeber Fehler vorne links
BC 8 = ABS-Magnetventil hinten links
BC 9 = ABS-Magnetventil hinten rechts
BC10 = ABS-Magnetventil vorne rechts
BC11 = ABS-Magnetventil vorne links
BC12 = ASR-Plungenventil Fehler hinten links
BC13 = ASR-Plungenventil Fehler hinten rechts
BC14 = Ventilrelais Fehler
BC15 = Rückförderpumpen Fehler
BC16 = Speicherladeventil Fehler
BC17 = Langzeitfehler Druchüberwachung
BC18 = Leckage Fehler (Wird auch angezeigt wenn Druckspeicher(Gaspatrone) im ASC+T Hydraulikblock schadhaft ist (zB. leer))
BC19 = Druck Fehler
BC20 = Getriebebeinflussung Leitungsfehler
BC21 = ABS/ASR-Regelgeräte Fehler
BC22 = TD-Signal Fehler (dürfte Tachoimpuls sein)
BC23 = Option pin Leitungs Fehler

Zu BC 22:
TD Signal Fehler
Regelgerät Kl. 55
Zündung aus
Stecker vom ABS/ASR-Regelgerät und Motronic-Steuergerät Bank links abziehen
Leitung vom ABS/ASR-Regelgerät Kl.55 zum Motronic- Steuerg. Kl.6 auf Unterbrechung/Plus-/und Masseschluß prüfen.
wenn i.O.
Fehlerspeicher Motronic auslesen
wenn i.O.
ABS/ASR-Regelgerät tauschen
Er schreibt, das er de FC 2, als EMS, hat.
Da würde ich die Semsoren doch aus schließen, oder nicht?

Grüßle Falk
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 09:35   #18
Magic Mupfel
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Magic Mupfel
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Bitburg
Fahrzeug: E32- 735i (08.91)
Standard

Na da kann ich ja mal loslegen Wie schon erwähnt ist der ABS Fehlerspeicher v. der Werkstatt ausgelesen worden und da waren keine gespeichert. Ich werde demnächst mal die Zahnkränze prüfen und die Sensoren reinigen! Das erscheint mir irgendwie am plausibelsten... Natürlich auch am günstigsten!

Im ASC Steuergerät ist der Fehler 2 gespeichert, nicht verwechseln

Danke schon mal an alle
Magic Mupfel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 09:39   #19
Magic Mupfel
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Magic Mupfel
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: Bitburg
Fahrzeug: E32- 735i (08.91)
Standard

Ouhhh nee... Ohhh nee!!! Was kann man denn bei dem EMS Fehler machen?? Kabel der Steuergeräte untereinander durchmessen und dann???? Wer setzt das Steuergerät instand???
Magic Mupfel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 13:21   #20
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Magic Mupfel Beitrag anzeigen
Ouhhh nee... Ohhh nee!!! Was kann man denn bei dem EMS Fehler machen?? Kabel der Steuergeräte untereinander durchmessen und dann???? Wer setzt das Steuergerät instand???
man kann auch probehalber einfach mal ein Steuergerät von nem andern rein stecken!
Ist der Fehler dann weg: Bingo!
Wnn nicht, weiter suchen...
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
abs, asc, tempomat


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:53 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group